Im Schulranzen

22-02-2004

In diesen Wochen verläuft in der Tschechischen Republik die Anmeldung der zukünftigen Erstklässler. So manche Eltern sind bestimmt bereits dabei, alles nötige für den zukünftigen Schüler einzukaufen. Darum werfen wir im heutigen Sprachkurs einen Blick in den Schulranzen.

Zur Grundausstattung von jedem žák - Schüler gehört natürlich die školní brašna - der Schulranzen. Auch in Tschechien wird die traditionelle brašna - der Schulranzen immer öfter von einem batoh - Rucksack abgelöst. Außerdem hat jeder tschechische žák - Schüler immer bačkory - Hausschuhe dabei, denn in tschechischen Schulen sitzt man im Klassenzimmer in bačkory - Hausschuhen.

In der školní brašna - im Schulranzen befinden sich die sešity - Schulhefte und die učebnice - Schulbücher - učebnice. Und das pouzdro na tužky - Federmäppchen - kurz auch pouzdro genannt. Wenn wir in dieses schauen, dann können wir viele neue und oftmals nützliche Wörter lernen. Da wären zunächst einmal die verschiedenen Stifte, für die es im Tschechischen keinen Sammelbegriff gibt. Also: tužka ist der Bleistift, dann pastelky sind die Buntstifte, dagegen sind fixy Filzstifte und voskovky Wachsstifte, wobei vosk Wachs ist. Schließlich gibt es noch das plnicí pero - den Füller, der wörtlich übersetzt eine zu füllende Feder ist und kurz auch pero - Feder genannt wird. Gefüllt wird die zu füllende Feder - plnicí pero mit inkoust - Tinte, ein Wort, das aus dem Lateinischen übernommen wurde.

Brauchen Sie irgendwann einmal einen Stift, um ein Formular oder ähnliches auszufüllen, dann sollten Sie am besten nach einer propisovací tužka - einem Kugelschreiber fragen, kurz auch propiska genannt. Ich habe oft genug den Fehler gemacht und der Einfachheit halber nur nach einer tužka - einem Bleistift gefragt, worauf ich stets erstaunte Blicke erntete. Wenn ein solcher stumpf ist, dann brauchen Sie ein Ding mit einem komplizierten tschechischen Namen: ořezávátko - Spitzer, mit dem sie die tužka - den Bleistift ořezávat - spitzen. Haben Sie sich verschrieben, dann brauchen Sie wiederum eine guma - Radiergummi.

Und schließlich befindet sich in den meisten pouzdro - Federmäppchen noch ein pravítko - Lineal. Und all diese Dinge können Sie für den zukünftigen prvňák - Erstklässler in einem papírnictví - Schreibwarenladen erwerben.

22-02-2004