Alle Artikel Tagesecho

Stepan Rak: Ein Prager Komponist mit ungewöhnlichem Lebenslauf

30-08-2005 15:12 | Sebastian Kraft

Stepan Rak Wir wollen nun einen Blick in die klassische Musikszene werfen und Ihnen einen der bekanntesten Künstler Tschechiens vorstellen. Stepan Rak gilt weit über die Landesgrenzen hinaus als ein begnadeter Gitarrist und Komponist von Symphonien, was ihm unzählige Konzertauftritte verschaffte...  mehr...

25 Jahre Gewerkschaft Solidarnosc - Signal für ganz Osteuropa

30-08-2005 15:12 | Thomas Kirschner

Lech Walesa (Foto: CTK) In Polen erinnern Politiker, Gewerkschafter und Gegner des ehemaligen kommunistischen Regimes in diesen Tagen an die Gründung der Gewerkschaftsbewegung Solidarnosc vor 25 Jahren. Die Entstehung der ersten freien Gewerkschaft in den Warschauer-Pakt-Staaten war ein Signal auch für die Dissidenten in der damaligen Tschechoslowakei. Es berichtet Thomas Kirschner.   mehr...

Private Fernsehsender buhlen mit Reality Shows um Zuschauergunst

30-08-2005 15:12 | Silja Schultheis

Big Brother (Foto: CTK) 3,5 Millionen Tschechen, fast 40 Prozent der (erwachsenen) Gesamtbevölkerung, starrten am letzten Augustwochenende in gespannter Erwartung in die Röhre. Der Grund: Die beiden überregionalen Privatsender Prima und Nova strahlten ihre neuen Reality Shows aus - und brachten damit in großem Stil ein in Tschechien noch weitgehend unbekanntes Format unter die Leute. Es berichtet Silja Schultheis.   mehr...

Österreich-Abend auf der Budweiser Landwirtschaftsmesse

30-08-2005 15:12 | Filip Cerny

Foto: Zdenek Valis Bereits zum dritten Mal hat dieser Tage im südböhmischen Ceske Budejovice (Budweis) während der internationalen Landwirtschaftsmesse "Zeme zivitelka", was man etwa mit "Nährmutter Erde" übersetzen kann, ein so genannter "Österreich-Abend" stattgefunden, organisiert vom Österreichischen Grenzlandverein.   mehr...

Grundstein für das "Gemeindezentrum der Mutter Theresa" in der Prager Südstadt wurde gelegt

29-08-2005 15:02 | Martina Schneibergová

Kulturminister Vitezslav Jandak und Kardinal Miloslav Vlk (Foto: Autorin) Einen Mehrzwecksaal, der für Konzertveranstaltungen genutzt werden kann, sowie ein Zentrum für Sozialarbeit, aber in erster Linie auch eine Kirche soll es in dem Gemeindezentrum geben, das in etwa zwei Jahren in der größten Prager Plattenbausiedlung - der Südstadt ("Jizni Mesto") entstehen soll. Martina Schneibergova nahm am vergangenen Samstag an der feierlichen Grundsteinlegung teil.  mehr...

Berliner Festspiele präsentieren diesmal vor allem Musik aus Tschechien

29-08-2005 15:02 | Chris Schmelzer

Skampa Quartett (Foto: Elena Horálková) Vom Mittwoch, dem 31. August, bis zum 13. September finden in der deutschen Hauptstadt die alljährlichen Berliner Festspiele statt. Bei den diesjährigen Festlichkeiten steht vor allem die Musik aus den Mittel- und Osteuropäischen Staaten und im speziellen aus Tschechien im Vordergrund. Aus diesem Anlass sprach Chris Schmelzer mit Andre Hebbelinck, dem künstlerischen Leiter der Festspiele.  mehr...

Oppositionsführer Topolanek wünscht sich Regierungschef Paroubek als Wahlkampfgegner in Prag

29-08-2005 15:02 | Silja Schultheis

Mirek Topolanek (Foto: CTK) Während Deutschland auf das Fernsehduell zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder und Unions-Kanzlerkandidatin Angela Merkel wartet, kam es in Tschechien am Wochenende zu einem politischen TV-Schlagabtausch zwischen den Spitzenkandidaten der beiden stärksten politischen Parteien.  mehr...

Motorrad-GP in Brünn: Mehr als 127.000 Zuschauer sahen Highlight

29-08-2005 15:02 | Lothar Martin

Thomas Lüthi (Foto: Veranstalter) Als kleines mitteleuropäisches Land ist die Tschechische Republik mit international hochkarätigen Sportanlagen nicht gerade gesegnet. Unter den relativ wenigen aber gibt es eine, die Jahr für Jahr Zigtausende Fans in ihren Bann zieht, wenn sich die absolute Weltelite im Motorrad-Rennsport ein Stelldichein gibt: der Masaryk-Ring bei Brno/Brünn.   mehr...

Ich glaub`, ich bin in Prag!

26-08-2005 16:09 | Bára Procházková

Berufliche, zeitliche oder finanzielle Gründe können den einen oder anderen daran hindern, die vorgestellten Orte zu besuchen. Gehören Sie auch zu denjenigen, die zu Hause bleiben müssen und sehnsüchtig die Sommerserie von Radio Prag verfolgt haben? Hätten Sie auch gerne in diesem Sommer Prag besucht und sich von unseren Redakteuren inspirieren lassen? Kein Grund zum traurig sein, denn ich zeige Ihnen, wie man gemütlich in den eigenen vier Wänden bleiben kann und trotzdem sagen: "Ich glaub`, ich bin in Prag!" Bara Prochazkova nimmt Sie auf eine Reise nach Prag mit:   mehr...

Neues Terminal-Teilstück wird Service auf Prager Flughafen verbessern

26-08-2005 16:09 | Lothar Martin

Foto: www.csl.cz Der Prager Flughafen Ruzyne - Tschechiens einziger Start- und Landeplatz von internationalem Format - platzt aus allen Nähten. Hier, wo noch im Vorjahr die Rekordzahl von 9,7 Millionen Passieren an- und abgereist ist, sollen zum Jahresende mehr als 11 Millionen Fluggäste abgefertigt werden. Um diesem Andrang Herr zu werden, soll ab kommendem Freitag das fertig gestellte Teilstück eines neuen Terminals in Betrieb genommen werden, um den Service zu verbessern. Lothar Martin mit weiteren Einzelheiten.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

September 2005

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

August 2005

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Juli 2005

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch