Alle Artikel Tagesecho

In Prag wird gegen Antisemitismus demonstriert

14-04-2010 14:34 | Martina Schneibergová

Die Zahl der Angriffe auf jüdische Einrichtungen ist im Jahre 2009 im Jahresvergleich um fast 50 Prozent gestiegen. Europaweit. Tschechien stellt zwar in diesem internationalen Maßstab eine positive Ausnahme dar, denn hierzulande wurde kein derartiger Anstieg verzeichnet. Um aber auf die Gefahr des sich verbreitenden Neonazismus und Antisemitismus rechtzeitig aufmerksam zu machen, organisieren einige christlich Organisationen in den nächsten Tagen in Prag eine Reihe von Veranstaltungen. Das Programm wurde am Mittwoch vorgestellt. Patrick Gschwend sprach darüber mit Martina Schneibergová.   mehr...

Bahninspektion: Zu viele Menschen sterben an unbeschrankten Bahnübergängen

14-04-2010 14:34 | Christian Rühmkorf

Laut Bahninspektion (DI) gibt es Handlungsbedarf: Mehr beschrankte Bahnübergänge müssen her. Die Zahl der tödlichen Unfälle ist nämlich sprunghaft angestiegen. Wer Schuld daran hat und wo die Probleme liegen, darüber sprach Christian Rühmkorf mit Martin Drápal von der Tschechischen Bahninspektion.   mehr...

Slow-Food-Messe in Stuttgart – tschechische Firmen sind dabei

14-04-2010 14:34 | Jitka Mládková

Foto: www.slowfood-messe.de An diesem Donnerstag beginnt in Stuttgart die 4. Slow-Food-Messe. Die Veranstalter versprechen den Besuchern erneut einmalige Geschmackserlebnisse und Gaumenfreuden. Bekannte und weniger bekannte Genussregionen - vor allem aus Europa - lassen sich dort sozusagen in die Töpfe schauen. Unter ihnen sind eben auch und das zum zweiten Mal einige tschechische.   mehr...

Gustav-Mahler-Gedenkjahr: In Jihlava und Kaliště wird an den Komponisten erinnert

13-04-2010 13:02 | Martina Schneibergová

Gustav Mahler Der Komponist Gustav Mahler gilt als Wegbereiter der Moderne. Musikliebhaber aus der ganzen Welt feiern den Komponisten in zwei Jubiläumsjahren: dieses Jahr wird des 150. Geburtstags und 2011 des 100. Todestags von Gustav Mahler gedacht. Das Mahler-Gedenkjahr 2010 wird auch in Tschechien mit Musikfestivals, Ausstellungen und Filmvorführungen begangen. Große Mahler-Feierlichkeiten werden in der Stadt Jihlava / Iglau und in dem nahe gelegenen Geburtsort Mahlers Kaliště / Kalischt vorbereitet.   mehr...

Nationalbibliothek: Die „Krake“ ist tot, es lebe das Klementinum

13-04-2010 13:02 | Daniel Kortschak

Dienstleistungshalle im Klementinum (Foto: www.nkp.cz) „Blob“ oder „Krake“, so nannten die Prager den Entwurf für den Neubau der tschechischen Nationalbibliothek. Vor drei Jahren hatte Jan Kaplický mit seinem spektakulären Entwurf den Architekten-Wettbewerb gewonnen. Der anfänglichen Euphorie wich rasch Ernüchterung und in der politischen Realität der tschechischen Hauptstadt schmolzen die Chancen auf eine Umsetzung von Kaplickýs Projekt dahin. Nach dem tragischen Tod von Kaplický, der Anfang 2009 in Prag auf offener Straße zusammen gebrochen war, wurde es still um den Neubau der Bibliothek auf der Letná-Höhe. Nun ist Kaplickýs „Krake“ endgültig beerdigt worden. Die Nationalbibliothek wird den historischen Standort im Klementinum sanieren und ihr Depot am Stadtrand erweitern.   mehr...

