Alle Artikel Tagesecho

Musikalisches Gedenken: ein Tag für Dresden im Tschechischen Rundfunk

11-02-2011 15:56 | Martina Schneibergová

Semperoper in Dresden (Foto: Alexander Bock, Creative Commons 3.0) Drei Monate vor dem Kriegsende, in der Nacht vom 13. auf 14. Februar 1945, verwandelte sich Dresden nach einer Serie von Bombenangriffen in Schutt und Asche. 25.000 Menschen kamen dabei ums Leben. Der Opfer der Bombennacht wird alljährlich in Dresden mit einem Konzert der Dresdner Staatskapelle und des Staatsopernchors gedacht. Das Konzert aus der Semperoper wird am kommenden Sonntag auch der Sender „Vltava“ des öffentlich-rechtlichen tschechischen Rundfunks live übertragen. Und nicht nur das: Der Sender hat aus Erinnerung an den Bombenangriff für den Sonntag ein Programm zusammengestellt, das vollständig im Zeichen von Dresden steht.   mehr...

Abgeordnetenhauschefin schlägt Retter jüdischer Kinder für Nobelpreis vor

11-02-2011 15:56 | Till Janzer

Sir Nicholas Winton Sir Nicholas Winton hat kurz vor dem Zweiten Weltkrieg fast 700 meist jüdische Kinder aus der Tschechoslowakei vor dem drohenden Tod bewahrt. 1939 ließ er die Kinder in mehreren Zügen in seine Heimat nach Großbritannien bringen. Er rettete sie vor dem nationalsozialistischen Regime, zu dieser Zeit war Böhmen und Mähren bereits ein Staat von Hitlers Gnaden. Für die Rettung der Kinder wurde Winton von der Queen mit dem Adelstitel ausgezeichnet. Seit kurzem ist er auch für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Und zwar aus Tschechien und gleich zweimal.   mehr...

Tatort Prag: Die wenigsten Morde seit zehn Jahren!

10-02-2011 14:23 | Christian Rühmkorf

Die Zahl der Gewaltverbrechen in der Tschechischen Republik ist im vergangenen Jahr um sieben Prozent gestiegen, wie die Polizei Ende Januar mitteilte. Ein alarmierender Trend. Bessere Nachrichten hatte am Donnerstag die Prager Polizeidirektion zu verkünden - es geht um Mord.   mehr...

Impfung: Pflicht oder freiwillige Entscheidug?

10-02-2011 14:23 | Markéta Kachlíková

Impfen oder nicht impfen? Eine Frage, die sich manche Eltern schon mehrmals gestellt haben. Bei einigen Krankheiten kann man für sich und seine Kinder selbst darüber entscheiden, viele Impfungen sind allerdings Pflicht. Das Verfassungsgericht ist am Mittwoch allen denjenigen Personen teilweise entgegengekommen, die aus ernsten Gründen die Impfung verweigern. Künftig soll ihnen keine Strafe mehr drohen.   mehr...

Febiofest: Isländischer Kult, schwedischer Lärmklang und fliegende Filme

10-02-2011 14:23 | Martina Schneibergová

Fero Fenič (Foto: ČTK) Alle passionierten Filmfans wissen seit einigen Jahren, dass sie Ende März in Prag auf ihre Kosten kommen. In der letzten Märzwoche wird in der tschechischen Metropole regelmäßig das internationale Filmfestival „Febiofest“ veranstaltet. Auch in diesem Jahr wird es nicht anders sein – auch wenn die Vorbereitungen diesmal sehr kompliziert waren, wie der Festivalbegründer und –leiter, Fero Fenič, am Mittwoch verraten hat.   mehr...

Prager Museum Kampa im Google-Artproject

09-02-2011 14:33 | Markéta Kachlíková

Das Google-Artproject bedeutet eine gute Nachricht für all diejenigen, die bildende Kunst lieben, aber keine Möglichkeit haben, große Städte der Welt zu bereisen und die dortigen Kunstmuseen zu besuchen.   mehr...

Stadt Planá möchte Verfügungsgewalt über Waldstück in der Oberpfalz zurück

09-02-2011 14:33 | Till Janzer

Die westböhmische Stadt Cheb / Eger hat im Dezember vergangenen Jahres einen Rechtsstreit um ein Waldstück in Deutschland gewonnen. Das Verwaltungsgericht in Regensburg entschied, dass Cheb wieder über seinen Wald in der Nähe von Tirschenreuth in der Oberpfalz verfügen darf. Auch zwei weitere westböhmische Städte besitzen Waldstücke in der Oberpfalz: Planá / Plan und Aš / Asch. Am Wochenende berichtete die tschechische Presseagentur ČTK, dass Planá erwägt, so wie Cheb vor Gericht zu ziehen. Radio Prag hat bei der Bürgermeisterin von Planá, Martina Němečková, nachgefragt.   mehr...

Die Armee greift dem bedrohten Gesundheitswesen unter die Arme

09-02-2011 14:33 | Christian Rühmkorf

Nun wird auch dem letzten Beobachter bewusst: Dem tschechischen Gesundheitswesen droht am 1. März mit der Kündigung tausender Ärzte der Kollaps. Die Regierung will die Armee mobilisieren. Sie soll unter anderem Patienten, die akute medizinische Versorgung brauchen, in jene vorherbestimmten Krankenhäuser bringen, wo die verbliebenen Ärztekapazitäten konzentriert werden.   mehr...

Fußball: Tschechien vor Spiel in Kroatien – Torwart Čech ist Spieler des Jahres

08-02-2011 13:51 | Till Janzer

Petr Čech (Foto: ČTK) Die tschechische Fußballliga ist noch nicht wieder angelaufen, aber für die Nationalspieler beginnt bereits eine neue Saison. Am Mittwoch bestreitet das tschechische Team in Pula ein Testspiel gegen die kroatische Auswahl, die vom Ex-Bundesliga-Profi Slaven Bilić trainiert wird. Traditionell wird noch vor dem ersten Spiel der Saison der beste Akteur aus der vergangenen Saison geehrt, am Montag wurde also der tschechische Fußballer des Jahres gewählt. Und es ist erneut Petr Čech vom englischen Premier-League-Klub Chelsea.   mehr...

Ein Leben unter Verfolgung: Ausstellung über Kardinal Beran

08-02-2011 13:51 | Martina Schneibergová

Josef Beran Von den Nazis wurde er ins KZ geschickt, von den Kommunisten 16 Jahre lang interniert. Kardinal Josef Beran war eine große Autorität, bei weitem nicht nur in kirchlichen Kreisen. Das wussten auch seine Gegner. Vor hundert Jahren wurde Beran in Rom zum Priester geweiht. Aus diesem Anlass wurde im Sitz des Abgeordnetenhauses in Prag eine Ausstellung über den Kardinal eröffnet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Februar 2011

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28

Januar 2011

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch