Alle Artikel Tagesecho

Sokol fordert Klaus zur Wahl um das Amt des tschechischen Präsidenten

26-02-2003 | Lothar Martin

Jan Sokol (Foto: CTK) Nun ist es also amtlich: Am Freitag, dem 28. Februar, werden zwei Kandidaten zur dritten Runde in der Wahl des tschechischen Präsidenten antreten: der ehemalige ODS-Vorsitzende und Ex-Premier Václav Klaus für die Konservativen sowie der parteilose Universitätsprofessor Jan Sokol als gemeinsamer Kandidat der sozialliberalen Regierungskoalition. Mit welchen Chancen, dazu mehr von Lothar Martin.   mehr...

Ausstellungseröffnung zum Anlass des 55. Jahrestages des "Siegreichen Februars"

26-02-2003 | Ditha Baierova

Februar 1948 Im Historischen Armeemuseum Prag wurde am Dienstag eine Ausstellung eröffnet und damit eine bestehende erweitert, die sich mit dem Widerstand von Militärangehörigen gegen den Kommunismus befasst. Ditha Baierova hat sich auf der Ausstellung umgesehen.   mehr...

Liberec: Trilaterales Treffen zum bevorstehenden EU-Beitritt Tschechiens und Polens gipfelt in Unterzeichnung eines tschechisch-polnischen Kooperationsvertrags

26-02-2003 | Katrin Sliva

Wim Kok und Ramiro Cibrian (Foto: CTK) In Liberec kamen am Dienstag Vertreter aus Polen, der Tschechien und Deutschland zusammen, um sich über Fragen auszutauschen, die den bevorstehenden EU-Beitritt der Kandidatenländer betreffen. Unter den Teilnehmern des Treffens befanden sich Ramiro Cibrian, Botschafter der Europäischen Kommission in der Tschechischen Republik sowie Wim Kok, ehemaliger Premier der Niederlande und Vorsitzender einer unabhängigen Expertenkommission, deren Ziel es ist zu ermitteln, wie sich der Beitritt der augenblicklichen Kandidatenländer auf sie selbst, aber auch auf die Mitgliedsstaaten auswirkt. Katrin Sliva berichtet:   mehr...

Der direkte Nachtzug Prag-Zürich-Prag

26-02-2003 | Lucie Drahonovska

Prager Hauptbahnhof Berge, Schokolade, Uhren und Banken sind die häufigsten Dinge, die einem einfallen, wenn man an die Schweiz denkt. Das 7-Millionen-Land stellt mit seinen vielfältigen Natur- und Kulturschönheiten für viele Tschechen ein begehrenswertes Reiseziel dar. Nun kommen sich das Alpenland und die Tschechische Republik etwas näher: Am 15. Dezember 2002 wurde nämlich eine direkte Zugverbindung zwischen Prag und Zürich in Betrieb genommen. Über dieses wichtige Ereignis hat unsere freie Mitarbeiterin Lucie Drahonovska mit der Vertreterin der Reisezentrale Schweiz Tourismus in Prag, Alena Koukalova, gesprochen.   mehr...

Wim Kok zu Besuch in Liberec

25-02-2003 | Katrin Sliva

Wim Kok und Cyril Svoboda (Foto: CTK) Der Stand der Vorbereitungen Tschechiens auf den EU-Beitritt ist das Hauptthema einiger Diskussionen mit EU-Vertretern, die am Dienstag im nordböhmischen Liberec/Reichenberg veranstaltet werden. Mit einem Telefonbericht meldete sich aus Liberec am Dienstagvormittag Katrin Sliva:   mehr...

Wildgänse überwintern in Tschechien

25-02-2003 | Ditha Baierova

Foto: Piotr Kuczynski, Creative Commons 3.0 Im südlichsten Zipfel Mährens, im Landschaftsschutzgebiet und Biosphärenreservat Pálava, haben Tausende Wildgänse ihr Winterquartier gefunden. Nicht nur Biologen und Naturschützer sind an der Beobachtung der Vögel interessiert. Das Gebiet lockt auch viele Touristen an. Ditha Baierova berichtet:   mehr...

Absturz eines Militärflugzeugs wirft Tschechische Armee erneut zurück

25-02-2003 | Lothar Martin

Militärflugzeug vom Typ L-159 Alca (Foto: CTK) Unweit des Militärübungsplatzes Jince nahe der mittelböhmischen Bezirksstadt Príbram ist am Montagvormittag ein tschechisches Militärflugzeug vom Typ L-159 Alca abgestürzt. Der 30-jährige Pilot der Maschine kam bei dem Absturz ums Leben. Nur kurze Zeit nach dem Unfall hatten sich Verteidigungsminister Jaroslav Tvrdík, Generalstabschef Pavel Stefka und der Befehlshaber der tschechischen Luftstreitkräfte Jan Vachek auf den Weg zur Unglücksstelle begeben. Über die Unfallursache konnten jedoch noch keine Angaben gemacht werden. Näheres dazu von Lothar Martin.   mehr...

Szeneviertel Zizkov

25-02-2003 | Katrin Sapina

Die Prager Altstadt ist ein weltbekanntes Viertel, die Gassen und Strassen sind insbesondere bei Touristen sehr beliebt, die Restaurants und Kneipen locken die Passanten in ihre Lokalitäten. Doch das Prager Arbeiterviertel Zizkov, das formell zum Prager Bezirk 3 gehört, hat sich seit einigen Jahren einen Namen gemacht. Es entwickelt sich zu einem Szeneviertel und ist bei der jüngeren Generation sehr beliebt. Katrin Sapina berichtet.   mehr...

Vor 55 Jahren haben die Kommunisten die Macht ergriffen

25-02-2003 | Martina Schneibergová

Februar 1948 Es sieht fast symbolisch aus: In der Woche, wo wir uns in Tschechien an die schicksalhaften Tage vor 55 Jahren erinnern, als die Kommunisten die Macht im Land ergriffen haben, kann man sehen, wie die kommunistische Partei erfolgreich versucht, auf der politischen Szene wieder eine wichtige Rolle zu spielen - konkret bei der Präsidentenwahl.   mehr...

Union-Banka ohne Geld

24-02-2003 | Marketa Maurova

Geschlossene Filiale (Foto: CTK) Geschlossene Filialen, abgeschaltete Bankautomaten, unzugängliche Konten. Diese Lage herrscht seit Freitag im tschechischen Bankinstitut "Union-Banka". Markéta Maurová berichtet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Februar 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728

Januar 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch