Alle Artikel Tagesecho

Neuer Landwirtschaftsminister Bendl: "Erwarten Sie keine schnellen Änderungen"

07-10-2011 15:57 | Martina Schneibergová

Petr Bendl (Foto: Archiv des Regieurungsamtes der Tschechischen Republik) In der Regierung Nečas kam es diese Woche zu einem plötzlichen Ministerwechsel. Der bisherige Landwirtschaftsminister, der Bürgerdemokrat Fuksa, wurde von seinem Premier und Parteichef abberufen und durch den Parteikollegen Bendl im Ministeramt abgelöst. Über die Gründe des plötzlichen Ministerwechsels weiß man nichts Genaues.  mehr...

Ehrung für Willy Brandt in Prag: „Die Prager Erfahrung 1968 hat ihn bestärkt, die Entspannungspolitik voranzutreiben“

07-10-2011 15:57 | Marco Zimmermann

Willy Brandt (Foto: Deutsches Bundesarchiv) Engagierte junge Stadträte aus dem sechsten Prager Bezirk hatten Anfang dieses Jahres den Plan, Willy Brandt, den Erfinder der deutschen „neuen Ostpolitik“, auch in der tschechischen Hauptstadt zu ehren. Seit Donnerstag heißt nun ein Park im Stadtteil Bubeneč nach dem ehemaligen Bundeskanzler, zudem erinnert ein Gedenkstein an den SPD-Politiker. Zur Einweihung war auch Brandts Sohn, der Historiker Peter Brandt, vor Ort. Marco Zimmermann sprach mit ihm über seine Beziehungen und die seines Vaters zu Tschechien und Prag.  mehr...

Führende Kriminalbeamte sind desillusioniert und wollen Polizei verlassen

06-10-2011 16:14 | Lothar Martin

Für die Regierung habe der Kampf gegen die Korruption oberste Priorität. Mit diesem Vorsatz hatten Ministerpräsident Petr Nečas und seine Kabinettskollegen im Sommer vergangenen Jahres ihre Amtszeit angetreten. Heute, nur ein Jahr später, aber hat die Umsetzung dieses großen Ziels einen erneuten Dämpfer erhalten. Nach Medienberichten wurde bekannt, dass mehrere Kriminalpolizisten, die als Chefermittler bei der Aufdeckung verschiedener Korruptionsaffären auf einem erfolgreichen Weg waren, die Polizei verlassen wollen. Innenminister Jan Kubice soll nun das Schlimmste verhindern und zumindest einige dieser Ermittler zum Bleiben überreden.  mehr...

Festival „Česká chuťovka“ bietet Leckerbissen aus den Regionen an

06-10-2011 16:14 | Martina Schneibergová

Foto: Archiv des Festivals "Frgály" - die typischen Kuchen aus der mährischen Walachei, „motance“ - das Salzgebäck aus Kartoffelteig oder aber das so genannte Glühbier. Diese und viele andere regionale Spezialitäten kann man in diesen Tagen auf der Prager Halbinsel Kampa kosten. Ab Donnerstag gehört die Kampa nämlich den Lebensmittelproduzenten, die am Festival „Česká chuťovka“ teilnehmen.  mehr...

Neue Wilson-Statue vor Prager Hauptbahnhof eingeweiht

06-10-2011 16:14 | Till Janzer

Wilson-Statue vor Prager Hauptbahnhof (Foto: ČTK) Der amerikanische Präsident Woodrow Wilson hatte sich nach dem Ersten Weltkrieg für eine Neuordnung Europas eingesetzt. Und er unterstützte T. G. Masaryks Idee einer unabhängigen Tschechoslowakei. Wilson wurde deswegen in dem neuen Staat sehr geschätzt. Als Dank erhielt der Prager Hauptbahnhof seinen Namen, und vor dem damaligen Eingang wurde 1928 eine große Statue des US-Präsidenten errichtet. Die Nationalsozialisten ließen die Statue jedoch niederreißen. Seit Mittwoch steht nun aber erneut eine Wilson-Statue vor dem Bahnhof.  mehr...

Sturz von Minister Fuksa: Eine Abberufung aus parteipolitischem Kalkül?

05-10-2011 16:01 | Lothar Martin

Ivan Fuksa (Foto: ČTK) Der tschechische Ministerpräsident Petr Nečas hat am Dienstag überraschend Landwirtschaftsminister Ivan Fuksa abberufen. Staatspräsident Klaus hat diesen Schritt formal gebilligt, ein Nachfolger von Fuksa ist allerdings noch nicht gekürt. Die Abberufung des Landwirtschaftsministers hat in politischen Kreisen unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.  mehr...

„Unterschätzen Sie nicht meine Boshaftigkeit“ – neues Buch über Karel Schwarzenberg

05-10-2011 16:01 | Thomas Flömer

Als einen patriotischen Weltenbürger soll Václav Havel seinen ehemaligen Kanzler und Weggefährten Karel Schwarzenberg einst bezeichnet haben. Der Fürst und heutige Außenminister Tschechiens entzieht sich einfachen Rastern und Kategorien und gehört zu den schillernden Figuren des gegenwärtigen Politikgeschehens. Dabei sei ihm ein gewisser Masochismus recht hilfreich – schließlich müsse man sich auch an den Schmerzen und Niederlagen erfreuen können. Dies gestand Schwarzenberg während der Vorstellung des Buches „Unterschätzen Sie nicht meine Boshaftigkeit“, das eine Gesprächsreihe mit der österreichischen Autorin und Schwarzenberg-Biographin Barbara Tóth dokumentiert. Thomas Flömer im Interview mit Barbara Tóth.  mehr...

Jubilar Václav Havel: Mein abenteuerliches Leben verdanke ich dem Schicksal

05-10-2011 16:01 | Martina Schneibergová

Václav Havel (Foto: ČTK) Im Theater fing er als Bühnentechniker an, seine Dramen haben ihm bald Weltruf gebracht. Als Politiker hat er es 1989 aus der Gefängniszelle bis auf die Prager Burg geschafft und ist zur Symbolfigur der Wende in der ehemaligen Tschechoslowakei geworden. Der Ex-Präsident, Dramatiker und Schriftsteller Václav Havel begeht am 5. Oktober seinen 75. Geburtstag.  mehr...

Ende der selbständigen Staatsoper Prag

04-10-2011 15:18 | Markéta Kachlíková

Staatsoper Prag Die Zusammenlegung der beiden Opernhäuser in Prag, die seit einem halben Jahr diskutiert wird, steht nun fest. Das Kulturministerium hat am Montag konkrete Schritte vorgestellt, die zur Entstehung einer Bühnengemeinschaft in der tschechischen Hauptstadt führen soll.  mehr...

Das Schwarzenberg-Archiv kehrt nach Bayern zurück

04-10-2011 15:18 | Marco Zimmermann

Foto: ČTK Eine Urkunde aus dem Jahr 1355 erhielt der bayerische Wissenschafts- und Forschungsminister Wolfgang Heubisch am Montag vom tschechischen Innenminister Jan Kubice. Mit der symbolischen Übergabe dieses Dokuments endete das jahrelange Bemühen der bayerischen Archivverwaltung um die Rückgabe des Schwarzenbergarchivs an Bayern.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

November 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Oktober 2011

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

September 2011

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch