Täglicher Nachrichtenüberblick Nachrichten

24-08-2003

Assoziation selbständiger Gewerkschaften berät über Proteste gegen Finanzreform

Die Assoziation selbständiger Gewerkschaften (ASO), der zweitgrößte Gewerkschaftsverbund Tschechiens, will am Montag über Protestkundgebungen gegen die von der Regierung geplante Finanzreform beraten. Weiter will der Vorstand der Assoziation Stellung nehmen zu dem von den Lehrergewerkschaften für Schuljahresbeginn angekündigten eintägigen Warnstreik. Über dieselben Punkte wird am Montag auch der Rat des größten Gewerkschaftsverbands Tschechiens, der Böhmisch-mährischen Gewerkschaftskonföderation (CMKOS), beraten.

Ex-US-Außenministerin Albright veröffentlicht Memoiren

Die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright (66) will am 16. September in den USA ihre Memoiren veröffentlichen. Mit dem Buch wolle sie unter anderem zeigen, dass auch sie Probleme und Zweifel gehabt habe und unsicher gewesen sei, sagte die gebürtige Tschechin der Zeitung "Mlada fronta Dnes" (Wochenendausgabe).

Als "schlimmsten Moment" ihrer Amtszeit unter Präsident Bill Clinton nannte Albright die Anschläge auf US-Botschaften in Nairobi und Daressalam. Ansonsten sei es "die schönste Beschäftigung der Welt" gewesen, sagte sie.

Madeleine Albright war 1937 als Tochter eines Diplomaten in Prag geboren worden. Die Familie wohnte zunächst in Großbritannien und zog 1948 in die USA. Albright wurde 1982 Professorin für internationale Beziehungen an der Georgetown University. Von 1993 bis 1997 war sie UN-Botschafterin, bevor sie als erste Frau in den USA bis 2001 das Außenressort leitete.

Film-Festival Terezin: "Nuda v Brne" mit Glasziegel ausgezeichnet

Beim zweiten Jahrgang des Festivals "Fort Film" im nordböhmischen Terezin/ Theresienstadt ist am Samstag in der Kategorie langer Spielfilme der Film "Nuda v Brne" (Langeweile in Brno) des Regisseurs Vladimir Moravek mit der Theresienstädter Glasziegel ausgezeichnet worden. Das Filmfest, das von der "Mitteleuropäischen Kolonie für zeitgenössische Kunst" (M.E.C.C.A.) in Theresienstadt organisiert wird, stand in diesem Jahr unter dem Motto: Mit Verstand gegen Fanatismus. Auf dem Programm standen von Dienstag bis Samstag an die 120 Filme junger Regisseure. Die Zahl der Zuschauer sei allerdings gering gewesen und habe lediglich bei 300 gelegen, bedauerte Festivalsprecher Tomás Kope?ný. Dennoch werde es in jedem Fall einen dritten Jahrgang des Festivals geben.

Open Air Music Festival in Trutnov geht zu Ende/ Unter den 16.000 Besuchern war auch Ex-Präsident Vaclav Havel

Im ostböhmischen Trutnov geht am Sonntag Abend das Open Air Music Festival, eine der ältesten und bekanntesten tschechischen Rock-Veranstaltungen, zu Ende. Zu den Auftritten von rund 130 tschechischen und internationalen Bands waren nach inoffiziellen Angaben in den vergangenen drei Tagen an die 16.000 Menschen gekommen. Am Samstag hatte auch Ex-Präsident Vaclav Havel mit seiner Frau das Festival besucht, das in diesem Jahr der tschechischen Untergrundmusik der 70er und 80er Jahre gewidmet ist.

Brand bei Stara Boleslav legte Bahnverkehr lahm

Ein umfangreicher Waldbrand in der Nähe von Stara Boleslav bei Prag hat am Samstag Schäden in Höhe von einer Million Kronen (knapp 32.000 Euro) verursacht. Der Brand hatte sich entlang der Eisenbahngleise ausgebreitet und zeitweise den gesamten Bahnverkehr lahm gelegt. Am Abend hatte die Feuerwehr die Flammen, die sich auf ein Gebiet von etwa 10 Hektar Wald erstreckten, unter Kontrolle.

24-08-2003