Weinfest auf Schloss Troja

Der Weinbau in den Ländern der böhmischen Krone hat eine lange Tradition, seine Wurzeln reichen zurück bis ins Mittelalter. Auch in Prag wurden damals die ersten Reben gepflanzt. Seit 20. Jahren präsentieren böhmische und mährische Winzer beim Weinfest auf dem Haupthof des Prager Schlosses Troja ihre Produkte. Probieren kann man dort gute Tropfen aus den Vorjahren, aber auch den ersten Federweißen der diesjährigen Saison.

In dieser Serie stellt Radio Prag jede Woche ein Foto vor, das ein aktuelles Ereignis illustriert.