1968 – Ihre Erinnerungen an ein Schicksalsjahr

Der 21. August 1968 – ein Schicksalstag in der tschechischen Geschichte. Der Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in die Tschechoslowakei zerstörte damals alle Hoffnung auf ein Leben in einer freien Gesellschaft.

Helfen Sie uns mit Ihren Erinnerungen! Wie und wann haben Sie von der Besetzung der Tschechoslowakei erfahren? Wie haben die Medien in Ihrem Land über die Ereignisse informiert? Oder haben Sie das damalige Geschehen direkt in der Tschechoslowakei erlebt und waren Augenzeuge des Einmarschs?

Schicken Sie uns Ihre Erinnerungen, Fotografien oder andere Materialien. Kommendes Jahr jährt sich die Niederschlagung des Prager Frühlings zum 50. Mal und Radio Prag bereit dazu ein besonderes Projekt vor. Unterstützen Sie uns dabei!


Radio Prag
Vinohradská 12
120 99 Prag 2
Tschechische Republik
E-mail: deutsch@radio.cz