Ähnliche Artikel

WirtschaftTschechischer Hopfen immer mehr auch im Ausland gefragt

04-05-2015 | Martina Schneibergová

Foto: H. Zell, Wikimedia CC BY-SA 3.0 Die Nachfrage nach tschechischem Hopfen nimmt weiter zu. Die Hopfenbauer in der nordböhmischen Region von Žatec / Saaz haben auf das gestiegene Interesse mit der Erweiterung ihrer Hopfenfelder reagiert.  mehr...

WirtschaftKonkurrenz: Auch in Südmährens Weinregionen entstehen weiter neue Mikrobrauereien

20-04-2015 17:29 | Martina Schneibergová

Foto: Požáry.cz Die Zahl der Mikrobrauereien in Südmähren ist in letzter Zeit gestiegen. Dies gilt auch für die Regionen, die vor allem durch ihre Weinproduktion bekannt sind.  mehr...

WirtschaftTschechien steigert Bier-Exporte – Deutschland wichtigster Markt

14-04-2015 16:01 | Till Janzer

Foto: Jakub Liška, Archiv des Tschechischen Rundfunks Die Brauereien im Bierland Tschechien haben ihre Ausfuhren im vorigen Jahr um acht Prozent steigern können – größter Abnehmer ist traditionell Deutschland.  mehr...

NachrichtenExport lässt Bierproduktion in Tschechien steigen

14-04-2015 10:32 | Annette Kraus

Vor allem dank starker Nachfrage aus dem Ausland konnten die tschechischen Bierbrauer ihre Produktion im vergangenen Jahr um 2,3 Prozent steigern. Insgesamt wurden 2014 in Tschechien 19,65 Millionen Hektoliter Bier gebraut. Die Jahreszahlen veröffentlichte der tschechische Verband der Bierbrauer am Dienstag. Während der Bierkonsum im Inland stagnierte, nahm der Export um acht Prozent zu. Insgesamt wurden 3,65 Millionen Hektoliter ins Ausland geliefert, 2013 waren es noch 3,39 Millionen Hektoliter. Die Tschechen selbst konsumierten 16,29 Millionen Hektoliter. Damit liegt der durchschnittliche jährliche Bierkonsum hierzulande weiterhin bei 144 Litern pro Person. Wie Verbandschef František Šamal sagte, sei der Verbrauch seit 2010 praktisch unverändert. Auffällig zurückgegangen ist die Einfuhr ausländischer Biersorten. Mit 291.000 Hektolitern wurde ein Minus um 42 Prozent im Vergleich zu 2013 verzeichnet. 

WirtschaftBierbrauerei Staropramen steigert Absatz im In- und Ausland

31-03-2015 | Markéta Kachlíková

Foto: Stephanie Chapman, CC BY 2.0 Die Prager Bierbrauerei Pivovary Staropramen hat ihren Absatz im vergangenen Jahr etwas erhöht. Im In- und Ausland hat sie 2014 insgesamt 3,16 Millionen Hektoliter Bier verkauft. Das sind 15.000 Hektoliter mehr als im Vorjahr.  mehr...

WirtschaftTschechien erlebt einen Boom der Mikrobrauereien

18-03-2015 17:31 | Martina Schneibergová

Foto: Jakub Liška, Archiv des Tschechischen Rundfunks Der Betrieb von Mikrobrauereien boomt in Tschechien. Im vergangenen Jahr stieg ihre Zahl um rund 25 Prozent. Noch stärker wuchs die Gesamtproduktion der 280 Mikrobrauereien – und zwar um 30 Prozent.  mehr...

NachrichtenNachfrage für tschechisches Bier in Russland sinkt dramatisch

11-03-2015 16:16 | Annette Kraus

Die tschechischen Brauereien kämpfen mit sinkender Nachfrage nach ihren Produkten in Russland. Wie die Europachefin des Brauereikonsortiums SABMiller, Sue Miller der Zeitung Hospodařské noviny sagte, sei der Absatz in Russland um fast die Hälfte eingebrochen. Der Tiefpunkt sei aber wohl erreicht, heißt es in der Mittwochsausgabe des Blattes. SABMiller ist unter anderem im Besitz der Traditionsmarke Pilsner Urquell. Auch die staatliche Budvar-Brauerei im südböhmischen České Budějovice / Budweis erwartet in diesem Jahr einen Einbruch auf dem russischen Markt. Die Produktion des tschechischen Bieres Velkopopovicky Kozel, das im ostukrainischen Donezk in Lizenz gebraut wird, ist derzeit unterbrochen. 

WirtschaftBrauerei in Äthiopien startet mit tschechischem Know-how

13-02-2015 16:57 | Annette Kraus

Brauerei in Äthiopien (Foto: ZVU POTEZ) Mit Hilfe von tschechischer Brautechnologie will der äthiopische Brauer Raya Breweries den Markt in dem ostafrikanischen Land erobern. Die Maschinenbauer von Zvu Potez aus Hrádec Králové haben nach zwei Jahren ihre Bauarbeiten in Maychew Town im Norden Äthiopiens abgeschlossen. Am Sonntag wird die Brauerei unter Teilnahme tschechischer Staatsgäste eingeweiht.  mehr...

NachrichtenPilsner Urquell erhöht Absatz im In- und Ausland

11-02-2015 16:35 aktualisiert | Markéta Kachlíková

Die Bierbrauerei Plzeňský Prazdroj (Pilsner Urquell) hat im vergangenen Jahr über 10 Millionen Hektoliter Bier im In- und Ausland verkauft. Im Jahresvergleich bedeutet das einen Anstieg um 4,5 Prozent und damit den stärksten Anstieg seit fünf Jahren. Die größte Bierbrauereigruppe in Tschechien verbesserte ihre Stellung auf dem Inlandsmarkt um fast vier Prozent. In 54 Ländern der Welt wurden 3,5 Millionen Hektoliter Bier verkauft, das heißt sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Die Presseagentur ČTK berichtete darüber am Mittwoch unter Berufung auf Generaldirektor Paolo Lanzarotti. 

WirtschaftBierbrauerei Nymburk steigert Produktion

28-01-2015 16:47 | Martina Schneibergová

Foto: Mohylek, Wikimedia CC BY-SA 3.0 Die Bierbrauerei Nymburk (Mittelböhmen) hat 2014 Bier für mehr als 150 Millionen Kronen (5,35 Millionen Euro) verkauft. Im Vergleich mit dem Vorjahr ist das ein Anstieg um sechs Prozent.  mehr...

Nicht verpassen

Aktuelle Sendung in Deutsch