Alle Artikel Tagesecho

Elbe-Gipfel: Tschechische Umweltorganisationen kritisieren Staustufen und fehlende öffentliche Diskussion

07-03-2005 15:45 | Silja Schultheis

Elbe Wie lassen sich Überschwemmungen künftig vermeiden und die Wasserqualität der Elbe langfristig verbessern - mit diesen Fragen befasste sich am vergangenen Donnerstag eine internationale Elb-Konferenz in Dresden. Silja Schultheis hat sich nach tschechischen Reaktionen umgehört.  mehr...

Zahnärzte in Tschechien drohen: Wir Verlassen das Versicherungssystem!

04-03-2005 16:34 | Lothar Martin

Foto: CTK In der Tschechischen Republik gibt es wohl keinen anderen gesellschaftlichen Bereich, der so kritisch und kontrovers wahrgenommen wird wie das Gesundheitswesen. Fast alle Politiker, die seit der Wende das Amt des Gesundheitsministers ausübten, haben vorzeitig das Handtuch geworfen oder wurden abberufen. Die Ursache dafür ist ein nach wie vor fehlendes Gesundheitskonzept, das in sich schlüssig und vor allem finanzierbar ist. Aus diesem Grund muss derzeit auch die amtierende Ministerin Milada Emmerová harte Grabenkämpfe mit den Stomatologen ausfechten. Lothar Martin berichtet.   mehr...

Vor 80 Jahren wurde der erste Rotary Klub in der Tschechoslowakei gegründet

04-03-2005 16:34 | Martina Schneibergová

Der Gouverneur des Tschechisch-Slowakischen Rotary Distrikts, Viktor Príkazský (Foto: Autorin) Etwa 1200 Mitglieder in 49 Klubs hat der Tschechisch-Slowakische Rotary- Distrikt, der in diesem Jahr seinen 80. Gründungstag begeht. Er ist Bestandteil der weltweiten Rotary International, die vor 100 Jahren entstanden ist. Anlässlich der beiden Jubiläen wird am Wochenende in Prag eine internationale Konferenz der Rotarier veranstaltet. Mehr von Martina Schneibergova.   mehr...

Regierungskrise: Verschnaufpause bis Ostern?

04-03-2005 16:34 | Gerald Schubert

Premierminister Stanislav Gross (Foto: CTK) Die Akteure der tschechischen Regierungskrise gönnen sich offensichtlich eine Verschnaufpause. Die gegenseitigen Anschuldigungen wurden etwas zurückgeschraubt, zumindest bis Ostern soll Waffenruhe herrschen. Eine Überraschung könnte es jedoch auch bereits am Wochenende geben - wir berichten laufend in den Nachrichten. Zum Stand der Dinge am Freitagmittag hören Sie nun Gerald Schubert:   mehr...

UNICEF-Studie: Wenig Kinderarmut in Tschechien - mit klar steigender Tendenz

04-03-2005 16:34 | Silja Schultheis

Tschechien zählt in der Welt zu den Ländern mit der geringsten Kinderarmut. So der Befund einer am Dienstag veröffentlichten UNICEF-Studie. Bei genauerem Hinsehen gibt das scheinbar positive Ergebnis aber durchaus Anlass zum Nachdenken. Silja Schultheis mit Einzelheiten.   mehr...

Tschechischer "Revolution Train" soll Antidrogenkampf revolutionieren

03-03-2005 16:17 | Jitka Mládková

Otto Jelinek auf der Präsentation vom Projekt 'Revolution Train' (Foto: CTK) Am Mittwoch wurde auf einer Pressekonferenz in Prag ein originelles neues Projekt vorgestellt, das im Kampf gegen Drogenkonsum helfen soll. Für Radio Prag hat sich Jitka Mladkova umgehört:   mehr...

Ausländeranteil an tschechischer Bevölkerung wird 2050 sieben Prozent betragen

03-03-2005 16:17 | Lothar Martin

Die Bevölkerung der Tschechischen Republik nimmt ständig ab, während ihr Altersdurchschnitt weiter zunimmt. Schon in 25 Jahren werden dem Land mehr als 400.000 Arbeitnehmer fehlen. Wenn es nicht gelingt, diesen Trend zu stoppen, dann würde sich der Beginn des Rentenalters um einige Jahre erhöhen. Allein schon aus diesem Grund kommt dem Zulauf und der Integration von Ausländern im arbeitsfähigen Alter eine immer größere Bedeutung zu. Näheres dazu von Lothar Martin.   mehr...

Österreich ratifiziert Grenzgänger- und Praktikantenabkommen

03-03-2005 16:17 | Gerald Schubert

Im österreichischen Nationalrat, der unteren Kammer des Parlaments, wurde am Mittwoch das so genannte Grenzgänger- und Praktikantenabkommen mit Tschechien ratifiziert. Zu den Hintergründen dieses bilateralen Vertrages hören Sie mehr von Gerald Schubert:   mehr...

Buch über deutsch-tschechische Beziehungen erscheint in zweiter Auflage

02-03-2005 16:45 | Katrin Bock

Vor zwei Jahren erschien in Tschechien das Buch "Vcerejsi strach-Gestrige Angst" von Josef Skrabek. In diesem stellt der 1928 in Westböhmen geborene Autor Erinnerungen seiner Kindheit und Jugend im deutsch-tschechischen Milieu der 30er und 40er Jahre historischen Quellen und politologischen Überlegungen gegenüber. Unlängst erschien die zweite Lage dieses lesenswerten Buchs - zu diesem Anlass sprach Katrin Bock mit Josef Skrabek.   mehr...

Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte beschleunigt Deregulierung der Mietpreise in Tschechien

02-03-2005 16:45 | Silja Schultheis

Dem tschechischen Wohnungsmarkt stehen bewegte Zeiten bevor. Wie die tschechische Presse am Mittwoch berichtete, haben sich Regierung und Opposition auf ein gemeinsames Modell zur Deregulierung der Mietpreise geeinigt. Dass ausgerechnet jetzt ein Einvernehmen in dieser seit langem diskutierten Frage in Sicht zu sein scheint, ist alles andere als Zufall. Silja Schultheis berichtet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Februar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728

Januar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch