Böhmische Kronjuwelen

Willkommen bei Tschechisch gesagt. Nur selten gibt es die Möglichkeit, sie zu sehen - die Kronjuwelen des Königreichs Böhmen. Im heutigen Sprachkurs erfahren Sie, was zu den Kleinodien gehört und wie die einzelnen Stücke auf Tschechisch heißen.

Wenzelskrone - Svatováclavská korunaWenzelskrone - Svatováclavská koruna Die böhmischen Kronjuwelen – korunovační klenoty dienten in der Geschichte als Insignien – odznaky beziehungsweise insignie der Herrschaft und Macht der böhmischen Könige. Sie wurden bei der Krönung – korunovace dem Herrscher verliehen.

Das älteste Stück der böhmischen Krönungsinsignien ist die Wenzelskrone – Svatováclavská koruna. Diese Königskrone hatte Karl IV. herstellen lassen, um damit 1347 zum böhmischen König gekrönt zu werden. Es handelt sich um die viertälteste Krone in Europa.

Zu den Insignien zählen außer der Krone noch der königliche Apfel – královské jablko und das königliche Zepter – královské žezlo sowie der Königsmantel – korunovační plášť. Zusammen mit den Kronjuwelen werden meist auch weitere Gegenstände aus dem 14. Jahrhundert ausgestellt, die bei der Krönung genutzt wurden: das goldene Reliquienkreuz, das als Krönungskreuz – Korunovační kříž bezeichnet wird, und das Krönungszeremonieschwert, also das so genannte Wenzelsschwert – Svatováclavský meč.

Die Kronjuwelen werden gegenwärtig im Veitsdom auf der Prager Burg aufbewahrt. Sie befinden sich dort im Kronjuwelenzimmer – Korunní komora. Die sieben Schlüssel zum Juwelenzimmer und zum Tresor werden von sieben tschechischen Amtsträgern verwahrt. Das sind der Staatspräsident - prezident, der Premierminister – premiér, der Erzbischof von Prag – arcibiskup pražský, die Vorsitzende der Abgeordnetenkammer – předsedkyně poslanecké sněmovny, der Senatsvorsitzende – předseda senátu, der Dekan des Veitsdoms – děkan svatovítské kapituly und der Oberbürgermeister von Prag – pražský primátor. Nur zu besonderen Gelegenheiten kann das Staatsoberhaupt entscheiden, dass die Krönungsinsignien ausgestellt werden. Auf Wiederhören in einer Woche! Na slyšenou za týden!