Alle Artikel Tagesecho

Gefahr von Wirtschaftskriminalität in Tschechien in der Krise gestiegen

19-11-2009 17:39 | Till Janzer

Alle zwei Jahre veröffentlichten die Unternehmensberater von PricewaterhouseCoopers eine Studie zur Wirtschaftskriminalität. Für die aktuelle Studie wurden 3000 Firmen in 54 Staaten der Welt befragt, darunter auch Tschechien. Die Erhebung wurde in den vergangenen zwölf Monaten gemacht und war stark von der Wirtschaftskrise beeinflusst. Wie hängen Wirtschaftskrise und Wirtschaftskriminalität miteinander zusammen und was sagt die Studie über Tschechien? Dazu Sirshar Qureshi von PricewaterhouseCoopers.   mehr...

November 89: Gerüchte über Tod eines Studenten beschleunigen Umbruch

18-11-2009 16:51 | Martina Schneibergová

Seit dem Ausbruch der Samtenen Revolution in der Tschechoslowakei sind am Dienstag 20 Jahre vergangen. Nach der brutalen Unterdrückung einer friedlichen Studentendemonstration im Prager Stadtzentrum hat sich die Nachricht über einen tot geschlagenen Studenten wie ein Lauffeuer verbreitet. Diese Information stellte sich später als falsch heraus. Die ausländischen Medien hatten den Fall jedoch schon aufgegriffen. Wer und aus welchem Grund das Gerücht damals initiiert hat, bleibt bis heute ein Rätsel. Eine der Beteiligten entschied sich nun, nach 20 Jahren, im Fernsehen auszusagen.   mehr...

Tausende feierten in Prag den 20. Jahrestag der Samtenen Revolution

18-11-2009 16:51 | Patrick Gschwend

Foto: ČTK Am 17. November 1989 begann mit einem Protestmarsch Prager Studenten die Samtene Revolution in der damaligen Tschechoslowakei. Der von Polizeikräften auf der Nationalstraße im Prager Stadtzentrum gewaltsam niedergeschlagene Protest läutete das Ende des kommunistischen Regimes ein. Am 20. Jahrestag gedachten die Tschechen im ganzen Land, vor allem aber in der Hauptstadt Prag, der historisch bedeutsamen Ereignisse.   mehr...

Transparency International: Korruption in Tschechien weiter auf dem Vormarsch

18-11-2009 16:51 | Christian Rühmkorf

Die unabhängige Organisation Transparency International hat ihren alljährlichen Korruptionsindex herausgegeben. Darin werden die Informationen und Wahrnehmungen von 13 unabhängigen Institutionen verarbeitet. Die Tschechische Republik ist abermals abgerutscht in der Bewertung. Tschechien steht gerade im mittelosteuropäischen Vergleich nicht gut da. Christian Rühmkorf sprach mit dem tschechischen Leiter von Transparency International, David Ondráčka.   mehr...

17. November 1960: Das letzte Todesurteil vor dem Prager Frühling

16-11-2009 16:55 | Jitka Mládková

Vladivoj Tomek, photo: www.totalita.cz Die zweite Hälfte der 1960er Jahre haben sich hierzulande als politisches Tauwetter mit dem Schlusspunkt des Prager Frühlings eingeschrieben. Wenig bekannt, dass erst zu Beginn jener Zeit viele politische Häftlinge, verurteilt in den 50er Jahren, das Gefängnis verlassen durften. Noch am 17. November 1960 wurde sogar ein Gefangener aus politischen Gründen hingerichtet. Jitka Mládková erinnert an Vladivoj Tomek.   mehr...

Akteure von damals stellen sich den Fragen der Studenten von heute

16-11-2009 16:55 | Martina Schneibergová

Am Dienstag jährt sich der Beginn der Samtenen Revolution in der Tschechoslowakei zum zwanzigsten Mal. Die Schlüsselfigur der Ereignisse vom November 1989, die zum Zusammenbruch des kommunistischen Regimes im Land führten, war Václav Havel. Anlässlich des Jahrestags initiierte der Ex-Präsident am Samstag eine Konferenz über die Freiheit.   mehr...

Sport: Tschechiens Olympiahoffnungen erhielten Dämpfer – Nervöser Neuanfang der Fußballer

16-11-2009 16:55 | Lothar Martin

Auch wenn es bei einem Blick aus dem Fenster der Redaktion in Prag noch nicht so ausschaut, in der Welt des Sports hat der Winter bereits begonnen. Auch am vergangenen Wochenende haben mehrere tschechische Athleten wieder in das internationale Sportgeschehen eingegriffen. Eine Nachbetrachtung von Radio Prag.   mehr...

Regierung will Einfluss auf den Bau von Reaktorblöcken im AKW Temelín

13-11-2009 17:43 | Till Janzer

Der halbstaatliche tschechische Energiekonzern ČEZ möchte das Atomkraftwerk Temelín in Südböhmen ausbauen, darüber haben wir bereits berichtet. Im August machte ČEZ daher eine öffentliche Ausschreibung für den Bau zweier neuer Reaktorblöcke inklusive Option für drei weitere Reaktorblöcke in Europa. Der Auftragswert beläuft sich auf umgerechnet rund 20 Milliarden Euro. Der gigantische Auftrag gerät nun aber immer mehr ins Kreuzfeuer der Kritik selbst aus Regierungskreisen.   mehr...

Tschechien feiert den 20. Jahrstag der Wende

13-11-2009 17:43 | Jitka Mládková

Foto: ČT24 Am kommenden Dienstag wird in Tschechien der 20. Jahrestag der politischen Wende von 1989 begangen. Der Staat hat nicht an die Feierlichkeiten zum 17. November gedacht, Prag wird im Vergleich zu Berlin und dem Mauerfall nur bescheidene Aktionen erleben – so oder ähnlich titelten dieser Tage tschechische Zeitungen im Vorfeld auf das 20jährige Jubiläum der so genannten Samtenen Revolution in der ehemaligen Tschechoslowakei.  mehr...

Grund zur Panik? Schweinegrippe breitet sich aus

13-11-2009 17:43 | Daniel Kortschak

Bisher sah es beinahe so aus, als bliebe Tschechien von ihr verschont, während sie in den Nachbarländern grassiert. Die Rede ist von der Schweinegrippe. Doch nun steigt auch hierzulande die Zahl der Neuerkrankungen. Einige Schulen und Krankenhäuser mussten bereits ihren Betrieb einschränken oder zur Gänze schließen. 486 Menschen sind zurzeit in Tschechien an der Schweinegrippe erkrankt, um 92 mehr als in der Vorwoche. Diese offiziellen, am Donnerstag vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Zahlen, sind aber wohl nur die Spitze des Eisbergs.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Februar 2010

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

Januar 2010

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2009

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch