Alle Artikel Tagesecho

Václav Havels Debüt als Filmregisseur – Dreharbeiten zu „Der Abgang“ sind in vollem Gange

26-07-2010 15:57 | Patrick Gschwend

Václav Havel (Foto: ČTK) Václav Havels Abgang aus der Prager Burg war nicht sein letzter. Nachdem im Jahr 2003 seine Amtszeit als tschechischer Präsident endete, widmete sich der ehemalige Dissident wieder seiner eigentlichen Profession, dem Schreiben. Das Drama „Der Abgang“ (auf Tschechisch: Odcházení) ist Havels bislang letztes Werk. In Buchform erschien es im Jahr 2007, die Theaterpremiere fand im Februar 2008 statt. Nun begannen die Dreharbeiten an der filmischen Adaption von „Der Abgang“. Das Besondere: Václav Havel führt selbst die Regie.   mehr...

Belastungstest: ausländische Muttergesellschaften tschechischer Banken stabil

26-07-2010 15:57 | Daniel Kortschak

Ende der vergangenen Woche veröffentlichte die Europäische Union das Ergebnis des Banken-Belastungstestes. Sieben von 91 Banken in Europa haben den so genannten Stresstest nicht bestanden. In Tschechien selbst wurden zwar keine Banken getestet, die ausländischen Muttergesellschaften der größten tschechischen Geldinstitute bestanden den Test aber ohne Probleme.   mehr...

Comics, Stop-Motion und King Kong - Ton- und Videoinstallationen in Prag

26-07-2010 15:57 | Jenifer Becker

Ausstellung „The Douche Bag City“ Bis Ende August zeigt das Tschechische Zentrum Prag die Ausstellungen „The Douche Bag City“ und „The Fine Line“. Es handelt sich dabei um Video- und Toninstallationen von Frederico Solmi und Florian Grond. Zwei Künstler, die sich vor allem mit neuen Medien beschäftigen. Diese Art von Kunst ist in Tschechien noch etwas ungewöhnlich. Jenifer Becker hat sich die Ausstellung angesehen.   mehr...

Verdorbene Urlaubsfreude oder Strich durch die Rechnung

26-07-2010 15:57 | Jitka Mládková

Dieser Tage ist ein heftiger Streit zwischen Justizminister Pospíšil und dem Verband der tschechischen Reisebüros entbrannt. In diesem Streit geht es um die „verdorbene Urlaubsfreude“. Mögliche Differenzen von Klienten mit Reisebüros sollen künftig in einer Gesetzesnovelle geregelt werden. Damit wolle man den Klienten eine finanzielle Entschädigung zusichern, wenn ein Reisebüro nicht das hält, was es vordem in seinem Angebot versprochen hat. Gegenüber dem Tschechischen Rundfunk haben der Justizminister und der Sprecher des Verbandes der Reisebüros, Tomio Okamura, ihre Argumente geäußert – für und gegen die Neuregelung.   mehr...

Streit um Slawisches Epos überschattet Muchas 150. Geburtstag

23-07-2010 15:51 | Jitka Mládková

John Mucha (Foto: ČTK) Am 24. Juli wäre Alfons Mucha 150 Jahre alt geworden. Sein Name wird meist mit dem Jugendstil verbunden. Zu Unrecht: Anfang Juli wurde im Prager „Gemeindehaus“ (Obecní dům) eine Ausstellung eröffnet, die den weltweit bekannten Maler als einen brillanten Zeichner sowie kreativen und hervorragenden Fotografen vorstellen will. Muchas runder Geburtstag wird jedoch von dem andauernden Streit um seinen Bilderzyklus „Slawisches Epos“ überschattet, der gerade dieser Tage einen Höhepunkt erreicht.   mehr...

Neuer Umweltminister bürstet sein Ressort auf Unternehmerfreundlichkeit

23-07-2010 15:51 | Till Janzer

Pavel Drobil (Foto: ČTK) Die Pressekonferenz war von vielen mit Spannung erwartet worden und von vielen Umweltverbänden mit einem gewissen Unbehagen: Der neue Umweltminister Pavel Drobil von den Bürgerdemokraten umriss am Donnerstag seine Pläne für die nächsten vier Jahre. Drobil gehört zu den Kabinettsmitgliedern, über die am meisten diskutiert wird. Er hat bisher keine Erfahrung mit Umweltthemen und wollte eigentlich Industrieminister werden.   mehr...

Minister Schwarzenberg in Wien: „Offenheit gegenüber Österreich macht sich bezahlt“

23-07-2010 15:51 | Daniel Kortschak

Foto: ČTK Seit zehn Tagen ist die neue tschechische Regierung im Amt. Nach einer kurzen Einarbeitungsphase begannen die neu gewählten Politiker mit ihren traditionellen Antrittsreisen. Während Petr Nečas traditionsgemäß in die Slowakei fuhr, absolvierte der in sein Amt zurückgekehrte Außenminister Karel Schwarzenberg seine Antrittsbesuche zunächst in Berlin und am Donnerstag in Wien.   mehr...

Behinderten darf nicht mehr pauschal das Wahlrecht entzogen werden

22-07-2010 15:45 | Patrick Gschwend

Illustrationsfoto Etwa 25.000 Erwachsene in Tschechien dürfen nicht zur Wahl gehen. Ihnen wurde aufgrund einer Demenz oder einer geistigen Behinderung oder Ähnlichem die Rechtsfähigkeit abgesprochen. Mit anderen Worten: Sie wurden entmündigt. Damit verloren sie bislang auch automatisch ihr Wahlrecht. Das tschechische Verfassungsgericht in Brno / Brünn hat diese Praxis am Mittwoch für verfassungswidrig erklärt.   mehr...

Drei Länder erheben Anspruch auf ein Manuskript Gregor Mendels

22-07-2010 15:45 | Jitka Mládková

Gregor Mendel Wem gehört Gregor Mendel, der Wegbereiter der modernen Genetik? Diese Frage hat man sich vor kurzem in Deutschland und Österreich und anschließend auch in Tschechien gestellt. Genauer müsste die Frage lauten: Wem gehört Mendels Manuskript, in dem er im Jahr 1865 seine Erkenntnisse über die – wie es hieß – „Versuche über Pflanzenhybriden“ veröffentlichte?   mehr...

Einbruch im Generalstab der Armee: Erneut hausgemachter Skandal?

22-07-2010 15:45 | Lothar Martin

Illustrationsfoto (Foto: Barbora Kmentová) Der tschechische Verteidigungsminister Alexandr Vondra ist wie alle seine Ministerkollegen erst eine Woche im Amt. Gleich zu Beginn seiner Tätigkeit aber muss er sich mit einem Eklat auseinandersetzen, der ihm die vielen Ungereimtheiten, die seit Jahren im Verteidigungsressort herrschen, erneut vor Augen führt: Ins Gebäude des Generalstabs der Armee wurde eingebrochen. Nur eine kleine Sicherheitspanne oder ein handfester Skandal?   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

August 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Juli 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Juni 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch