Alle Artikel Tagesecho

Grüne Parlamentsneulinge auf dem Weg in die Regierung

03-01-2007 15:11 | Gerald Schubert

Vorsitzender der Grünen Martin Bursik (links) und Milan Horacek Noch ist die neue tschechische Regierung nicht in Amt und Würden. Erst muss Präsident Vaclav Klaus das Kabinett noch offiziell ernennen. Am 28. Dezember aber wurde zwischen Bürgerdemokraten, Christdemokraten und Grünen ein Koalitionsvertrag unterzeichnet, und damit rückte die erste grüne Regierungsbeteiligung in Tschechien in greifbare Nähe. Gerald Schubert hat sich dazu mit Milan Horacek unterhalten, einem EU-Abgeordneten der deutschen Grünen mit tschechischen Wurzeln.  mehr...

In Ostrava abgelehnt - in der Met gefeiert: zum 70. Geburtstag von Eva Randova

03-01-2007 15:11 | Martina Schneibergová

Eva Randova (Foto: CTK) Ihre hervorragende dunkle Mezzosopranstimme hat sie in das Mekka aller Opernliebhaber - auf die Bühne der Metropolitan Opera in New York - gebracht. Sie sang aber auch in der Mailänder Scala, in der Oper in Paris und vor allem in Deutschland - in Stuttgart, Nürnberg und in München. Die Anfänge der weltberühmten Opernsängerin Eva Randova waren jedoch gar nicht einfach. Am Silvestertag feierte die Diva ihren 70. Geburtstag.  mehr...

Präsident Klaus empfängt Premier Topolanek in Lany

03-01-2007 15:11 | Andreas Wiedemann

Präsident Vaclav Klaus und Premier Mirek Topolanek mit ihren Ehefrauen auf dem Schloss in Lany (Foto: CTK) Präsident Vaclav Klaus und Premier Mirek Topolanek haben am Dienstag zusammen mit ihren Ehefrauen auf dem Schloss in Lany, der Präsidentenresidenz, zu Mittag gegessen. Es war die erste Zusammenkunft, nachdem Klaus sich geweigert hatte, die neue Regierung Topolaneks zu ernennen. Bei diesem traditionellen Treffen ging es aber nicht nur um das Austauschen von Freundlichkeiten und den Genuss delikater Speisen, sondern auch um die Bildung einer neuen Regierung. Was zwischen Aperitif und Nachspeise besprochen wurde erfahren sie jetzt von Andreas Wiedemann:   mehr...

Impfen oder nicht impfen? Impfbefürworter contra Impfverweigerer

03-01-2007 15:11 | Jitka Mládková

Mit dem Beginn des neuen Jahres kommt es in Tschechien zu einer wesentlichen Änderung im Impfkalender der neugeborenen Kinder. Gegen einzelne Krankheiten sollen sie jetzt nicht mehr, wie bisher, separat geimpft werden, sondern in einer Impfung gleich gegen sechs Krankheiten auf einmal, wie zum Beispiel Diphterie, Keuchhusten, Tetanus oder Kinderlähmung.  mehr...

Silvesterfeier 2006: Viel Freude nicht ohne menschliche Tragödien

02-01-2007 15:20 | Jitka Mládková

Foto: CTK Der neue Countdown läuft schon wieder. Die Tschechische Nachrichtenagentur CTK berichtet jeden Tag, wo genau im Jahr wir uns befinden. An diesem 2. Januar steht in den Ankündigungen für Mittwoch unter anderem: Morgen ist der dritte Tag des Jahres 2007, bis zu seinem Ende bleiben noch 362. Na also, da hat man dank "cetka", wie die Agentur in der Journalistensprache heißt, die tagtägliche Sicherheit, wie viele Tage man hinter sich und wie viele vor sich hat. Das neue Jahr, so sehen wir, hat gerade erst angefangen - also dürfen wir noch einmal auf die letzten Stunden des alten Jahres zurückblicken. Näheres über den Neujahrsrutsch Tschechiens hat Jitka Mladkova für Sie parat:   mehr...

Lkw-Maut gestartet: funktionierende Technik und nicht zahlende Fahrer

02-01-2007 15:20 | Till Janzer

Was Deutschland vor zwei Jahren erlebte, das hat Tschechien jetzt in der Silvesternacht hinter sich gebracht: Ein elektronisches Lkw-Mautsystem wurde eingeführt. Dies bedeutet eine kleine Revolution auf der Straße, denn seit dem 1. Januar ist damit die Tschechische Republik nicht mehr billiges Transitland. Lastkraftwagen und Autobusse ab 12 Tonnen Gewicht müssen nun auf den insgesamt 970 Kilometern Autobahn im Land eine Gebühr entrichten. Erst im Juli sollen auch die Schnellstraßen hinzukommen.   mehr...

Klaus' Neujahrsansprache im Zeichen der Regierungskrise

02-01-2007 15:20 | Andreas Wiedemann

Vaclav Klaus (Foto: CTK) Traditionell hält in Tschechien der Staatspräsident am Neujahrstag eine Rede an die ganze Nation. Die diesjährige Ansprache von Präsident Vaclav Klaus fand in einer besonderen Situation statt: Das Land hat seit sieben Monaten keine mehrheitsfähige Regierung. So wurde mit Spannung erwartet, wie Klaus zum Jahresbeginn die politische und gesellschaftliche Lage im Land beurteilt. Klaus sprach in seiner Rede aber nicht nur über Tschechien.  mehr...

Die tschechische Politik 2006 - ein bilanzierendes Interview

01-01-2007 | Till Janzer

Der Jahreswechsel bedeutet auch Bilanz zu ziehen. Zum Beispiel eine Bilanz der politischen Entwicklung. Wie diese im Jahr 2006 in Tschechien verlaufen ist, dazu der Politologe Robert Schuster, den Sie auch als langjährigen freien Mitarbeit von Radio Prag kennen. Das Gespräch führte Till Janzer.   mehr...

Bohemia Jazzfestival Prag: Rückblick auf Musikevent im Sommer 2006

31-12-2006 | Jitka Mládková

Prag und der Jazz - diese Verbindung funktioniert ganz gut, und dies bei weitem nicht nur verbal! Der Jazz wird in der tschechischen Hauptstadt seit Jahrzehnten gespielt. Er wurde auch vor dem Wendejahr 1989 vom alten Regime geduldet - im Unterschied zu vielen anderen Musikgenres westlichen Ursprungs! Mittlerweile wird Jazz nicht mehr in einigen wenigen, sondern in unzähligen tschechischen Clubs gespielt und gehört. Landesweit wird auch eine ganze Reihe Jazzfestivals veranstaltet. Ein neues Festival mit Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen ist im Sommer dieses Jahres aus der Taufe gehoben worden - das Bohemia Jazzfestival, das Anfang Juli auf dem Altstädter Ring in Prag stattfand. Im zweiten Teil unserer heutigen Silvestersendung macht Jitka Mladkova einen Rückblick auf diesen ersten Openair-Jazzevent in der tschechischen Metropole:   mehr...

Drama um die Notlandung eines Flugzeugs in Prag - eine kurze Chronik

29-12-2006 15:44 | Till Janzer

Foto: CTK Als am Donnerstag um 10.42 Uhr ein russisches Flugzeug auf dem Prager Flughafen Ruzyne notlanden musste, war dies für die Presse im Ausland das eindeutig interessanteste Thema aus Tschechien an dem Tag. Selbst die Unterzeichnung des Koalitionsvertrags fand zu dem Zeitpunkt nicht annähernd so viel Beachtung. Doch was anfangs wie eine Entführung durch Terroristen erschien, stellte sich schon am Nachmittag als Randale eines Mannes an Bord heraus. Eine kleine Chronologie des Geschehens sowie die Neuigkeiten.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Februar 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728

Januar 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Dezember 2006

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch