Ähnliche Artikel

WirtschaftPilsner Urquell AG exportierte erstmals über eine Million Hektoliter Bier

02-07-2014 16:46 | Lothar Martin

Foto: Kristýna Maková Die Brauerei-Gruppe Plzeňský Prazdroj (Pilsner Urquell) hat im vergangenen Finanzjahr einen Gewinn von mehr als 3,5 Milliarden Kronen (ca. 130 Millionen Euro) vor Steuern gemacht. Das ist ein Zuwachs von fast fünf Prozent gegenüber dem vorherigen Finanzjahr, das von April 2012 bis März 2013 lief.  mehr...

NachrichtenMarkenrechtsstreit: Budvar siegt endgültig in Portugal gegen Anheuser-Busch

26-06-2014 18:08 | Markéta Kachlíková

Die tschechische Staatsbrauerei Budějovický Budvar hat im Markenrechtsstreit mit dem amerikanischen Brauriesen Anheuser-Busch einen endgültigen Sieg in Portugal errungen. Ein Berufungsgericht hat entschieden, dass der Konzern Anheuser-Busch zu Unrecht Schutzmarken mit Markenbezeichnung „Budweiser“ genutzt hat. Das Gericht bestätigte somit das Urteil des Gerichts erster Instanz vom Dezember. Gegen die jüngste Entscheidung könne man nicht mehr in Berufung gehen, informierte ein Sprecher der Brauerei.

Der amerikanische Konzern hatte versucht, vier seiner eigenen Marken mit dem Namensteil Budweiser in dem EU-Land zu registrieren. Anheuser-Busch und Budějovický Budvar streiten sich seit Jahren weltweit vor Gerichten um die Rechte an der Marke „Budweiser“. In etwa 70 Prozent der Fälle konnte die Brauerei aus České Budějovice / Budweis ihr Recht verteidigen. 

NachrichtenLandwirtschaftsminister überlegt, Steuern auf Bier zu senken

19-06-2014 19:19 | Marco Zimmermann

Landwirtschaftsminister Marian Jurečka überlegt, die Steuern auf Bier zu senken. Die Erhöhung der Steuer habe bisher nur zu einem Rückgang des Bierkonsums geführt und damit auch zu geringeren Steuereinnahmen, ließ der Minister am Donnerstag über Twitter wissen. Die Reduzierung der Biersteuer fordern die tschechischen Brauer bereits seit der Erhöhung 2009.

Das Finanzministerium reagierte verhalten auf den Vorstoß des Landwirtschaftsministers. Über eine solche Idee sei ihnen nichts bekannt, es würde auch sicherlich Einbußen für den Haushalt bedeuten, hieß es aus dem Finanzressort. 

TagesechoTschechiens Minibrauereien weiter auf dem Vormarsch

11-06-2014 15:32 | Lothar Martin

Foto: Archiv des Bierfestivals In der Bierindustrie – einer typisch tschechischen Branche – ist eine Gruppe von Produzenten weiter auf dem Vormarsch: die Minibrauereien. Ihre Zahl ist binnen kurzer Zeit auf über 200 gestiegen, und an diesem Wochenende veranstaltet der Verband der Minibrauereien sein bereits drittes Festival in einem repräsentativen Park der Prager Burg.  mehr...

WirtschaftsmagazinTschechiens Bierproduzenten sind den neuen Trends gewachsen

04-06-2014 16:19 | Lothar Martin

Foto: Kristýna Maková 144 Liter Bier – das war im vergangenen Jahr die Menge, die der Tscheche im Schnitt getrunken hat. Damit ist Tschechien nach wie vor die Nummer eins in Europa beim Konsum dieses meist alkoholischen Getränks, auch wenn die Rekordzahlen der vorangegangenen Jahre mittlerweile der Vergangenheit angehören. Noch im Jahr 2003 zum Beispiel trank der Tscheche im Schnitt 160 Liter Bier, und das meist in einer der zahlreichen Gaststätten.  mehr...

WirtschaftBierabsatz der Familienbrauerei Bernard steigt unablässig

18-04-2014 17:11 | Martina Schneibergová

Illustrationsfoto: Kristýna Maková Die Familienbrauerei Bernard in Humpolec (Böhmisch-Mährische Höhe) steigert ihre Produktion. Im ersten Quartal dieses Jahres verkaufte sie um 9,4 Prozent mehr Bier als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.  mehr...

TagesechoÖsterliche Gaben: Papst Franziskus erhält Bier und Schnaps aus Tschechien

16-04-2014 16:12 | Lothar Martin

Foto: Archiv Pilsner Urquell Die Tschechische Republik hat einen direkten Draht zum Papst! Das jedenfalls könnte man schlussfolgern, wenn man die jüngsten Transporte aus Böhmen und Mähren in den Vatikan betrachtet: Im vergangenen Dezember wurde die Weihnachtstanne für den Petersplatz aus Westböhmen angeliefert, zum bevorstehenden Osterfest haben nun auch Bier und Schnaps aus Tschechien den Weg in den Vatikan gefunden.  mehr...

WirtschaftBierproduktion in Tschechien gestiegen

09-04-2014 16:01 | Martina Schneibergová

Foto: Archiv Pilsner Urquell Die tschechische Bierproduktion ist im vergangenen Jahr gestiegen. Der Bierverbrauch pro Kopf hierzulande sank jedoch leicht. Dies teilten Vertreter des Tschechischen Bierbrauerverbandes am Mittwoch mit.  mehr...

WirtschaftDänische Carlsberg-Gruppe übernimmt Brauerei in Žatec

03-04-2014 16:49 | Lothar Martin

Foto: Free Domain Die dänische Brauerei-Gruppe Carlsberg hat de facto die nordböhmische Brauerei in Žatec / Saaz übernommen. Beide Seiten haben eine Vereinbarung über den Erwerb des 51-prozentigen Aktienanteils der Saazer Brauerei durch die Carlsberg-Group getroffen, meldete am Donnerstag die Nachrichtenagentur ČTK. Carlsberg gab bekannt, dass man die tschechische Marke „Piva Žatec“ (Saazer Bier) in das Portfolio des Unternehmens aufnehmen und sie nach der offiziellen Übernahme der Brauerei dann auch auf ausgewählten Märkten vertreiben werde. Carlsberg ist der viertgrößte Bierproduzent der Welt und arbeitet bereits eng mit der Budvar-Brauerei in České Budějovice / Budweis zusammen.  mehr...

NachrichtenBrauerei Nymburk gedenkt Hrabal und bringt Spezialbier auf den Markt

28-03-2014 17:00 | Lothar Martin

Die Brauerei im mittelböhmischen Nymburk hat aus Anlass des 100. Geburtstags von Bohumil Hrabal, den der Schriftsteller nicht erlebte, ein neues Spezialbier auf den Markt gebracht. Im Beisein von Schauspielern, die in der Verfilmung des Hrabal-Romans „Postřižin“ die Hauptrollen spielen, fand am Freitag in der Brauerei eine Gedenkfeier zu Ehren Hrabals statt. Als Kind und Jugendlicher lebte Hrabal in dieser Brauerei, weshalb nach dem Tod des Schriftstellers im Jahr 1997 hier eine Hrabal-Gedenktafel angebracht wurde. Dort haben die Teilnehmer der Gedenkfeier am Freitag Blumen niedergelegt. 

Nicht verpassen

Aktuelle Sendung in Deutsch