Alle Artikel Tagesecho

Tschechien und Deutschland suchen nach politischer Lösung für "Müll-Tourismus"

28-02-2006 16:05 | Silja Schultheis

Foto: CTK Die Aufregung um inzwischen weit über 600 Lastwagenladungen illegaler Mülltransporte deutscher Firmen nach Tschechien weicht immer mehr dem gemeinsamen Bemühen beider Seiten um eine politische Lösung des Problems. Der deutsche Umweltminister Sigmar Gabriel hat seinem tschechischen Amtskollegen Libor Ambrozek jetzt auf dessen Bitte hin Unterstützung im Kampf gegen den "Müll-Tourismus" zugesagt.   mehr...

Eine Couch für Sigmund Freud

28-02-2006 16:05 | Martina Schneibergová

Sigmund Freud Das Interesse für die Psychoanalyse ist in Tschechien in den letzten Jahren gestiegen, nachdem die gesellschaftliche Wende von 1989 die freie Entwicklung psychoanalytischer Behandlungsverfahren ermöglicht hatte. Dies erklärten Vertreter der Tschechischen psychoanalytischen Gesellschaft vergangene Woche auf einer Pressekonferenz anlässlich des bevorstehenden runden Geburtstags von Sigmund Freud, dem Begründer der Psychoanalyse. Freud wurde am 6. Mai 1856 im nordmährischen Pribor / Freiberg geboren. Veranstaltungen zu seinem 150. Geburtstag werden nicht nur in Pribor, sondern auch an weiteren Orten Tschechiens organisiert - häufig in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Kulturforum in Prag. Martina Schneibergova fragte den Direktor des Kulturforums, Walter Persché, nach den wichtigsten Veranstaltungen:  mehr...

EU äußert Bedauern zu Mohammed-Karikaturen - Svobodas Initiative gescheitert

28-02-2006 16:05 | Lothar Martin

Außenminister Cyril Svoboda (Foto: CTK) Die Außenminister der 25 EU-Mitgliedsländer trafen sich am Montag zu ihrer turnusmäßigen Sitzung in Brüssel. Verhandelt wurde unter anderem über die europäische Haltung zu den Ausschreitungen gegen westliche Botschaften, die sich in muslimischen Ländern der arabischen Welt als Reaktion auf die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in europäischen Zeitungen ereignet hatten. Der Chef der tschechischen Diplomatie, Cyril Svoboda, hatte zu diesem Thema eine Initiative in die Verhandlungen eingebracht. Ob ihr Erfolg beschieden war, das sagt Ihnen nun Lothar Martin.   mehr...

Großdemo: Ärzte fordern Rücktritt von Gesundheitsminister Rath

27-02-2006 16:24 | Thomas Kirschner

Foto: CTK Den Kopf von Gesundheitsminister David Rath haben am Freitag knapp 10.000 Ärzte, Apotheker und Patienten aus der ganzen Republik gefordert. Bei einer Demonstration auf dem Altstädter Ring in Prag kritisierten sie die Sparmaßnahmen des Ministers und machten deutlich, dass es erst mit Raths Nachfolger wieder Verhandlungen über die Zukunft des tschechischen Gesundheitswesens geben werde. Thomas Kirschner war für Radio Prag vor Ort.  mehr...

Priorität: Lebensqualität - Tschechische Grüne stellen Wahlprogramm vor

27-02-2006 16:24 | Silja Schultheis

Parteichef Martin Bursik Noch bis vor anderthalb Wochen schien es, dass die Wahlen zum tschechischen Abgeordnetenhaus im Juni keine großen Überraschungen bringen werden. Alles deutete darauf hin, dass weitgehend dieselben Parteien wie bislang in der unteren Parlamentskammer vertreten sein werden: die Sozialdemokraten (CSSD), ihr christdemokratischer Koalitionspartner (KDU-CSL), die konservative Demokratische Bürgerpartei (ODS) und die Kommunisten (KSCM). Lediglich die liberale Freiheitsunion (US-DEU) wird sich vermutlich aus dem Parlament verabschieden müssen. Für eine mittlere Sensation sorgten daher die jüngsten Wahlprognosen, die den Grünen zwischen fünfeinhalb und acht Prozent der Wählerstimmen voraussagten. Womit die Grünen inhaltlich die tschechische politische Szene bereichern wollen - dazu ein Beitrag von Silja Schultheis.   mehr...

Olympischer Traum: Katerina Neumannova holt endlich ihr erstes Gold

27-02-2006 16:24 | Lothar Martin

Katerina Neumannova (Foto: CTK) Ziemlich hoch waren die Erwartungen in der tschechischen Öffentlichkeit, wenn man darüber sprach, wie viele Medaillen die nationalen Sportler bei den XX. Olympischen Winterspielen erringen werden. Denn mit 83 Athleten war die Tschechische Republik mit ihrem bisher größten und chancenreichsten Aufgebot bei einer Winterolympiade vertreten. Gleich mehrere Hoffnungen sind letztlich geplatzt, doch für eine Skilangläuferin hat sich in Turin endlich der Traum vom Olympiagold erfüllt. Lothar Martin hat den schönsten Moment in der Karriere der Katerina Neumannova für Radio Prag nachgezeichnet.   mehr...

Kartellvereinbarung wie aus dem Lehrbuch? Arzneimittelgroßhändler stellen Lieferung ein

27-02-2006 16:24 | Gerald Schubert

Die größten Arzneimittelgroßhändler haben die Lieferungen an drei hoch verschuldete Fakultätskrankenhäuser eingestellt - zwei davon in Prag, eines im mährischen Brünn. Für Gesundheitsminister David Rath handelt es sich beim Vorgehen dieser Firmen um unzulässige Kartellbildung. Gerald Schubert berichtet.   mehr...

Tschechische Höhlenforscher entdeckten die längste Salzhöhle der Welt

24-02-2006 14:32 | Martina Schneibergová

Foto: Projekt Namak Die längste Salzhöhle der Welt, die man kennt und die sich im Südiran befindet, ist noch um einige hundert Meter länger, als man ursprünglich angenommen hat. Diese Entdeckung haben vor kurzem einige junge tschechische Höhlenforscher gemacht. Martina Schneibergova hat vorige Woche in Prag mit den Expeditionsmitgliedern nach ihrer Rückkehr aus dem Iran gesprochen.   mehr...

Weißrussland-Konferenz in Prag

24-02-2006 14:32 | Silja Schultheis

Cyril Svoboda mit Rene van der Linden (Foto: CTK) Knapp einen Monat vor den Präsidentschaftswahlen in Weißrussland befassten sich am Donnerstag auf einer Konferenz in Prag Vertreter der tschechischen und slowakischen Diplomatie, des Europarats und der weißrussischen Opposition mit der Lage im Reich des letzten europäischen Diktators, Alexander Lukaschenko.  mehr...

Wildfleischskandal in Bayern

24-02-2006 14:32 | Benjamin Slavik

Immer länger wird die Liste von Produkten, die man möglichst nicht kaufen sollte. Bedingt durch Geflügelgrippe, Schweinepest und andere Skandale sind die Verbraucher vorsichtiger geworden. Dieser schwarzen Liste wurde nun ein weiterer Punkt hinzugefügt. Europas größter Händler von Wildfleisch steht unter dem Verdacht, in nicht unerheblichem Maße Produkte mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum und nicht mehr genießbares Wildfleisch verkauft zu haben. Was es damit auf sich hat und ob Vergleichbares auch in Tschechien geschehen kann fasst Benjamin Slavik zusammen.  mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Februar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728

Januar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch