Schneeleoparden im Zoo von Jihlava

Die Zoologischen Gärten in Tschechien haben international einen guten Ruf wegen der Aufzucht von Jungtieren. Im Zoo von Jihlava wurden nun junge Irbisse bzw. Schneeleoparden getauft. Insgesamt 22 Großkatzen - inklusive von Drillingen aus diesem Jahr - hat der Tierpark der Stadt bereits in den vergangenen beiden Jahrzehnten großgezogen.

In dieser Serie stellt Radio Prag jede Woche ein Foto vor, das ein aktuelles Ereignis illustriert.