Alle Artikel Tagesecho

„Keine Geheimnisse“: Was die Prager von der Volkszählung halten

28-03-2011 16:09 | Corinna Anton

Falsche Kommissare, die gutgläubigen Rentnern ihre Ersparnisse rauben, und lange Warteschlagen an den Postschaltern. Kaum war die Volkszählung in Tschechien angelaufen, machte sie auch schon negative Schlagzeilen. Waren es nur Startschwierigkeiten oder ist die statistische Erhebung vollkommen zum Scheitern verurteilt, wie einige Zeitungen schon titelten? Die Volkszählung läuft noch bis 14. April. Radio Prag hat sich erkundigt, wie die Bürger damit umgehen.  mehr...

Nonkonforme Malerin aus Kladno – ein Nachruf auf Jitka Válová

28-03-2011 16:09 | Martina Schneibergová

Jitka Válová (Foto: ČTK) Im Mittelpunkt ihres künstlerischen Werks standen ihr ganzes Leben lang menschenähnliche Figuren. Mit ihrer Schwester Květa gehörte sie zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Nachkriegszeit. Am Sonntag ist die tschechische Malerin und Graphikerin Jitka Válová im Alter von 88 Jahren gestorben.  mehr...

Heydrichs Sohn plant keine Beteiligung an der Renovierung des Schlosses in Panenské Břežany

28-03-2011 16:09 | Markéta Kachlíková

Heider Heydrich In den vergangenen Tagen hat hierzulande eine Nachricht für Unruhe gesorgt: So hatte der Sohn des 1942 erschossenen stellvertretenden Reichsprotektors Reinhard Heydrich den damaligen Wohnsitz seines Vaters im Schloss Panenské Břežany / Jungfernbreschan besucht und soll dabei angeblich versprochen haben, Finanzmittel für die Renovierung des Gebäudes zu beschaffen. Heider Heydrich äußerte sich in einem Gespräch für Radio Prag allerdings anders als in tschechischsprachigen Medien zitiert.  mehr...

Verteidigungsminister Vondra unter Beschuss: Kann ihm Premier Nečas genug Deckung geben?

25-03-2011 15:37 | Lothar Martin

Alexandr Vondra (Foto: ČTK) Die tschechische Regierungskoalition steht vor ihrer nächsten Zerreißprobe. Der Anlass für den jüngsten Koalitionsstreit ist die Affäre um Verteidigungsminister Alexandr Vondra und die Firma Promopro. Vondra wird vorgeworfen, er habe der Firma vor etwas mehr als zwei Jahren als damaliger Europaminister ermöglicht, einen überteuerten Auftrag im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft an Land zu ziehen. Zumindest aber soll Vondra die Auftragsvergabe in seiner Funktion als Minister nicht maßgeblich kontrolliert haben und trage daher Mitverantwortung an der Geldverschwendung. Am Donnerstag hat Vondra vor dem Parlament die Chance zu einem Schuldbekenntnis erhalten, doch stattdessen schlugen die Wogen hoch.  mehr...

Dokumentation des Kalten Krieges: Grenzübergang Rozvadov wird zum Museum

25-03-2011 15:37 | Corinna Anton

Grenzübergänge in Europa haben so gut wie ausgedient. Wer heute von Deutschland nach Tschechien fährt, der nimmt kaum noch war, dass er eine Staatsgrenze passiert. Die Gebäude, in denen einst Grenz- und Zollbeamte arbeiteten, stehen leer und suchen neue Nutzer. Einer der wichtigsten Übergänge von Böhmen nach Bayern war und ist Rozvadov – Waidhaus. Wo einst Pässe kontrolliert und Reisende abgefertigt wurden, hat die Stiftung „Eiserner Vorhang“ ein Museum eingerichtet.   mehr...

Fridrikssons Film Mama Gogo eröffnet das Febiofest in Prag

24-03-2011 15:50 | Markéta Kachlíková

Mama Gogo An diesem Donnerstag beginnt in Prag das 18. Febiofest. Bei diesem Filmfestival werden fast 200 Streifen aus 56 Ländern gezeigt – und zwar bis zur folgenden Woche in Prag und danach dann im Rahmen des Echos des Febiofests auch in weiteren acht Städten Tschechiens. Aber es sind natürlich auch einige Stars eingeladen.  mehr...

EU vor Abschluss des Euro-Paktes: Tschechien will sich nicht am Pakt beteiligen

24-03-2011 15:50 | Lothar Martin

Foto: Europäische Kommission Libyenkrieg, Atomenergie und Eurokrise – auf die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Länder warten bei ihrem Frühjahrsgipfel am Donnerstag und Freitag explosive Themen. Vor allem beim Paket zur Absicherung der Euro-Währung sind neue Diskussionen vorprogrammiert. Nicht zuletzt wollen bis zu 20.000 Menschen auf den Straßen Brüssels gegen die Sparpolitik der EU-Staaten demonstrieren. Auch in Tschechien reagiert man eher reserviert auf den Euro-Pakt.  mehr...

Kino-Premiere: Václav Havel kommt mit dem „Abgang“

23-03-2011 16:42 | Christian Rühmkorf

Václav Havel (Foto: ČTK) Der Schriftsteller und frühere Präsident Václav Havel stand am Dienstagabend im Rampenlicht. Gefeiert wurde die Premiere seines ersten Films „Odcházení“, der Abgang, der ab sofort in den Kinos zu sehen ist. Ob der Film auch in der Gunst der Kritiker steht, unter anderem das sagt Ihnen Christian Rühmkorf.  mehr...

Arbeit ohne Lohn – Ausbeutung hunderter Ausländer im tschechischen Staatswald

23-03-2011 16:42 | Corinna Anton

Foto: ČT24 Der Frühling hat begonnen. In den Staatswäldern ist es wieder Zeit, Bäume zu pflanzen. Und es ist wieder Zeit, Arbeitskräfte zu rekrutieren, die diese Aufgabe möglichst kostengünstig erledigen. Am meisten Geld sparen die Waldbewirtschafter, wenn sie den Arbeitern überhaupt nichts zahlen. Aber das ist ja nicht möglich, denken Sie, erst recht nicht in den staatlichen Forsten. Lassen Sei sich eines Besseren belehren.   mehr...

Menschen mit Behinderung demonstrierten gegen Reformpläne der Regierung

23-03-2011 16:42 | Lothar Martin

Foto: ČTK Wenn eine Regierung Einsparungen im Haushalt vornehmen will, dann kürzt sie häufig gerade bei den Sozialausgaben. Das ist auch in Tschechien nicht anders, finden zumindest die Menschen mit Behinderungen. Und weil sie der Meinung sind, dass sie bei den Reformplänen des Kabinetts von Premier Nečas besonders schlecht wegkommen, haben rund 3000 von ihnen am Dienstag in Prag vor dem Ministerium für Arbeit und Soziales demonstriert.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

März 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Februar 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch