Alle Artikel Tagesecho

Neuer Vorsitzender des Fußballverbandes setzt eisernen Besen an

02-07-2009 18:29 | Till Janzer

Ivan Hašek (Foto: ČTK) Seit vergangenem Wochenende hat der tschechische Fußball einen neuen Chef. Der ehemalige Nationalspieler Ivan Hašek wurde von rund Dreiviertel der Delegierten auf der Vollversammlung des Böhmisch-mährischen Fußballverbandes zum Vorsitzenden gewählt. Mit der Amtsübernahme durch den 45-Jährigen sind viele Hoffnungen verbunden. Er soll endlich Schluss machen mit Vetternwirtschaft und Bestechung in Tschechiens zweitem Nationalsport.   mehr...

Tschechische Akademie der Wissenschaften schlägt Alarm

01-07-2009 17:06 | Jitka Mládková

Im tschechischen Staatshaushalt für 2010 ist auch ein Ausblick auf die Finanzierung von Forschung, Entwicklung und Innovation bis 2012 verankert. Die Tschechische Akademie der Wissenschaften trifft es hart. Ihr Budget soll innerhalb der nächsten drei Jahre um fast die Hälfte schrumpfen. Seit dem Regierungsbeschluss von Anfang der Woche brodelt es in der ehrwürdigen Wissenschaftszentrale Tschechiens.   mehr...

Traumtag in Böhmen und Künstler aus Tschechien bei den Europäischen Wochen Passau

01-07-2009 17:06 | Vivian Hömke

Noch bis zum 19. Juli 2009 laufen die 57. Festspiele Europäische Wochen Passau. Die vielen Veranstaltungsorte des Kulturfestivals sind in Bayern und Österreich, aber auch in Tschechien, zum Beispiel beim so genannten „Traumtag in Böhmen“. Intendant des Festivals ist Pankraz Freiherr von Freyberg.   mehr...

Jugendliche aus vier Ländern forschen zur Geschichte und diskutieren mit Angela Merkel

01-07-2009 17:06 | Till Janzer

Schüler aus Tschechien, Deutschland, Polen und Österreich forschen in der Geschichte ihrer Heimatorte. Sie fördern teils unbekannte, teils verdrängte Tatsachen aus der NS-Zeit zu Tage und sprechen darüber mit Zeitzeugen. Und dann erstellen sie eine eigene Zeitung zu ihren Forschungsergebnissen. Das ist das Projekt „step 21“, es besteht seit zehn Jahren. Die Ergebnisse der dritten Forschungsrunde wurden am Dienstag bei einem Festakt in Berlin der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel präsentiert.   mehr...

Hochwasser: Hilfe, Aufräumung, Ursachenanalyse

30-06-2009 16:54 | Martina Schneibergová

Foto: ČTK Der Anfang der Sommerferien ist in Tschechien vom Hochwasser überschattet. Nach dem Blitz-Hochwasser in Nord- und Mittelmähren wurde am Wochenende Südböhmen von der Flut heimgesucht. Noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht: In einigen Regionen ist die Hochwasserwarnung weiter aufrecht und Meteorologen warnen vor weiteren heftigen Gewittern. Dennoch gehen die Aufräumungsarbeiten in den betroffenen Gebieten weiter und aus dem ganzen Land kommt Hilfe.   mehr...

Klavierwettbewerb der EU in Prag

30-06-2009 16:54 | Janine Kowalke

Die EU-Ratspräsidentschaft Tschechiens ist nun zu Ende. Während Politiker debattierten und Bilanz zogen, fand in Prag noch ein anderes Event statt. Nämlich der Klavierwettbewerb der EU. Fünf Tage lang spielten die besten Pianisten aus 27 Ländern der EU. Das Abschlusskonzert fand am Sonntag in Ostrava statt.   mehr...

Tschechien zieht Bilanz über sechs Monate EU-Ratspräsidentschaft

30-06-2009 16:54 | Daniel Kortschak

Foto:www.eu2009.cz Sie war mit Sicherheit die größte politische Herausforderung der letzten Jahre für Tschechien. Mehr als zwei Jahre intensive Vorbereitungsarbeit und Gesamtkosten von weit über zwei Milliarden Kronen (50 Millionen Euro) steckten dahinter. Die Rede ist von der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft. Am Dienstag geht sie zu Ende und ab Mitternacht lenkt Schweden die Geschicke Europas. Zeit für tschechische Politiker Bilanz über die vergangenen sechs Monate zu ziehen.   mehr...

Geraubtes jüdisches Eigentum aus der NS-Zeit - internationale Konferenz in Prag

29-06-2009 16:56 | Till Janzer

Terezín Experten und Regierungsvertreter aus 49 Ländern sind am Freitag in Prag zusammengekommen, um vor allem über die Rückgabe von geraubtem jüdischem Eigentum aus der Zeit des Holocaust und die Entschädigung von Opfern des Naziterrors zu beraten. Die Zusammenkunft in der tschechischen Hauptstadt knüpft an die Konferenz in Washington von 1998 an. Jiří Šitler war früher Verhandlungsleiter der Tschechischen Republik für die Frage der Entschädigung von NS-Opfern und nimmt an der Konferenz in Prag teil.   mehr...

Kurz und schmerzlos: Bilanz der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft

29-06-2009 16:56 | Daniel Kortschak

Foto: www.eu2009.cz 3000 Sitzungen - von bilateralen Verhandlungen bis zum Gipfel der 27 Staats- und Regierungschefs, - 3730 Journalisten, 140 Autos, 20 Busse und 36.000 Kugelschreiber. Das ist die organisatorische Bilanz der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft, die am Dienstag zu Ende geht und die mehr als zwei Milliarden Kronen (75 Millionen Euro) gekostet hat. Wichtiger ist aber wahrscheinlich die inhaltliche Bilanz. Wie die aussieht, darüber hat Christian Rühmkorf mit Radio-Prag-Redakteur Daniel Kortschak gesprochen, der bei der Abschlusspressekonferenz dabei war:   mehr...

Alle Farben des Lebens- Gedenken an Lenka Reinerová

29-06-2009 16:56 | Janine Kowalke

Lenka Reinerová Franz Kafka, Egon Ewin Kisch, Max Brod und Lenka Reinerová - sie alle haben eines gemeinsam: Sie waren Prager Autoren, die auf Deutsch geschrieben haben. Lenka Reinerová war die letzte der deutschsprachigen Autoren in Prag. Bekannt wurde sie durch Bücher wie „Mandelduft“, „Närrisches Prag“ und „Traumcafé einer Pragerin“. Sie starb vor einem Jahr mit 92 Jahren. Am Samstag war ihr Todestag, aus diesem Anlass wurde eine Gedenktafel enthüllt - und zwar an dem Haus, in dem sie 50 Jahre lang lebte.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

November 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

Oktober 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2010

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch