Alle Artikel Tagesecho

Mobilität auf dem Arbeitsmarkt: Gründung der Eures-Triregio im Dreiländereck

07-11-2007 16:37 | Sarah Houtermans

Foto: Europäische Kommission Noch ist der deutsche Arbeitsmarkt nicht uneingeschränkt offen für tschechische EU-Bürger. Um in Deutschland arbeiten zu können, brauchen Tschechen nach wie vor eine Arbeitsgenehmigung. Bewegung in den Arbeitsmarkt der deutsch-tschechisch-polnischen Grenzregion bringt nun die Eures-Triregio Partnerschaft, die vor zwei Wochen in Usti nad Labem gegründet worden ist.  mehr...

Liska: Für Energiestrategie der Zukunft müssen alle Argumente auf den Tisch

07-11-2007 16:37 | Lothar Martin

Am Montag und Dienstag fand in Prag das bereits zweite europäische Energie-Forum statt, und das nicht von ungefähr. Die EU-Länder wollen und müssen ihren mit hohem Energiebedarf arbeitenden Wirtschaften auch in Zukunft ausreichende Stromkapazitäten sichern, die Tschechische Republik wiederum ist in Sorge, vom Energieanbieter zum Käufer von Energie zu werden.   mehr...

Highlight des Prager Kulturkalenders ist wieder da

07-11-2007 16:37 | Jitka Mládková

Drei Schwestern Ein Jahr wieder ist um und der fixe Punkt des Prager Kulturlebens ist wieder da: das Prager Theaterfestival deutscher Sprache, das am Donnerstag bereits zum 12. Mal in der tschechischen Hauptstadt beginnt.   mehr...

Millionen vom Cousin: Cunek darf Parteichef bleiben

07-11-2007 16:37 | Thomas Kirschner

Jiri Cunek (Foto: CTK) Jiri Cunek bleibt auch nach seinem erzwungenen Rückzug aus den Regierungsämtern weiterhin Vorsitzender der Christdemokraten. Am Dienstag zeigten sich die Delegierten der Partei zufrieden mit einer nachgereichten Erklärung für die Unklarheiten rund um Cuneks Privatfinanzen. Alles ist damit aber wohl noch nicht geklärt.   mehr...

Mit der Ziege durch die Gotik: 3-D-Trickfilm über Prag

06-11-2007 16:52 | Martina Schneibergová

Foto: Jan Tomanek "Im dunklen Mittelalter, einer Zeit roher Sitten, haben die Menschen trotzdem Zeit für Vergnügungen und Unterhaltung gefunden, " hieß es in dem Film-Trailer. Unterhaltung suchen auch die beiden Helden des ersten tschechischen dreidimensionalen Trickfilms, die vom Land in das mittelalterliche Prag kommen, um hier ihr tägliches Brot zu verdienen. Der Junge Kuba wird auf seinem Weg durch Prag von einer schwatzenden Ziege begleitet.   mehr...

Schengen-Beitritt: mehr Kommunikation, genauso viel Polizei

06-11-2007 16:52 | Till Janzer

Schengenbus (Foto: CTK) In etwa anderthalb Monaten fallen an den Grenzen Tschechiens die Kontrollen weg. Der Beitritt des Landes zum Schengen-Raum wird noch vor Weihnachten vollzogen, konkret am 21. Dezember. Nur an den derzeit fünf internationalen Flughäfen - Prag, Karlsbad, Brünn, Ostrau und Pardubice - müssen die Reisenden noch bis Ende März warten. Am Dienstag hat die tschechische Polizei nun über die Vorbereitungen zum Schengen-Beitritt informiert. Till Janzer war bei der Pressekonferenz und ist jetzt bei Martina Schneibergova im Studio.  mehr...

Die Verführungskraft des Selbstverständlichen. Sozialistische Diktatur als Sinnwelt

06-11-2007 16:52 | Gerald Schubert

Sozialistische Diktatur als Sinnwelt. Das ist der Name eines gemeinsamen Forschungsprojekts des Instituts für Zeitgeschichte in Prag und des Zentrums für Zeithistorische Forschung in Potsdam. Tschechische und deutsche Historiker wollen dabei gemeinsam den Mechanismen der Macht auf die Spur kommen, die östlich des Eisernen Vorhangs 40 Jahre lang geherrscht hat.  mehr...

Arbeitszeitregelung bei Ärzten stößt auf Unmut der Gewerkschaften

06-11-2007 16:52 | Jitka Mládková

Im tschechischen Gesundheitswesen hapert es an vielen Ecken. Das größte Problem ist der andauernde Geldmangel, aus dem sich zahlreiche keineswegs kleine Probleme ergeben. Eines davon ist die Arbeitszeit der Ärzte, mit der sich der tschechische Gesundheitsminister Tomas Julinek dieser Tage intensiv beschäftigt.  mehr...

Oberstaatsanwältin Vesecka: Nachrichtendienst BIS soll undichte Stellen bei Polizei und Staatsanwaltschaften stopfen

05-11-2007 15:44 | Christian Rühmkorf

Oberstaatsanwältin Renata Vesecka (Foto: CTK) Wochenenden sind für diensthabende Journalisten oft sauer verdientes Brot. Schwung in die politische Szene bringen jedoch sonntägliche Gesprächsrunden, wie die von Vaclav Moravec vom Tschechischen Fernsehen. Da hat sich nicht nur Noch-Vizepremier Jiri Cunek geäußert, sondern auch die Oberstaatsanwältin Renata Vesecka. Sie fordert, das Durchsickern von vertraulichen Informationen bei den Ermittlungen unter anderem im Fall Cunek durch den Nachrichtendienst BIS untersuchen zu lassen.   mehr...

"Mein Vaterland" - 125 Jahre seit Uraufführung

05-11-2007 15:44 | Jitka Mládková

Nur ein einziges Mal seit 1949 stand er nicht auf dem Programm des Eröffnungskonzertes der Internationalen Musikfestspiele Prager Frühling - der Zyklus symphonischer Dichtungen "Mein Vaterland" von Bedrich Smetana. Vor genau 125 Jahren, genau am 5. November 1882, erklang er zum ersten Mal als Gesamtkomposition. Alle sechs symphonischen Dichtungen - Vysehrad, Vltava (Moldau), Sarka, Z ceskych luhu a haju, Tabor und Blanik - wurden damals im Konzertsaal Zofin auf der Moldauinsel Slovansky ostrov (Slawische Insel) gespielt.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Dezember 2007

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

November 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Oktober 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch