Alle Artikel Tagesecho

Gedenkakt zum 36. Jahrestag der Selbstverbrennung Jan Palachs

17-01-2005 | Thomas Kirschner

Foto: CTK Genau 36 Jahre ist es her, dass der junge Philosophiestudent Jan Palach mit seiner Selbstverbrennung auf dem Prager Wenzelsplatz gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings protestierte. Palach wurde damit zu einem Symbol des Widerstandes gegen das kommunistische Regime. Ein Gedenkakt an seinem Grab erinnerte am Sonntag an den Jahrestag der Ereignisse.   mehr...

Goethe-Institut in Prag feiert Ende des vergangenen Semesters

17-01-2005 | Menno van Riesen

Prager Goethe-Institut "Arm der Mensch, bei dem der Kopf alles ist.": Diese Feststellung Goethes scheint sich auch das Goethe-Institut in Prag zu Herzen genommen zu haben. Denn nach einem langen Semester mit einem großen Bildungsangebot feierte es in der letzten Woche den Abschluss des im Januar zu Ende gehenden Herbstsemesters. Menno van Riesen hat sich unter die Gäste gemischt.   mehr...

In Tschechien fehlt Grundschule für besonders begabte Kinder

17-01-2005 | Markéta Kachlíková

Fast 89 000 tschechische Kinder werden bald in die ersten Klassen der Grundschulen eingeschrieben. Die Wahl der Schule liegt vor allem bei ihren Eltern. Einige von ihnen müssen sich dabei mit einem spezifischen Problem auseinandersetzen - ihr Kind ist außerordentlich begabt. Dass dies wirklich ein Problem sein kann, hören Sie im folgenden Beitrag von Markéta Kachlíková.   mehr...

Neuer Skoda Octavia "Auto des Jahres 2005" in Tschechien und Finnland

17-01-2005 | Lothar Martin

Skoda Octavia Das größte und bekannteste tschechische Industrieunternehmen, die Skoda Auto Aktiengesellschaft in Mlada Boleslav, kann sich schon zu Jahresbeginn gleich wieder mit zwei Titeln schmücken. Um welche Auszeichnungen es sich dabei handelt, dazu mehr von Lothar Martin.   mehr...

Schloss Opocno: Ein Fall für den Europäischen Gerichtshof?

14-01-2005 | Gerald Schubert

Schloss Opocno (Foto: CTK) Am Donnerstag gab es wieder einmal eine Aufsehen erregende Wendung in einem umfangreichen Restitutionsprozess. Nachdem in letzter Zeit diverse Eigentumsansprüche des in Argentinien lebenden Frantisek Josef Kinsky die Öffentlichkeit in Atem gehalten hatten, steht diesmal der Name eines anderen Adelsgeschlechts im Mittelpunkt: Colloredo-Mansfeld. Das ostböhmische Schloss Opocno, das die Familie im Jahr 2003 zurückerhalten hatte, könnte nun doch dem Staat gehören. Gerald Schubert berichtet:  mehr...

Skilanglauf-Weltcup: Trotz Schneemangels ist Nove Mesto gut präpariert

14-01-2005 | Lothar Martin

Vorarbeiten in Nove Mesto (Foto: CTK) An diesem Wochenende findet im Herzen der Böhmisch-Mährischen Höhe, im beschaulichen Wintersportort Nove Mesto na Morave, erneut der für diese Region alljährliche sportliche Höhepunkt statt - die Weltcuprennen im Skilanglauf der Frauen und Männer. Es ist bereits der 67. Jahrgang dieser traditionsreichen Veranstaltung, die hierzulande unter der Bezeichnung "Zlata lyze" (zu deutsch: Goldener Ski) ausgetragen wird. Im Jahr 1981 hat dieses Skisportevent seinen Einzug in den Weltcup-Kalender gehalten und findet seitdem eine immer größer werdende Beachtung.   mehr...

Aus für Geburtsnummern: Neues Identifizierungssystem für tschechische Bürger

14-01-2005 | Markéta Kachlíková

Foto: Europäische Kommission Jeder Tscheche bekommt bei der Geburt die sog. Geburtsnummer, die ihn das ganze Leben lang begleitet und in vielen Personaldokumenten angeführt wird. Dies soll allerdings künftig anders sein. Markéta Kachlíková berichtet.   mehr...

Prager Regierung will Einsatz tschechischer Soldaten im Irak verlängern

13-01-2005 | Lothar Martin

Im Irak (Foto: CTK) Auch gut anderthalb Jahre nach dem Sturz des Hussein-Regimes kommt der Irak nicht zur Ruhe. Trotz starker US-amerikanischer Präsenz gibt es wiederholt Anschläge und bewaffnete Überfälle durch paramilitärische Banden, die das Klima im Lande vergiften. Deshalb sieht auch die Prager Regierung, die durch tschechische Soldaten übernommene Aufgabe, junge Iraker zu guten Polizisten auszubilden, noch längst nicht als beendet an. Über die neuesten Pläne in dieser Mission berichtet Lothar Martin.   mehr...

Tschechisch-deutscher Katalog dokumentiert die Bibliothek Franz Kafkas

13-01-2005 | Thomas Kirschner

Franz Kafka Knapp drei Jahre ist es her, dass eine Aufsehen erregende Bücherstiftung der Franz-Kafka-Gesellschaft in Prag übergeben wurde: Ein Duplikat der Bibliothek von Franz Kafka. Erstmals erscheint nun ein Katalog der Sammlung auch in tschechischer Sprache. Thomas Kirschner sprach aus diesem Anlass mit dem Initiator, dem Antiquar und Bücherliebhaber Herbert Blank.   mehr...

Tschechische Europaabgeordnete sagen mehrheitlich Nein zur EU-Verfassung

13-01-2005 | Gerald Schubert

Foto: CTK Nur sieben der 24 tschechischen EU-Abgeordneten haben sich am Mittwoch bei der Abstimmung in Strassburg für die Annahme der Europäischen Verfassung ausgesprochen. Die Delegation der Tschechischen Republik ist damit Spitzenreiter bei der Ablehnung des Verfassungsvertrages. Mehr dazu von Gerald Schubert:   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Februar 2005

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28

Januar 2005

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Dezember 2004

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch