Astronomische Uhr


Geschichte der astronomischen Uhr

Die astronomische Uhr in Prag befindet sich am alten Rathauses am Altstädter Ring. Die Prager sahen die astronomische Uhr erst unter der Regierung von Wenzel IV. im Jahre 1410. Aus diesem Jahr stammen die mechanische Uhr sowie das astronomische Zifferblatt und begründen damit die drittälteste Uhr dieser Art. Gebaut wurde sie von Nikolaus von Kaaden. Die Berechnungen erfolgten durch den königlichen Astronomen und Rektor der Prager Universität, den Meister Schindel. Weiter...


Beschreibung der Uhr

Das Portal der Uhr zeigt die typische Verteilung der Anzeigen in damaliger Zeit. Oben ist das Zifferblatt mit zeit- und astronomischen Anzeigen platziert, darunter das Kalendarium. An den Seiten sind die Figuren und Automaten angebracht. Über alle Zifferblätter wurde später noch der Apostellauf installiert. Weiter...


Legenden über die astronomische Uhr

Die Astronomische Uhr ist von zahlreichen Sagen umworben. Am bekanntesten ist, dank dem Schriftsteller Alois Jirásek, die Sage vom Meister Hanuš: Nachdem Meister Hanuš die Uhr fertiggestellt hatte, erklärte Meister Hanuš seine Konstruktion den Prager Ratsherren. Alle waren sich einig, noch nie ein solch beeindruckendes Werk gesehen zu haben. Weiter...

 

Fotogalerie

Virtuelle Spaziergang

 
Datum Titel
03.01.2016 Liste der nationalen Kulturdenkmäler wird um neun Stücke erweitert
19.10.2014 Statue eines pinkelnden Hundes soll Touristen in böhmisches Dorf locken
27.03.2012 Astronomische Uhr erstrahlt in neuem Glanz: Philosoph, Engel, Sternforscher Chronist kehren zurück
14.03.2012 Astronomische Uhr am Altstädter Ring wieder komplett
03.04.2011 Prager Orloj wird wegen Putzarbeiten bis Ostern stillgelegt
09.10.2010 Prag feiert 600 Jahre Astronomische Uhr am Altstädter Rathaus
28.12.2009 Prager Orloj war defekt: die zwölf Apostel drehten sich unentwegt
30.04.2009 Prager Orloj erneut Ziel eines Vandalen – Der Astronom verliert die Hand
05.01.2009 Prag im Fokus der Astronomen – Vor 400 Jahren und auch heute
05.12.2007 Mann steigt „aus Spaß“ auf Astronomische Uhr in Prag
Alle Beiträge zum Thema