Alle Artikel Tagesecho

Tischtennis-EM: Korbels Glück und die schwankende Tagesform der Tschechen

17-09-2010 16:15 | Lothar Martin

Petr Korbel (Foto: ČTK) Bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Ostrava / Ostrau fallen an diesem Wochenende die letzten vier Entscheidungen: In den Einzel- und in den Doppelwettbewerben der Damen und Herren werden am Samstag und Sonntag die neuen Europameister ermittelt und die weiteren Medaillen vergeben. In den ersten beiden Runden am Donnerstag aber hat sich bereits die Spreu vom Weizen getrennt.   mehr...

Regierung bleibt auf Sparkurs: Tschechien vor Protestwelle

17-09-2010 16:15 | Till Janzer

Die tschechische Regierung hat weiter den Sparkurs fest im Auge. Auch bei den Gesprächen der Sozialpartner Mitte der Woche zeigten sich die Regierungsvertreter um Premier Petr Nečas nicht zu Kompromissen bereit. Am Donnerstag haben die Gewerkschaften deswegen ihre weiteren Pläne bekannt gegeben. Es scheint, dass auf Tschechien eine Welle an Demonstrationen und Streiks zurollt.   mehr...

Tischtennis-EM: Einzel und Doppel beginnen mit durchwachsenem Erfolg für Tschechien

16-09-2010 16:12 | Lothar Martin

Deutschland hat den Titel geholt (Foto: ČTK) In der nordmährisch-schlesischen Industriemetropole Ostrava / Ostrau findet derzeit die Tischtennis-Europameisterschaft statt. Nach den Teamwettbewerben und dem deutschen Titelgewinn ist nun die zweite Phase der EM gekommen.   mehr...

EU-Gipfel: Premier Nečas lehnt deutschen Vorstoß ab, Defizit-Ländern die Stimmrechte zu nehmen

16-09-2010 16:12 | Daniel Kortschak

Petr Nečas (Foto: ČTK) In Brüssel kamen die EU-Staats- und Regierungschefs am Donnerstag zu einem Ratsgipfel zusammen. Im Mittelpunkt steht das Thema Außenbeziehungen der Union, dazu kommt nun noch der Streit Frankreichs mit der EU-Kommission über die Abschiebung von Roma. Außerdem wollen sich die EU-Spitzenpolitiker auf dem Gipfel ein Bild über die Maßnahmen zur Stabilisierung des Euro und der Haushalte machen. Deutschland schlug im Vorfeld des Treffens schärfere Sanktionen für Defizitsünder vor. Während Frankreich, Österreich und weitere Länder Unterstützung signalisierten, zeigt sich Tschechien skeptisch.   mehr...

Tschechiens Tischtennisspieler freuen sich über Bronze im Teamwettbewerb

15-09-2010 15:09 | Lothar Martin

Dmitrij Prokopcov (Foto: ČTK) Für jeden ehrgeizigen Profisportler ist es das erklärte Ziel, bei internationalen Meisterschaften zumindest einmal eine Medaille zu gewinnen. Wenn sie dann noch bei einer WM der EM vor eigenem Publikum errungen wird, dann ist die Freude darüber zumeist noch größer. Dieses wunderbare Gefühl können seit Dienstagabend auch die tschechischen Tischtennisspieler auskosten: bei der Europameisterschaft in Ostrava / Ostrau haben sie sich Bronze im Mannschaftswettbewerb der Herren erkämpft.   mehr...

Sächsische Bohemiade – Erfolgsmodell beim Erlernen der tschechischen Sprache

15-09-2010 15:09 | Lothar Martin

Bohemiade-Teilnehmer Bei seinem Besuch in Prag hat der sächsische Ministerpräsident Tillich auch darauf aufmerksam gemacht, dass die Bürger im Freistaat Sachsen sehr bemüht sind, auch die Sprache ihres südlichen Nachbarn zu lernen. Wie als Beleg dafür fand erst am vergangenen Samstag in Zittau die 2.Sächsische Bohemiade statt. Lothar Martin ha darüber mit der Leiterin des Bildungsnetzwerkes Pontes, Regina Gellrich, gesprochen:   mehr...

Ministerpräsident Tillich in Prag: „Sachsen wird gemeinsam mit Tschechien und Polen bei der EU um Hochwasserhilfe ansuchen.“

15-09-2010 15:09 | Daniel Kortschak

Stanislaw Tillich (Foto: ČTK) Im Gegensatz zu ihren bayerischen Amtskollegen sind Sachsens Ministerpräsidenten regelmäßig in Tschechien zu Gast. Am Dienstag absolvierte Stanislaw Tillich seinen Antrittsbesuch bei der neuen Regierung Nečas. Ein wichtiges aktuelles Anliegen der beiden Nachbarländer ist der Wiederaufbau der Anfang August von schweren Überschwemmungen heimgesuchten Gebiete. Gemeinsam mit Polen wollen die beiden Länder nun bei der EU um Hilfsgelder ansuchen.   mehr...

Prager Theater "Komödie" startet Österreich-Saison mit Peter Handkes "Publikumsbeschimpfung"

14-09-2010 15:53 | Daniel Kortschak

Gabriela Míčová im Theaterstück „Publikumsbeschimpfung“ von Peter Handke (Foto: ČTK) Es war das erste Theaterstück des damals 24-jährigen Peter Handke. 1966 in der Regie von Claus Peymann im Frankfurter Theater am Turm uraufgeführt, sorgte die „Publikumsbeschimpfung“ für einen handfesten Theaterskandal. Beinahe 45 Jahre später ist das Stück längst kein Aufreger mehr. Für einen mehr als unkonventionellen und durchaus spektakulären Theaterabend reicht es aber allemal. Zurzeit ist Handkes „Publikumsbeschimpfung“ im Prager Theater „Komödie“ zu sehen.   mehr...

Werbetafeln an tschechischen Autobahnen sollen stark reduziert werden

14-09-2010 15:53 | Lothar Martin

Wenn ein deutscher, österreichischer oder anderer ausländischer Autofahrer auf einer tschechischen Autobahn verkehrt, reibt er sich nicht selten verwundert die Augen, was es da alles zu sehen gibt. Neben der mithin reizvollen Landschaft sind das zumeist Verbraucherinformationen, die als Dutzendware angeboten werden – auf zum Teil riesigen Werbetafeln, oft sogar direkt neben der Fahrbahn. Im Straßenverkehr stellen diese so genannten Billboards eine zusätzliche Gefahrenquelle dar. Verkehrsminister Vít Bárta will sie deswegen jetzt angeblich zum Großteil wieder abschaffen.   mehr...

Debatte über Solarstrom wird hitziger und wendet sich gegen ČEZ

13-09-2010 15:06 | Till Janzer

Foto: Europäische Kommission Tschechien erlebt einen nie gekannten Boom in der Solarenergie. Während es 2008 nur einige Hundert Photovoltaik-Anlagen im Land gab, waren es Anfang September bereits über 10.000 Anlagen. Wegen der staatlichen Zuschüsse für den Solarstrom droht aber, dass der Preis für Elektrizität im kommenden Jahr in die Höhe schießt. Darüber hatten wir bereits berichtet. Nun ist es im Streit um die Förderung alternativer Energie noch hitziger geworden. Denn die Photovoltaik-Branche bezweifelt die Zahlen über die Teuerung der Energiepreise. Und aus der Regierung wurden neue Pläne laut.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Oktober 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

September 2010

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

August 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch