Alle Artikel Tagesecho

Ecofin: Keine Einigung bei Mehrwertsteuersatz im Wohnungssektor

25-01-2006 16:18 | Lothar Martin

Die Europäische Union hat noch keine Verfassung. Dafür aber politische Prinzipien und eine ganze Reihe von wirtschaftlichen Richtlinien, die sehr häufig nur ganz schwer im Interesse der 25 Mitgliedsländer in Einklang zu bringen sind. Dass diesbezüglich die Vorstellungen der alt gedienten EU-Staaten oft höher gewichtet werden als jene der erst 2004 zur Union gestoßenen Länder, musste die Tschechische Republik erst am Dienstag wieder erfahren. Lothar Martin mit den Einzelheiten.  mehr...

Marathon des europäischen Films in Prag und Brünn

25-01-2006 16:18 | Bára Procházková

http://uwa.cz Das europäische Filmeuropa ist bunt - dies beweisen bereits zum 13. Mal die "Tage der europäischen Films", die in Prag und in Brno / Brünn in die Kinos einziehen. Am Donnerstag ist es soweit, Bara Prochazkova hat sich für Radio Prag die Vorbereitungen angeschaut.  mehr...

Vor 60 Jahren begann die organisierte Vertreibung der Sudetendeutschen

25-01-2006 16:18 | Thomas Kirschner

Die Konflikte zwischen Tschechen und Deutschen in den Böhmischen Ländern haben die Geschichte der Region in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts massiv bestimmt und belastet. Nach den grausamen Verbrechen der Nationalsozialisten während des 2. Weltkrieges wollten die damaligen tschechoslowakischen Politiker keine gemeinsame Zukunft mit den Deutschen in einem Land: Vor genau 60 Jahren begann am 25. Januar 1946 die organisierte Vertreibung der Sudetendeutschen aus der Tschechoslowakei. Es erinnert Thomas Kirschner.  mehr...

Beheizte Zelte für Prager Obdachlose

25-01-2006 16:18 | Silja Schultheis

Foto: CTK Obdachlose kämpfen gegen den Kältetod - bereits zehn Opfer hat es in diesem Winter in Tschechien gegeben. Die Prager Stadtverwaltung ließ daher am Dienstagnachmittag kurzfristig beheizte Zelte auf dem Letna-Plateau aufstellen, um wenigstens einigen der etwa 4600 Obdachlosen in der Stadt vorübergehend eine warme Unterkunft zu bieten. Benjamin Slavik war für Radio Prag vor Ort.   mehr...

Was halten die Tschechen von der EU? Eurobarometer 2005 gibt Antworten

24-01-2006 15:45 | Benjamin Slavik

Was halten die Menschen von der EU? Diese Frage versucht das alljährliche Eurobarometer zu beantworten. Am Montag wurden in der Prager Niederlassung der Europäischen Kommission die aktuellen Daten vorgestellt. Was dieses Zahlenwerk nun über die Stimmungen und Meinungen in der tschechischen Bevölkerung sagt, darüber berichtet Benjamin Slavik.  mehr...

Petition für die Verurteilung des Kommunismus durch den Europarat

24-01-2006 15:45 | Martina Schneibergová

Nach vorsichtigen Schätzungen - denn präzise Daten stehen nicht zur Verfügung - haben totalitäre kommunistische Regime bislang weltweit ungefähr 95 Millionen Menschen auf dem Gewissen. In diese Zahl wurden Menschen mit einberechnet, die hingerichtet wurden, die in kommunistischen Konzentrationslagern starben sowie solche, die Opfer von Deportationen und Hungersnöten wurden. Die Parlamentarische Versammlung des Europarates wird sich am Mittwoch mit einer Resolution befassen, mit der die Verbrechen des Kommunismus verurteilt werden sollen. Mehr dazu von Martina Schneibergova.  mehr...

Kältewelle gefährdet vor allem Obdachlose

24-01-2006 15:45 | Silja Schultheis

Foto: CTK Wie viele andere europäische Länder auch wurde Tschechien Anfang der Woche von einer Kältewelle erfasst. Bei Temperaturen bis minus 30 Grad starben in den vergangenen Tagen mindestens drei weitere Menschen, insgesamt erhöhte sich die Zahl der Kältetoten damit auf 16.   mehr...

In Tschechien wurden 2005 rund 622.000 legal gehaltene Waffen registriert

24-01-2006 15:45 | Lothar Martin

Wie sicher ist mein Hab und Gut geschützt? Ist gar mein Leben bedroht? Diese und ähnliche Fragen stellen sich ganz offensichtlich Jahr für Jahr auch immer mehr Tschechen, die dann nicht selten auf diese Lösung bauen: Kauf von Waffen auf der Basis eines Waffenscheins. Wie viele legal erworbene Waffen derzeit in Tschechien registriert sind, dazu mehr von Lothar Martin.  mehr...

Rechtsradikale demonstrieren bei früherem Roma-KZ

23-01-2006 16:15 | Silja Schultheis

Foto: Alexis Rosenzweig Ein vom kommunistischen Regime errichteter Schweinemastbetrieb an der Stelle eines ehemaligen Roma-Konzentrationslagers - auch 16 Jahre nach der politischen Wende immer noch Realität in Tschechien. Seit Jahren kämpfen Roma-Verbände für ein würdiges Gedenken an diesem Ort. Nachdem im vergangenen Frühjahr auch die Europäische Union an die tschechische Regierung appelliert hatte, die Schweinefarm zu beseitigen, scheint endlich Aussicht auf eine Lösung zu bestehen. Am Samstag wurde allerdings die Geduld der Roma erneut auf eine harte Probe gestellt, als die ultrarechte Nationalpartei (NS) sich auf dem ehemaligen Lagergelände versammelte. Silja Schultheis war vor Ort.  mehr...

Prüfung der Kriterien des Schengenbeitritts

23-01-2006 16:15 | Benjamin Slavik

Dass die Tschechische Republik dem Schengener Abkommen beitritt war schon seit der Aufnahme in die EU am 1. Mai 2004 klar. Schon am selbigen Tag wurden damals die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Jetzt wird der letzte Akt des Beitritttsverfahrens eröffnet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Februar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728

Januar 2006

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Dezember 2005

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch