Alle Artikel Tagesecho

Nordische Ski-WM: Bauer bleibt auf Paradestrecke ohne Medaille

02-03-2011 15:26 | Lothar Martin

Lukáš Bauer (Foto: ČTK) Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oslo sind zwar noch in vollem Gange, doch in Tschechien ist die Begeisterung für das Sportereignis schon stark zurückgegangen. Der Grund: Die ohnehin sehr begrenzten Medaillenhoffnungen haben am Dienstag noch einen kräftigen Dämpfer bekommen. Lukáš Bauer, auf dem diese Hoffnungen ruhten, musste sich diesmal nämlich gleich sechs Besseren geschlagen geben.   mehr...

Wirtschaftsrat macht Vorschläge zur Schulbildung: Überall verschlanken!

02-03-2011 15:26 | Till Janzer

Die letzte Pisa-Studie war ein Schock: Die tschechischen Schülerinnen und Schüler haben sich im internationalen Vergleich dramatisch verschlechtert. Dass der Schulunterricht in Tschechien häufig altbacken ist und viel zu sehr auf Paukerei abzielt, war auch schon vorher klar. Bildungsminister Josef Dobeš reagierte auf den Pisa-Schock, indem er ein Reformpaket versprach. So sollen unter anderem Mindeststandards und das Zentralabitur eingeführt werden. Seitdem wird hierzulande heftig diskutiert. Nun hat sich auch noch der Nationale Wirtschaftsrat der tschechischen Regierung (NERV) eingeschaltet. In einer Studie schlägt er einen grundlegenden Wandel vor. Unter anderem soll nur noch Englisch Pflichtsprache sein, aber nicht mehr Deutsch.   mehr...

Škoda Auto startet größte Modell- und Wachstumsoffensive des Unternehmens

01-03-2011 15:27 | Lothar Martin

Škoda Vision D (Foto: ČTK) In Genf hat am Dienstag der 81. Internationale Autosalon begonnen. Auch der tschechische Top-Konzern Škoda Auto ist auf der großen Autoschau vertreten, diesmal unter anderem mit der Designstudie eines neuen Wagens, der Studie Škoda Vision D. Aber das sei längst nicht alles, verriet Škoda-Chef Winfried Vahland in seiner Begrüßungsrede vor dem Škoda-Stand.   mehr...

Tausende Tschechen unterzeichnen „Aufruf zur Verteidigung der Bücher“

01-03-2011 15:27 | Markéta Kachlíková

Die Regierung hat beschlossen, den Mehrwertsteuersatz zu vereinheitlichen. In Praxis bedeutet das, dass die Mehrwertsteuer bei vielen Produkten von 10 auf 20 Prozent steigt. Mit den Mehreinnahmen sollen die Renten finanziert werden. Teuerer würden unter anderem der öffentliche Nahverkehr und Kulturveranstaltungen, aber auch Bücher. Und gerade dagegen wenden sich tschechische Verleger und Buchhändler mit einer Unterschriftensammlung. Kulturminister Jiří Besser hält den höheren Steuersatz ebenso für unglücklich und will seine Kabinettskollegen von einer Ausnahme für Bücher überzeugen.   mehr...

Tschechien beginnt Wohnungsmarkt freizugeben – Mietspiegel sollen helfen

01-03-2011 15:27 | Till Janzer

Zu Anfang des Jahres wurde für rund 45 Prozent der Wohnungen in Tschechien die Mietpreisbindung aufgehoben. Diese Deregulierung betrifft vor allem kleinere Städte des Landes. Seitdem müssen Mieter und Vermieter die Wohnungspreise selbst untereinander aushandeln. Sie betreten damit Neuland und haben kaum Anhaltspunkte. Viele Mieter befürchten, dass sie über den Tisch gezogen werden. Helfen sollen nun Mietspiegel, wie sie in Deutschland seit den 90er Jahren an vielen Orten erstellt werden. Die ersten Mietspiegel sind am Montag vom Ministerium für Regionalentwicklung veröffentlicht worden.   mehr...

Vater der Neuen Welle und Salieri des tschechischen Films: Otakar Vávra ist 100

28-02-2011 15:29 | Martin Šimůnek

Otakar Vávra Einer der bedeutendsten tschechischen Filmregisseure feiert am Montag seinen 100. Geburtstag: Otakar Vávra. Als Autodidakt begann Vávra in den 1930er Jahren, Filme zu drehen, und hatte sehr schnell Erfolg. Seitdem hat er rund 80 Drehbücher geschrieben, von denen er 50 als Filme realisierte.   mehr...

Cannabisplantagen – illegaler Anbau in Tschechien hat sich verdoppelt

28-02-2011 15:29 | Christian Rühmkorf

Die Zahl der von der Polizei aufgedeckten illegalen Marihuana-Plantagen hat sich im letzten Jahr fast verdoppelt. Der tschechische Marihuana-Markt gilt als einer bestentwickelten in Europa. Auch weiterhin haben Vietnamesen am häufigsten die Finger im Spiel. Aber gerade in Tschechien finden sie auch viele Abnehmer. Tschechische Jugendliche gehören mit ihrem Marihuana-Konsum zur Spitze in Europa. Trotzdem denkt der Innenminister an eine Legalisierung von Marihuana – streng zu medizinischen Zwecken allerdings.   mehr...

Holocaust-Schriftsteller Arnošt Lustig ist gestorben

28-02-2011 15:29 | Markéta Kachlíková

Arnošt Lustig (Foto: ČTK) Der tschechische Schriftsteller Arnošt Lustig ist am vergangenen Samstag im Alter von 84 an Leukämie gestorben. Er ist vor allem als Autor von Büchern über den Holocaust bekannt, den er selbst erleben musste. Markéta Kachlíková mit einem Nachruf auf Arnošt Lustig.   mehr...

Kein Maulkorb für Journalisten: Medienwissenschaftler Jirák über Pressefreiheit in Tschechien

25-02-2011 16:46 | Corinna Anton

Woran glaubt Europa – diese Frage wird derzeit im Prager Goethe-Institut gestellt. In einer siebenteiligen Veranstaltungsreihe diskutieren deutsche und tschechische Experten gemeinsam mit dem Publikum über abstrakte Themen wie Freiheit, Religion und Währungsunion. Dieses Mal waren Gemma Pörzgen von „Reporter ohne Grenzen“ und der Medienwissenschaftler Jan Jirák eingeladen. Debattiert wurde über Pressefreiheit. Corinna Anton war dabei und hat mit Jan Jirák über die tschechischen Medien gesprochen.   mehr...

Gemeinsamer Feind verband einst Gaddafi und Kommunisten der ČSSR

25-02-2011 16:46 | Martina Schneibergová

Muammar al-Gaddafi (Foto: Olaf von Randow, Creative Commons 3.0) Die Libyen-Krise beherrscht die Titelseiten der Tageszeitungen. In einer Zeit, wo internationale Organisationen über Sanktionen gegen das Gaddafi-Regime beraten, erinnerte das öffentlich-rechtliche Tschechische Fernsehen (ČT) am Freitag an ein Kapitel aus der Außenpolitik der kommunistischen Tschechoslowakei. Es sind die Beziehungen, die die kommunistischen Machthaber der ehemaligen Tschechoslowakei einst mit dem libyschen Staatsführer Gaddafi pflegten.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

März 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Februar 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch