Täglicher Nachrichtenüberblick Täglicher Nachrichtenüberblick

08-02-2019

Kostenloses Schulessen: Plan scheitert in der Koalition

Die Förderung für kostenlose Mittagessen an Schulen soll im Jahr 2020 auf das Dreifache steigen. Darauf haben sich die Partei Ano und die Sozialdemokraten am Freitag geeinigt, wie Ex-Bildungsministerin Kateřina Valachová (Sozialdemokraten) nach der Sitzung des Koalitionsrates mitteilte. Dank der Budgeterhöhung soll es möglich sein, etwa 25.000 statt der bisherigen 8000 sozial schwachen Kinder kostenloses Schulessen zu gewähren, so Valachová.

Durch die Einigung ist der Plan der Sozialdemokraten gescheitert, allen Schulkindern in Tschechien ein kostenloses Mittagessen zu ermöglichen. Gegen den Vorschlag positionierten sich Ende vergangenen Jahres das Bildungsministerium sowie die Ressorts für Finanzen und Regionalentwicklung.

Beschäftigung von Ausländern im Fokus – Ministerin reagiert auf DW-Beitrag

Das Ministerium für Arbeit und Soziales erwägt, die Beschäftigung von Ausländern über Agenturen stärker zu regulieren. Zudem könnte das Arbeitsamt seine Aufmerksamkeit auf ausländische Arbeitsnehmer richten. Dies teilte die Ministerin für Arbeit und Soziales, Jana Maláčová (Sozialdemokraten), am Freitag mit. Sie reagierte somit auf den Bericht über schlechte Arbeitsbedingungen für Ausländer in einer Fabrik der Agrofert-Holding in Tschechien, der von der Deutschen Welle veröffentlicht wurde. Die Informationen könnten für die Arbeitsinspektion hierzulande interessant sein, räumte Maláčová ein.

Premier Andrej Babiš bezeichnete den Beitrag als Lüge und eine gegen ihn gerichtete Schweinerei. Solche Berichte vermehrten sich in den Medien, weil er sich gegenüber der Migration in Europa kritisch stelle, so Babiš.

Arbeitslosenzahlen in Tschechien leicht gestiegen

Die Arbeitslosenzahlen in Tschechien sind leicht gestiegen. Im Januar wurden etwas über 245.000 Menschen auf der Suche nach Beschäftigung gemeldet. Dies entsprach einer Rate von 3,3 Prozent. Im Dezember hatte die Arbeitslosenquote noch bei 3,1 Prozent gelegen.

Trotz des leichten Anstiegs handle es sich um den niedrigsten Januarwert seit 1997, teilte Arbeitsamts-Generaldirektorin Kateřina Sadílková mit. Im vergangenen Jahr waren 3,9 Prozent zu Buche gestanden.

Prague Philharmonia startet Deutschland-Tournee mit Jonas Kaufmann

Die PKF – Prague Philharmonia hat am Donnerstag in Berlin ihre Deutschlandtournee zusammen mit dem Tenor Jonas Kaufmann gestartet. Im ausverkauften Saal der Berliner Philharmonie trat zudem die amerikanische Mezzosopranistin Kate Aldrich auf. Das Orchester und die Solisten ernteten laut der Presseagentur ČTK großen Applaus.

Die Tournee führt noch nach Frankfurt (10. Februar), München (14. Februar) und Hannover (17. Februar). Im Münchner Gasteig und im Kongresszentrum von Hannover wird dann die georgische Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili an der Seite von Kaufmann auftreten.

Biathlon: Davidová wird Zweite beim Einzelrennen in Canmore

Biathletin Markéta Davidová ist beim Einzelrennen im kanadischen Canmore auf den zweiten Platz gelaufen. Damit übernahm die Tschechin die Disziplinwertung. Im verkürzten Rennen über 12,5 anstatt 15 Kilometer siegte die Norwegerin Tiril Eckhoff.

Den Grundstein für ihren Erfolg legte Davidová mit einer fehlerlosen Schießleistung. Damit konnte die 22-jährige Biathletin an ihren überraschenden dritten Platz aus dem ersten Einzelrennen der Saison im slowenischen Pokljuka anknüpfen.

Eishockey: Tschechien siegt in Stockholm gegen Schweden

Die tschechische Eishockeynationalmannschaft ist mit einem Sieg in die Sweden Hockey Games gestartet. Mit 5:2 besiegte sie am Donnerstag in Stockholm die schwedischen Gastgeber. Zum besten Spieler avancierte Jan Kovář, der Stürmer aus Plzeň / Pilsen schoss drei Tore und legte einen weiteren Treffer auf.

Die Sweden Hockey Games gehören zur sogenannten Euro Hockey Tour, der inoffiziellen Eishockey-Europameisterschaft. Neben Tschechien und Schweden nehmen daran noch Finnland und Russland teil. Die nächste Begegnung bestreiten die Tschechen am Samstag gegen Finnland.

Das Wetter am Samstag, 9. Februar

Am Samstag ist es in Tschechien meist heiter bis sonnig, im mährischen Landesteil örtlich bewölkt. Vereinzelt gibt es Nebel, in Mähren auch Eisnebel. Zum Abend hin nimmt die Bewölkung zu. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 2 bis 6 Grad Celsius.

08-02-2019