Spartas Hoheneder: Atmosphäre beim Derby-Heimspiel war unglaublich

13-04-2010 13:02 | Lothar Martin

Kamil Vacek, Jiří Kladrubský und Igor Žofčák (Foto: ČTK) Am Donnerstag will der Böhmisch-Mährische Fußballverband (ČMFS) eine Entscheidung treffen über die Bewertung der ausgefallenen Begegnung der beiden Prager Bohemians-Clubs. Die Gäste aus Střížkov sind nicht angetreten, weil sie die Erstligazugehörigkeit von Bohemians 1905 für unrechtmäßig halten. Eine andere Entscheidung ist dagegen am Montag gefallen: Meister Slavia Prag kann seinen Titel nach der 0:1-Niederlage beim Lokalrivalen Sparta nicht mehr verteidigen. Im Team von Spitzenreiter Sparta Prag stand auch der Österreicher Niklas Hoheneder. Nach dem Derby hat Radio Prag mit ihm gesprochen.   mehr...

Auch in Tschechien trauert man um Opfer der Tragödie von Smolensk

12-04-2010 15:04 | Lothar Martin

Repatriierung der sterblichen Überreste von Lech Kaczyński (Foto: ČTK) Der tragische Flugzeugabsturz am vergangenen Samstag in Smolensk, bei dem der polnische Präsident Lech Kaczynski, seine Gattin und weitere 94 Menschen ums Leben kamen, hat auch in Tschechien Bestürzung und Trauer ausgelöst. An vielen Orten wird der Opfer gedacht.   mehr...

Prager Erzbischof Duka: Jahre in Fabrik und Gefängnis waren für mich wie Universität

12-04-2010 15:04 | Martina Schneibergová

Dominik Duka und Miloslav Vlk (Foto: ČTK) Am Samstag wurde der neu ernannte Prager Erzbischof Dominik Duka im Prager Veitsdom in sein Amt offiziell eingeführt. Duka trat 1968 dem in der Tschechoslowakei verbotenen Dominikanerorden geheim bei. 15 Jahre lang durfte er nicht als Priester arbeiten. Anfang der 80er Jahre saß er im Gefängnis, wo er unter anderem dem späteren Staatspräsident Václav Havel begegnete. Am Samstag ist Duka, der zuvor Bischof von Hradec Králové / Königgrätz war, zum Erzbischof von Prag geworden. Im Amt löste Duka Kardinal Miloslav Vlk ab.   mehr...

Nečas vs. Paroubek – Kein Sieger im ersten TV-Duell der beiden Spitzenkandidaten

12-04-2010 15:04 | Patrick Gschwend

Jiří Paroubek, Václav Moravec und Petr Nečas im TV-Duell (Foto: ČTK) Der Absturz der polnischen Staatsmaschine mit Lech Kaczynski an Bord hat auch in Tschechien das übrige Tagesgeschehen überschattet. Das erste TV-Duell der Spitzenkandidaten der Bürgerdemokraten (ODS) und der Sozialdemokraten am Sonntagmittag wurde damit zu einer Randnotiz. Dabei dauert es bis zu den Wahlen nur noch gut anderthalb Monate, und dabei durfte man gespannt sein, wie sich Petr Nečas, der neue Spitzenkandidat der ODS, gegen Sozialdemokratenchef Jiří Paroubek behaupten würde.   mehr...

Rinderspacher: Ministerpräsident Seehofer sollte noch in diesem Jahr Prag besuchen

12-04-2010 15:04 | Christian Rühmkorf

Markus Rinderspacher (Foto: Christian Rühmkorf) Der noch frische Vorsitzende der bayerischen SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, ist mit einer Delegation zu Besuch in Prag. Station hat er auch im Sudetendeutschen Büro gemacht. Auf dem Programm stand ebenso ein Gespräch mit dem tschechischen Sozialdemokratenchef Paroubek. Sein Weg dorthin führte Fraktionschef Rinderspacher über die Karlsbrücke, wo Christian Rühmkorf ihn zu den bayerisch-tschechischen Beziehungen befragte.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Mai 2010

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

April 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

März 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch