Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

28-05-2019

Außenminister warnt vor Zerfall der transatlantischen Beziehungen

Die Erosion der transatlantischen Beziehungen und die Machtambitionen Chinas könnten die internationale Ordnung gefährden. Das sagte der tschechische Außenminister Tomáš Petříček in seiner Rede auf dem „Prague European Summit“ am Montag in Prag.

Letztlich könnte sich das Recht des Stärkeren in der Weltpolitik durchsetzen, so der Sozialdemokrat. Deswegen müsse die Europäische Union als Einheit handeln und ihre Beziehungen mit den USA stärker pflegen, forderte Petříček.

Die dreitägige internationale Konferenz „Prague European Summit“ findet zum fünften Mal statt. Dieses Jahr steht sie unter dem Motto „Europa am Scheideweg“.

Tschechiens Prioritäten in EU: Binnenmarkt und innere Sicherheit

Die Staatssekretärin für EU-Angelegenheiten, Milena Hrdinková, hat die tschechischen Prioritäten für die künftige europäische Politik formuliert. So sollte der europäische Binnenmarkt vollendet und die innere Sicherheit verbessert werden. Dies sagte Hrdinková auf der internationalen Konferenz „Prague European Summit“.

Die Staatssekretärin sprach sich zudem dafür aus, ein neues Gleichgewicht zwischen den EU-Institutionen zu schaffen. Demnach soll die Agenda der Union vom Europäischen Rat festgelegt werden. Die Europäische Kommission solle hingegen nur Vorgaben umsetzen und keine weiteren Kompetenzen in Anspruch nehmen, so Hrdinková.

Zahl der Privatinsolvenzen 2018 in Tschechien: 114.000

Insgesamt 114.00 Menschen waren Ende vergangenen Jahres in Tschechien in der Privatinsolvenz. Dies gab der Chef des Instituts zur Prävention und Lösung von Überschuldung, Radek Hábl, am Dienstag in Prag bekannt. Demnach lag das Durchschnittsalter der Schuldnerinnen und Schuldner bei 45 Jahren. Sie hatten im Schnitt zehn Gläubiger.

Ab Juni ändert sich in Tschechien das Insolvenzrecht. Fachleute hoffen, dass dann mehr Menschen die Möglichkeit einer Privatinsolvenz nutzen, um sich von ihren Schulden zu befreien. Im vergangenen Jahr lief gegen 821.000 Menschen hierzulande ein Pfändungsverfahren.

Jan Ole Gerster und Zhai Yixiang kommen zu Filmfest in Karlsbad

Die Veranstalter des Filmfests in Karlovy Vary / Karlsbad haben erste Teile des diesjährigen Programms enthüllt. Demnach zeigt der deutsche Regisseur Jan Ole Gerster seinen neuen Film „Lara“ als Weltpremiere bei dem A-Festival in Westböhmen. In dem mit Spannung erwarteten Drama spielt unter anderem Corinna Harfouch. Eine weitere Weltpremiere ist der neue Streifen des chinesischen Regisseurs Zhai Yixiang.

Tschechische Weltpremieren werden diesmal hingegen nicht zu sehen sein. Stattdessen laufen Produktionen unter anderem aus den USA, Spanien oder den Philippinen. Das Filmfestival in Karlsbad beginnt am 28. Juni.

Fußball: Davie Selke spielt in laufender EM-Qualifikation nicht für Tschechien

Fußballspieler Davie Selke wird in der laufenden EM-Qualifikation nicht für das tschechische Team auflaufen. Der 24-jährige Stürmer von Hertha BSC Berlin, dessen Mutter aus Tschechien kommt, will stattdessen um einen Platz in der deutschen Nationalmannschaft kämpfen. Dies teilte der tschechische Teammanager Libor Sionko am Dienstag bei einer Pressekonferenz mit.

Laut Sionko haben sich Chefcoach Jaroslav Šilhavý und Davie Selke vor kurzem getroffen und über das Thema gesprochen. Demnach besteht eine Chance, dass der Herthaner in tschechischen Farben auf Torjagd geht, wenn ihn Joachim Löw nicht beruft. Davie Selke ist der Sohn eines äthiopischen Vaters und einer tschechischen Mutter. Er wuchs in Winterbach bei Stuttgart auf.

Biathlon: Koukalová beendet definitiv ihre Karriere

Die ehemalige tschechische Biathletin Gabriela Koukalová beendet definitiv ihre Karriere. Die Weltcup-Siegerin von 2016 und zweifache Silbermedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen von Sotschi (2014) gab ihre Entscheidung am Dienstag in einer Videoaufnahme in den sozialen Netzwerken bekannt. Sie sei überzeugt, dass es an der Zeit sei, eine weitere Etappe in meinem Leben zu beginnen, so die 29-Jährige.

Gabriela Koukalová war zuletzt beim Weltcup im März 2017 in Oslo angetreten. Seitdem hat sie verletzungsbedingt kein Rennen mehr bestritten. Im vergangenen Jahr veröffentlichte der ehemalige Biathlon-Star eine Autobiografie. Diese führte zu kontroversen Diskussionen. Koukalová prangert darin die Trainingsmethoden an und schilderte ihren Kampf gegen eine Essensstörung.

Das Wetter am Mittwoch, 29. Mai

Am Mittwoch ist es in Tschechien meist bedeckt mit Regen im Südwesten und im Osten des Landes. In den restlichen Landesteilen vereinzelt Schauer. Im Laufe des Tages lassen die Niederschläge nach, und am Abend klart es in Böhmen von Norden her auf. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 12 bis 16 Grad Celsius.

28-05-2019