Alle Artikel Tagesecho

Dekorativ und voller Bräuche: Weihnachten im alten Böhmen und Mähren

25-12-2006 | Dana Martinova

Zum heutigen ersten Weihnachtsfeiertag werden wir Sie gemeinsam mit dem langjährigen Organisator von Weihnachtsausstellungen in Prag, Petr Herynek, in die längst vergessene Atmosphäre der altböhmischen Weihnachten entführen. Sie werden erfahren, wie man früher in Böhmen und Mähren die Advents- und Weihnachtszeit begangen hat, und mit welch vielfältigen und originellen Materialien man zum Beispiel den Weihnachtsbaum geschmückt hat.   mehr...

Kardinal Vlk: Ich versuche das weihnachtliche Durcheinander positiv zu sehen

25-12-2006 | Martina Schneibergová

Kardinal Miloslav Vlk Wie bereitet sich auf die Weihnachtstage Kardinal Miloslav Vlk vor? Während der Festtage zelebriert er mehrere Gottesdienste und hört den Gläubigen als Seelsorger zu. Bleibt dabei Zeit für eine stille eigene Weihnacht?   mehr...

Vierter Advent mit dem mobilen Glockenspiel von Radek Rejsek

24-12-2006 | Anne Lungova

Radek Rejsek Unter dem Motto: "Wie klingt der Advent bei..." sind wir an jedem Adventssonntag bei unterschiedlichen Personen zu Gast, um zu hören, wie sie die Adventszeit feiern, verstehen und erleben. Hören sie heute:"Wie klingt der Advent bei Radek Rejsek, der auf dem in Tschechien einzigartigen mobilen Glockenspiel musiziert. Anne Lungová war bei ihm zu Gast.   mehr...

Weihnachtsglück aus dem Karpfenteich

23-12-2006 | Renate Zöller

Seit über 600 Jahren werden Südböhmen, beim malerischen Städtchen Trebon, Karpfen gezüchtet. Und mindestens genauso lange ist der Karpfen das klassische Weihnachtsgericht in Tschechien, wo Meeresfisch mühsam importiert werden muss. Das ganze Jahr über tragen die Traditionalisten eine Karpfenschuppe in ihrem Portemonnaie, die am Heiligabend Geldsegen für die Zukunft verspricht. In alle Teile der Republik wird der träge Süßwasserfisch in den Tagen vor Weihnachten gebracht, wenn es ihn nicht eh vor Ort gibt. Ein Ende dieser Tradition ist nicht absehbar. Renate Zöller berichtet.   mehr...

Regierungsbildung: Heftiger Schlagabtausch zwischen Präsident und Premier

22-12-2006 16:01 | Gerald Schubert

Vaclav Klaus mit Mirek Topolanek (Foto: CTK) Im Tauziehen um die Regierungsbildung schien noch am Donnerstagnachmittag kein Ende in Sicht. Staatspräsident Vaclav Klaus hatte die Ministerliste von Premier Mirek Topolanek abgelehnt. Es sei keine klare parlamentarische Mehrheit für dieses Kabinett in Sicht, so Klaus. Und noch etwas störte das Staatsoberhaupt: Die Nominierung von Karel Schwarzenberg zum Außenminister.  mehr...

Süße Betrüger - Plätzchen backen mit Frau Tvrznikova

22-12-2006 16:01 | Andreas Wiedemann

Heute stellen wir Ihnen ein weiteres Rezept für leckere Weihnachtsplätzchen vor. Andreas Wiedemann hat es für Sie in Erfahrung gebracht.   mehr...

Gegen Santa Claus und Väterchen Frost: Christkind in Bedrängnis

22-12-2006 16:01 | Thomas Kirschner

An allen Ecken, in allen Schaufenstern sind sie derzeit anzutreffen: Weihnachtsmänner als Keramiknippes, als Plüschfigur, als Neonreklame. Dabei gehört Tschechien eigentlich, genau wie die deutschsprachigen Länder, zum Reich des Christkinds, hierzulande Jezisek, Jesulein genannt. Das aber hat inzwischen einen schweren Stand gegen die Übermacht der wattebärtigen Altherrenriege. Die Initiative Anti-Santa will dem Jesulein nun in Böhmen wieder zu seinem Recht verhelfen.   mehr...

Man spricht Cojc (Tscheutsch) - auf der Bühne zumindest

21-12-2006 16:32 | Anke Streckfuß

Wenn man mit einem Theaterstück im deutsch-tschechischen Grenzland auf Tournee gehen möchte, dann tut sich ein Problem auf. Denn entweder versteht eine Seite kein Wort von dem, was da auf der Bühne gesagt wird, oder man muss das Stück in beiden Sprachen einstudieren. Das deutsch-tschechische Cojc-Land Ensemble hat da aber noch eine andere Lösung gefunden.   mehr...

Kardinal Vlk: Das tiefste Erlebnis war der Papstbesuch in Bayern

21-12-2006 16:32 | Martina Schneibergová

Besuch des Papstes in München (Foto: Autorin) Die Beziehungen zwischen der Tschechischen und Deutschen Bischofskonferenz sind traditionell mehr als gut. Tschechische Katholiken erinnern sich mit Dankbarkeit an die vielseitige Unterstützung, die der tschechoslowakischen Kirche von deutschen Gläubigen während des kommunistischen Regimes gewährt wurde. Zu den Persönlichkeiten, die sich seit der Wende von 1989 im Bereich der tschechisch-deutschen Beziehungen engagieren, gehört Kardinal Miloslav Vlk, der während des Kommunismus unter anderem als Fensterputzer gearbeitet hatte. Der Kardinal ist oft in Deutschland zu Gast, ob als Teilnehmer an kirchlichen Feierlichkeiten oder auch als Referent bei theologischen Tagungen. Nun, kurz vor dem Jahresende, fragten wir den Kardinal nach einigen Eindrücken von seinen diesjährigen Deutschlandbesuchen:   mehr...

Masaryks Museum in Lany

21-12-2006 16:32 | Andreas Wiedemann

T. G. Masaryk in Lany 1937 Das mittelböhmische Städtchen Lany ist untrennbar mit dem ersten tschechoslowakischen Präsidenten, Tomas Garrigue Masaryk, verbunden. Denn dieser nutzte das örtliche Schloss regelmäßig als Sommersitz. Vor einigen Jahren hat man dann in der rund 1.600 Einwohner zählenden Gemeinde ein eigenes Museum über den Staatsgründer Masaryk eingerichtet, das in einem restaurierten ehemaligen Kornspeicher untergebracht ist. Andreas Wiedemann hat sich dort umgeschaut.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Januar 2007

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Dezember 2006

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

November 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch