Alle Artikel Tagesecho

Neues Strafgesetzbuch ermöglicht bis zu zehn Jahre Stadionverbot für Rowdys

26-02-2010 14:51 | Till Janzer

Am Samstag startet die tschechische Fußballliga in die Rückrunde. Immer noch und immer wieder kämpfen die Fußballklubs aber mit Gewalt in den Stadien. Mit Rückrundenstart kann aber gegen Rowdys härter durchgegriffen werden: Das neue Strafgesetzbuch ermöglicht nun schneller auch langjährige Stadionverbote auszusprechen.   mehr...

Geheime Saiten: deutsche Geigenbaukunst in Prag

26-02-2010 14:51 | Teresa Stelzer, Iris Keller

Wer an Geigenbau denkt, dem kommt vermutlich zunächst einmal Stradivari und Italien in den Sinn. Süddeutschland und Österreich sind ebenfalls historische Geigenbauzentren. Dass aber auch Prag im 18. und 19. Jahrhundert eine Hochburg des Geigenbaus war, wissen nur wenige.   mehr...

Die tschechische Wissenschaft öffnet die Tür für Schüler

26-02-2010 14:51 | Jitka Mládková

Das Interesse junger Menschen an naturwissenschaftlichen und technischen Fächern zu fördern und auch außerordentliche Talente zu entdecken ist das Ziel eines Projektes der tschechischen Akademie der Wissenschaften. Sie bietet Praktika für Gymnasiasten und andere Schüler der Mittelschulstufe aus ganz Tschechien an.   mehr...

Designierter Leiter des Totalitarismus-Instituts machte einen Kurs in Marxismus-Leninismus

25-02-2010 15:40 | Patrick Gschwend

Jiří Pernes (Foto: ČTK) Die Konflikte im und um das Institut für das Studium totalitärer Regime gärten schon lange. Aufgabe des Instituts ist es unter anderem, die kommunistische Vergangenheit aufzuarbeiten. Einige Historiker, Politiker und Journalisten warfen dem Institutsleiter Pavel Žáček wiederholt vor, Geschichtsschreibung nur aus den Archiven der früheren kommunistischen Geheimdienste zu betreiben, die dem Institut untergeordnet sind. In der vergangenen Woche schienen die Kritiker einen Erfolg errungen zu haben. Der Institutsrat berief Žáček als Chef ab. Sein Nachfolger soll im April der Historiker Jiří Pernes werden. Doch der sieht sich schweren Vorwürfen ausgesetzt seit am Dienstag herauskam, dass er Ende der 1980er Jahre Kurse in Marxismus-Leninismus besucht hatte. Was noch schwerer wiegt: Den Besuch der Kurse hat Pernes in seiner Bewerbung um die Leitung des Instituts verschwiegen. Patrick Gschwend hat darüber mit Petr Koura gesprochen, einem früheren Mitarbeiter des Instituts für das Studium totalitärer Regime.   mehr...

Jung, lesbisch, Prag. Geht das gut?

25-02-2010 15:40 | Victoria Graul

Was viele nicht wissen: Prag ist ein internationaler Anziehungspunkt für Gay-Tourismus. Homosexuelle finden gefallen am Nachtleben der tschechischen Hauptstadt. Ein Grund, die junge Prager Lesbenszene einmal etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Wie es sich lebt als Lesbe in Prag?   mehr...

Streit um Sparpolitik: Christdemokraten und Linke drücken höheres Mutterschaftsgeld durch

25-02-2010 15:40 | Till Janzer

Unter den tschechischen Parteien herrscht Streit über die Sparpolitik der parteilosen Übergangsregierung. Entzündet hat sich der Streit unter anderem an der Höhe des so genannten Mutterschaftsgeldes. Nun ist es im Abgeordnetenhaus zu einer Entscheidung gekommen.   mehr...

Olympia: Gold für Eiskönigin, Bronze für Langlauf-Staffel, Aus im Eishockey

25-02-2010 15:40 | Martina Schneibergová

Bis auf die Eishockeyspieler haben die tschechischen Athleten bei den olympischen Winterspielen in Vancouver einen glänzenden Mittwoch erlebt. Nach zwölf Tagen hatte das tschechische Olympia-Team drei Medaillen auf dem Konto. Innerhalb von 100 Minuten kamen am Mittwoch zwei weitere Medaillen hinzu.   mehr...

Verkehrsarbeiter streiken für die Beibehaltung sozialer Vergünstigungen

24-02-2010 15:39 | Lothar Martin

Der 1. März wird in Tschechien für viele Berufstätige und Pendler vermutlich zur Nervenprobe. Für kommenden Montag haben nämlich die Gewerkschaften einen fünfstündigen Streik der öffentlichen Verkehrsbetriebe angekündigt. Von vier Uhr bis neun Uhr morgens sollen die meisten Züge, Busse und vor allem der öffentliche Nahverkehr in den Großstädten stillstehen. Die Gewerkschaften wollen damit eine Überarbeitung des neuen Mehrwertsteuergesetzes erzwingen.   mehr...

Oskar Kokoschkas „Mährisch Ostrau“ zum ersten Mal in Tschechien ausgestellt

24-02-2010 15:39 | Martina Schneibergová, Andrea Fajkusová

Er ist zweifelsohne der berühmteste Maler, der die Industriestadt Ostrava je gemalt hat: Oskar Kokoschkas „Blick auf Mährisch Ostrau“ entstand 1937. In diesen Tagen wird das Gemälde zum ersten Mal in Tschechien ausgestellt.   mehr...

Mene-Tekel-Festival erinnert an Intellektuelle im Widerstand gegen das kommunistische Regime

23-02-2010 14:58 | Martina Schneibergová, Andrea Fajkusová

Die Kenntnisse vor allem der jungen Generation über die neueste Geschichte Tschechiens zu verbessern ist das Hauptziel des Festivals gegen Totalitarismus „Mene Tekel“. Das Festival wird in Prag immer Ende Februar veranstaltet, um an den kommunistischen Putsch vom 25. Februar 1948 in der Tschechoslowakei zu erinnern. Das 4. internationale Mene-Tekel-Festival begann am Montag in Prag.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Februar 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Januar 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch