Alle Artikel Tagesecho

Hilfsorganisationen organisieren Spendensammlungen für Südasien

30-12-2004 | Martina Schneibergová

Sri Lanka (Foto: CTK) Aus den von der verheerenden Naturkatastrophe heimgesuchten Regionen in Südostasien sind weitere tschechische Touristen zurückgekehrt. Spendensammlungen für die betroffenen Länder werden von mehreren tschechischen Hilfsorganisationen durchgeführt. Martina Schneibergova fasst zusammen.   mehr...

Eishockey: Sparta Prag zieht ins Finale des Spengler Cups ein

30-12-2004 | Lothar Martin

Am Ende eines jeden Jahres gehen in der Regel die Höhepunkte aus, denn alle Welt liegt bereits - wenn auch Zeit verschoben - in Erwartung auf den zwölften Glockenschlag am Silvesterabend, um das neue Jahr zu begrüßen. In der Welt des Sports aber standen und stehen zum Jahresende immer noch zwei Highlights an - der Beginn der Vierschanzentournee der Skispringer in Oberstdorf und das Finale des Spengler Cups im Eishockey, das als Abschluss eines internationalen Turniers stets am 31. Dezember in schweizerischen Davos ausgetragen wird. Bei beiden Events sprechen seit Jahren erstmals wieder auch tschechische Sportler ein gehöriges Wort bei der Ermittlung der Sieger mit. Lothar Martin sagt Ihnen, um welche Aktiven es sich dabei handelt.   mehr...

Tschechen zu Silvester - Silvester in Tschechien

30-12-2004 | Gerald Schubert

Der bevorstehende Jahreswechsel wird nicht besonders viele Tschechen ins Ausland locken, dafür aber umso mehr Ausländer nach Tschechien. Gerald Schubert berichtet:  mehr...

Was in Tschechien neu kommt - Änderungen zum Jahreswechsel

30-12-2004 | Thomas Kirschner

Foto: Jana Sustova Das neue Jahr bringt in Tschechien nicht nur, wie die meisten seiner Vorgänger, steigende Preise, sondern auch eine Reihe weiterer Veränderungen. Thomas Kirschner fasst die wichtigsten kurz zusammen.   mehr...

CSSD: Unruhe in der Fraktionsführung

29-12-2004 | Oliver Engelhardt

Foto: CTK Bei der Sozialdemokratischen Partei CSSD brodeln Streitigkeiten, die immer wieder mit personellen Spekulationen und Drohungen ausgetragen werden. Aktuelles Beispiel ist die sozialdemokratische Fraktion im Abgeordnetenhaus des tschechischen Parlaments. Oliver Engelhardt mit einem Überblick:   mehr...

Wofür gaben die Tschechen 2004 ihr Geld aus?

29-12-2004 | Gerald Schubert

Der Jahreswechsel steht unmittelbar bevor, und damit ist es wieder einmal Zeit für Bilanzen aller Art. Das betrifft auch diejenigen, die sich professionell mit dem Bilanzieren beschäftigen, also etwa die Mitarbeiter des Tschechischen Statistikamtes. Diese haben sich zum Beispiel angesehen, wie viel Geld die tschechischen Haushalte im Jahr 2004 durchschnittlich ausgegeben haben - und wofür. Gerald Schubert fasst zusammen.  mehr...

Tschechische Touristen kehrten aus Sri Lanka zurück

29-12-2004 | Martina Schneibergová

Tschechische Touristen sind in die Heimat zurückgekehrt (Foto: CTK) Noch nie haben offensichtlich so viele tschechische Bürger irgendwo im Ausland eine so verheerende Naturkatastrophe erlebt, heißt es in den tschechischen Medien. Es wird geschätzt, dass sich in den von dem Seebeben heimgesuchten Regionen Südasiens mehr als ein Tausend tschechische Besucher befanden. Die ersten tschechischen Touristen, die die Katastrophe am eigenen Leib erlebten, sind am Dienstag in die Heimat zurückgekehrt. Der Staat versucht, den anderen eine baldige Rückkehr zu ermöglichen. Außerdem werden weitere Hilfsgüter in die betroffenen Regionen transportiert. Martina Schneibergova fasst zusammen.   mehr...

Lkw-Maut in Deutschland: Tschechische Spediteure befürchten Wartezeit

29-12-2004 | Lothar Martin

Foto: Jana Sustova Nun kommt sie also endlich, die längst überfällige Lkw-Maut auf den deutschen Autobahnen. Deutschland gilt europaweit als das größte Transitland schlechthin und mit dem dichtesten Autobahnnetz aller EU-Länder auch als das Territorialgebiet mit dem höchsten Verkehrsaufkommen auf unserem Erdteil. Daher sehen insbesondere die deutschen Nachbarstaaten einschließlich der Tschechischen Republik der sich am 1. Januar 2005 vollziehenden Einführung des Mautsystems mit gemischten Gefühlen entgegen. Lothar Martin berichtet.   mehr...

Tschechien hilft den Opfern des Seebebens

28-12-2004 | Martina Schneibergová

Foto: CTK Nach der verheerenden Naturkatastrophe, von der mehrere Länder Südostasiens heimgesucht wurden, begann die Tschechische Republik am Montag vor Ort mit Hilfeleistungen für die Opfer des Seebebens. Die Mitarbeiter der tschechischen Botschaften und Konsulate in den betroffenen Ländern bemühen sich, den tschechischen Touristen zu helfen, die in diesen Regionen weilen. Martina Schneibergova fasst zusammen.   mehr...

Radfahrer sollen tschechisch-österreichisches Grenzgebiet beleben

28-12-2004 | Gerald Schubert

Mitten im kalten Winter machen wir nun einen Ausblick ins kommende Frühjahr, konkret auf die tschechisch-österreichische "Woche des Fahrradtourismus", die bereits jetzt vorbereitet wird. Der österreichische Parlamentsabgeordnete Erwin Hornek ist einer jener zahlreichen Politiker, die sich für das Projekt einsetzen. Vor kurzem war er in Prag, wo Gerald Schubert mit ihm gesprochen hat:   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Dezember 2006

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

November 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Oktober 2006

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch