Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

06-03-2019

Aufsichtsrat: Tschechische Bahn muss Sicherheitssysteme ausbauen

Die staatliche Tschechische Bahn wird neue Sicherheitssysteme in ihren Zügen in den nächsten Monaten und Jahren installieren. Dies teilte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Petr Moos, am Mittwoch mit. Er warf der vergangenen Bahnleitung vor, diese Tätigkeit vernachlässigt zu haben. Der Aufsichtsrat beauftragte daher den neuen Bahnvorstand, sich auf die Sicherheit des Bahnverkehrs zu konzentrieren.

In Tschechien fehlt unter anderem das europäische automatische Zugbeeinflussungssystem ETCS. Die Ausrüstung des Bahnnetzes mit dem System verzögert sich seit vielen Jahren. In den vergangenen Wochen ist es zu mehreren Unglücken und Vorfällen auf Schienen in Tschechien gekommen.

Kardinal Duka erstattet Strafanzeige in Fällen des sexuellen Missbrauchs

Kardinal Dominik Duka hat eine Strafanzeige gegen Unbekannte erstattet, die die Straftat des sexuellen Missbrauchs begangen hatten. Er reagierte damit auf Informationen des öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehens. Mutmaßliche Opfer des sexuellen Missbrauchs haben gegenüber dem TV-Sender über ihre Erfahrungen gesprochen.

Der Prager Erzbischof will zudem eine Novellierung des Strafgesetzes initiieren, in der die Pflicht verankert werden soll, die Straftat der Vergewaltigung und des sexuellen Missbrauchs bei Personen unter 16 Jahre zu melden. Darüber informierte der Sprecher des Prager Erzbistums Stanislav Zeman am Dienstag.

Die Polizei soll die Straftaten, über die die Menschen in der Fernsehreportage gesprochen haben, untersuchen. Die Täter sollen Duka zufolge nach den tschechischen Gesetzen bestraft werden. Es handele sich auch aus der Sicht des Kirchenrechts und der Lehre der römisch-katholischen Kirche um Handlungen, die nicht toleriert, geschweige denn vertuscht werden dürfen, erklärte Duka.

Abgeordnetenhaus lockert Alkoholverbot für Wassertouristik

Das Abgeordnetenhaus hat das Alkoholverbot bei der Wassertouristik gelockert. Auf kleineren Flüssen soll für Personen, die ein Boot oder eine Kanu steuern, eine 0,5-Promillegrenze gelten. Für weitere Personen im Wasserfahrzeug wird kein Grenzwert für Alkoholkonsum festgelegt.

Auf wichtigen Wasserfahrwegen Tschechiens gilt weiterhin die Alkohol-Nulltoleranz. Mit dem Gesetz muss sich nun der Senat befassen.

In Prag beginnt Menschenrechtsfilmfestival „Jeden svět“

In Prag beginnt am Mittwoch das internationale Menschenrechtsfilmfestival „Jeden svět“. Die Eröffnungsansprache wird der tibetische Exil-Premier Lobsang Sangay halten. Während des Abends in der ehemaligen St.-Anna-Kirche wird die tschechische Hilfsorganisation „Člověk v tísni“ die nicaraguanische Bauernaktivistin Francisca Ramírez mit dem Homo-Homini-Preis für die Verteidigung der Menschenrechte in Nicaragua auszeichnen.

Das Festival findet in Prag vom 6. bis 17. März statt. Gezeigt werden 117 Dokumentarfilme aus 51 Ländern. Anschließend wird das Festival in weiteren 35 Städten Tschechiens und in Brüssel veranstaltet.

Musikpreise Anděl verliehen

In Prag wurden am Dienstagabend die Musikpreise Anděl verliehen. Mit je zwei Musikpreisen wurden die Rockband Lucie, die Sängerin und Schauspielerin Bára Poláková und die Band The Atavists geehrt. In die Hall of Fame wurde der Sänger, Komponist und ehemaliger Politiker Michal Prokop aufgenommen. Während des Abends wurde mit einigen Liedern an das Prager Theater Semafor erinnert, das vor 60 Jahren entstanden ist.

Die Preisverleihung fand im Forum Karlín statt. Insgesamt wurden 14 Anděl-Preise verliehen.

Eishockey: Kubalík ist Topskorer der Schweizer National League

Der tschechische Eishockeyspieler Dominik Kubalík ist der beste Skorer der Schweizer National League. Der 23-jährige Stürmer von Ambri-Piotta hat in 50 Partien 57 Skorerpunkte für 25 Tore und 32 Assists gesammelt.

Alle 300 Spiele der Regular Season der National League sind absolviert und die Playoff-Teilnehmer stehen fest.

Das Wetter am Donnerstag, 7. März

Am Donnerstag ist es in Tschechien heiter, örtlich auch bewölkt. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 16 bis 20 Grad Celsius. In Lagen um 1000 Meter werden maximal 10 Grad erreicht. Der Wetterdienst warnt vor einem starken Wind im Norden des Landes.

06-03-2019