Täglicher Nachrichtenüberblick Nachrichten Dienstag, 06. Juli, 1999

06-07-1999

Radio Prag /Nachrichten/ 6.7.1999

Hallo und willkommen zu einem Sonderprogramm von Radio Prag am heutigen Staatsfeiertag der Tschechischen Republik sagt Ihnen, liebe Freunde, Jitka Mladkova. Am 5.Juli wird hierzulande der slawischen Glaubensapostel Kyril und Method gedacht, die vor mehr als 1 100 Jahren in Mähren wirkten.Ihnen gilt auch der este Teil unserer Sendung, anschliessend laden wir Sie zu einer kurzen Folklorereise durch Tschechien ein. Ich wSnsche Ihnen gute Unterhaltung, zu Beginn hören Sie Kurzmeldungen:

Feiern fSr Kyrill und Method

Die diesjährigen Feierlichkeiten zum Gedenken an die hl. Kyrill und Method sind bereits am Sonntag mit der kleinen Wallfahrt und einer Pontifikalmesse in der Basilika Mariä Himmelfahrt im mährischen Velehrad und in Mikulcice eingeleitet und an diesem Montag mit der Grossen Wallfahrtsmesse fortgesetzt worden. Im Rahmen des feierlichen Programms hat die Tschechische Bischofskonferenz dem Maler Jaroslav Serych fSr dessen kSnstlerisches Engagement fSr die Kirche den Kyrill- und Method-Orden verliehen.

Weitere Christentreffen in Velehrad und Prag

Seit Sonntag fand in Velehrad auch der in der Geschichte des Landes erste Kongress der in Tschechien wirkenden Kirchenbewegungen und -gemeinschaften statt. Als Ziel dieser Begegnung bezeichnete bei der Kongresseröffnung der Pilsener Bischof Frantisek Radkovsky die Stärkung der Einheit und Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Kommunitäten im Interesse der gesamten Kirche. 200 Kongressteilnehmer schickten zum Abschluss ihres Treffens dem Papst Johannes Paul dem II. eine Grussbotschaft . Im Industriepalast auf dem Prager Messegelände wurde ebenfalls am Sonntag das fSr drei Tage anberaumte traditionelle Treffen von Sberwiegend protestantischen Kirchengemeinden forgesetzt, an dem etwa 1 500 Gläubige aus ganz Tschechien teilnehmen.

Tschechische Soldaten nehmen an der KF0R-Friedensmission teil

Die tschechische Aufklärungseinheit, die an der internationalen KF0R- Friedensmission in der sSdserbischen Provinz Kosovo teilnimmt, hat am Montag Vormittag Grenze zwischen Mazedonien und dem Kosovo am GrenzSbergang Blace Sberschritten . Im Dorf Sibovac unweit der serbischen Grenze werden die Tschechen ihre Aufgaben unter dem britischen Kommando erfSllen.

Das Sächsisch-böhmische Musikfestival ist zu Ende

Mit Te Deum des deutschen Komponisten Johann Adolph Hass und Kompositionen von Johann Sebastian Bach und dem amerikanischen Autor Samuel Barber wurde im Zisterzienserkloster in Osek bei Teplice/Teplitz das am 17.Juni eröffnete 7.Sächsisch-böhmische Musikfestival beendet. Auf dem diesjährigen Festivalprogramm standen 63 Konzerte, die sowohl in historischen Räumlichheiten verschiedener Burgen, Schlösser, Kirchen als auch in modernen Konzertsälen in Tschechien und Deutschland stattfanden.

Prestigepreis fSr den Filmregisseur Karel Kachyna

Im westböhmischen Kurort Karlovy Vary/Karlsbad wird das Internationale Filmfestival forgesetzt. Am Sonntag wurde der tschechische Filmregisseur Karel Kachyna fSr dessen Lebenswerk mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Erfolg tschechischer Zehnkämpfer

Weltmeister Tomas Dvorak hat am Sonntag in Prag mit seinem Weltrekord von 8 994 Punkten die tschechischen Zehnkämpfer zum Europapokalsieg gefShrt. Nur sechs Punkte fehlten Dvorak zum Durchbruch der magischen Grenze von 9 000 Punkten, den er um den Bruchteil einer Sekunde verpasste. Die deutschen Mehrkämfer belegten den 2.Platz.

Das Wetter:

Auch am Dienstag ist in Tschechien mit tropischen Temperaturen zu rechnen. In der Nacht bewegen sich die Temperaturen zwischen 20 und 16 Grad, tagsSber steigt die Quecksilbersäule auf 30 bis 34 Grad.

Abschliessend noch eine Information in eigener Sache:

Auch am 6.Juli ist in Tschechien ein Staatsfeiertag, an dem der Todestag des tschechischen Kirchenreformers Magister Jan Hus begangen wird. Auch aus diesem Anlass hat Radio Prag fSr Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, ein Sonderprogramm vorbereitet.

06-07-1999