Alle Artikel Tagesecho

Neue Regierung will „konstruktives Misstrauensvotum“ einführen

14-07-2010 15:29 | Daniel Kortschak

Petr Nečas (Foto: ČTK) 24. März 2009 - seit knapp drei Monaten hat Tschechien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Und im Abgeordnetenhaus in Prag stürzt die Regierung von Ratspräsident und Premier Mirek Topolánek über ein von der linken Opposition angezetteltes Misstrauensvotum. Die Folgen für das Ansehen des Landes in Europa sind verheerend, das Übergangskabinett von Jan Fischer muss die Kastanien aus dem Feuer holen. Im Oktober desselben Jahres scheitert auch noch die Ausrufung vorgezogener Neuwahlen an politischen und verfassungsrechtlichen Problemen. Geht es nach der am Dienstag vereidigten neuen Regierung von Petr Nečas, soll sich ein derartiges Krisenszenario nicht wiederholen.   mehr...

Große Hitze verursacht gefährliche Bodenwelle auf Autobahn D5

14-07-2010 15:29 | Lothar Martin

„Sprungschanze“ auf der Autobahn D5 (Foto: ČTK) Seit zwei Wochen stöhnt Tschechien bereits unter tropischer Hitze mit Temperaturen bis zu 36 Grad Celsius. Die Waldbrandgefahr ist hoch, die Menschen haben Kreislaufprobleme und die Getränkehersteller verzeichnen Rekordumsätze. Es gibt aber auch ungewöhnliche Hitzefolgen wie die gefährliche „Sprungschanze“ auf der Autobahn D5 zwischen der Grenze nach Bayern und der westböhmischen Stadt Plzeň / Pilsen.   mehr...

Ostrava bewirbt sich um Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2015

14-07-2010 15:29 | Martina Schneibergová, Andrea Fajkusová

Ostrauer Rathaus Die Verleihung des Titels der Europäischen Kulturhauptstadt ist eines der erfolgreichsten europäischen Projekte. Um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt 2015 bewerben sich zwei Städte aus Tschechien, die man im Allgemeinen nicht erstrangig mit Kultur verbindet: Neben dem westböhmischen Pilsen kämpft auch die Metropole des Mährisch-Schlesischen Landkreises Ostrava / Ostrau um den Prestigetitel.   mehr...

Regierung von Jan Fischer nimmt nach 14 Monaten Abschied

13-07-2010 15:35 | Jitka Mládková

Foto: ČTK Marionetten-, Sommer- oder Überbrückungsregierung. So wurde die Regierung von Jan Fischer nach ihrer Entstehung im Mai 2009 bezeichnet. Damals ging man allgemein davon aus, dass ihre Amtszeit im Herbst desselben Jahres mit der vorgezogenen Parlamentswahl zu Ende geht wird. Diese hat aber erst zum regulären Termin Ende Mai 2010 stattgefunden. Am Montag kam das Kabinett von Jan Fischer zum letzten Mal zusammen. Am Ende standen der Abschied und erste Bilanzen. Auch für uns ein Anlass zum einem Rückblick.   mehr...

„Reformen statt Urlaub“: Tschechien hat eine neue Regierung

13-07-2010 15:35 | Christian Rühmkorf

Regierungsernennung (Foto: ČTK) Tschechien hat seit Dienstag 10:30 Uhr eine neue Regierung. Premier Petr Nečas und seine Minister der konservativen Dreier-Koalition nahmen ihre Ernennungsurkunden aus den Händen von Präsident Václav Klaus entgegen. Was Klaus den Ministern von ODS, Top 09 und der Partei der öffentlichen Angelegenheiten mit auf den Weg gab, das berichtet Christian Rühmkorf.   mehr...

Ein Tipp für Opernfans: Rusalka auf den Burgen und Schlössern

13-07-2010 15:35 | Martina Schneibergová

Jitka Burgetová in der Rolle der Rusalka Auch wenn in Tschechien im Juli und August nicht nur Schul-, sondern auch Theaterferien sind, muss man auf Kulturerlebnisse während der Sommerzeit nicht verzichten. Im Gegenteil: Jedes Jahr gibt es neue Möglichkeiten, vor allem Open-Air-Vorstellungen. Ihr Stammpublikum haben inzwischen die traditionellen Shakespeare-Festspiele auf der Prager Burg gefunden. Über Mangel an Zuschauern kann sich auch die Open-Air-Bühne mit dem drehbarem Zuschauerraum in Český Krumlov / Krumau nicht beklagen. Mit einem neuen Angebot vor allem für romantische Seelen kam die Kulturmanagerin Pavla Filipová. In 15 Schlössern und Burgen Tschechiens führt sie eine Open-Air-Vorstellung von Antonín Dvořáks Rusalka auf. Am letzten Samstag wurde die populäre Oper im Schlossgarten von Loučeň aufgeführt.   mehr...

„Die Freude verführt“: Der expressive Maler Vladimír Skrepl präsentiert sich in Berlin

12-07-2010 14:09 | Christian Rühmkorf

Vladimír Skrepl, Jahrgang 1955, ist ein Maler, dessen expressive, manchmal sogar wilde Werke weit entfernt sind von dem, was wir ästhetisch gewöhnt sind. Thema ist eher das Trauma als der Traum. In Berlin sind nun Skrepl-Werke zu sehen, die sich davon abheben. Christian Rühmkorf sprach mit der jungen tschechischen Galeristin Vaňková, die Vladimír Skrepl in Kreuzberg präsentiert.   mehr...

Hauptpreis des Internationalen Filmfestivals von Karlsbad geht nach Spanien

12-07-2010 14:09 | Patrick Gschwend

Foto: ČTK Es war ein erfolgreiches Wochenende für Spanien. Die Fußballnationalmannschaft gewann die Weltmeisterschaft in Südafrika. Aber auch der Hauptpreis des 45. Internationalen Filmfestivals von Karlovy Vary / Karlsbad ging nach Spanien. Der katalanische Regisseur Agustí Vila gewann den Kristallglobus für den besten Film.   mehr...

Fußball-Kontrastprogramm: Tschechen überzeugen bei Tennis, Rad und Rudern

12-07-2010 14:09 | Till Janzer

Mit 4:1 gewann das tschechische Team am Wochenende in Chile; Lukáš Dlouhý und Jan Hájek (Foto: ISIFA/ EPA, Claudio Reyes) Während die Welt nach Südafrika zum Fußball schaute, haben Tschechen in anderen Sportarten hervorragende Ergebnisse erzielt: das Wichtigste vom Wochenende.   mehr...

Es könnte schwieriger werden: Schulabsolventen suchen Arbeit

12-07-2010 14:09 | Jitka Mládková

Das Schuljahr 2009/2010 ist vorbei und damit taucht wieder das alte Problem auf: Neue Absolventen von Mittel-, Fach-, und Hochschulen betreten den Arbeitsmarkt. Vor wenigen Tagen hat die Tageszeitung Lidové noviny mit einer Schlagzeile für Aufmerksamkeit gesorgt: „47 000 Absolventen ohne Arbeit“, hieß es da. Das Blatt berief sich auf Analysen des Nationalen Instituts für Fachausbildung. Dieses hat auf Anfrage von Radio die Angabe der Lidové noviny relativiert.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

August 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Juli 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Juni 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch