Aschenbrödel heißt Popelka

08-02-2019

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist der berühmteste Märchenfilm des jüngst verstorbenen Regisseurs Václav Vorlíček. Er ist sowohl in Tschechien als auch in Deutschland sehr populär. Im heutigen Sprachkurs erfahren Sie, unter welchen Namen die Märchenfiguren und Motive bei tschechischen Kindern bekannt sind.

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ - „Tři oříšky pro Popelku“ (Foto: Studio Barrandov / DEFA)„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ - „Tři oříšky pro Popelku“ (Foto: Studio Barrandov / DEFA) „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ heißt das Filmmärchen. Auf Tschechisch: „Tři oříšky pro Popelku“. Aschenbrödel heißt im Tschechischen Popelka. Ähnlich wie im Deutschen, wird der Name abgeleitet von der Asche – popel.

Die Geschichte basiert auf einem klassischen Märchenschema. Popelka erfährt als Waisenkind Unrecht seitens ihrer Stiefmutter – macecha und Stiefschwester – nevlastní sestra. Sie muss Schmutzarbeit machen und dient ihnen als Magd – děvečka. Als die Mutter und die Schwester zum Ball gehen, legen sie Aschenbrödel auf, die Erbsen und Linsen zu lesen – přebírat hrách a čočku. Dies schafft sie nur dank der Hilfe der Tauben – holoubci. Doch Aschenbrödel findet in Zaubernüssen – kouzelné oříšky eigene Festkleider und kann doch zum Ball gehen. Dort verliebt sich der Prinz – princ in die Unbekannte. Um Mitternacht bricht Aschenbrödel Hals über Kopf auf, um rechtzeitig zu Hause zu sein. Auf der Schlosstreppe verliert sie aber ihren Schuh – střevíček. Der Prinz lässt verlauten, er werde diejenige Jungfrau heiraten, der der Schuh passe. Er sucht seine Braut und findet Aschenbrödel. Nur für sie ist der Schuh nicht zu klein.

Nikolaus - Jurášek (Foto: Tschechisches Fernsehen)Nikolaus - Jurášek (Foto: Tschechisches Fernsehen) Im Unterschied zur literarischen Vorlage kann das Film-Aschenbrödel unter anderem auch reiten – jezdit na koni und mit der Armbrust schießen – střílet z kuše. Zudem hat sie drei Freunde aus dem Tierreich: den Schimmel Nikolaus – im Tschechischen Jurášek, den Hund Kasperle – Tajtrlík und die Eule Rosalie – Rozárka. Auf Wiederhören! Na slyšenou!

08-02-2019