Alle Artikel Tagesecho

Regierungskampagne "Projekt der Toleranz" geht zu Ende

27-06-2000 | Dagmar Keberlova

Die seit sieben Monaten laufende Anti-Rassismus-Kampagne mit dem Titel Projekt der Toleranz geht diesen Monat zu Ende. Diese Kampagne, die unter der Schirmherrschaft der tschechischen Regierung stand, war bisher einzigartig in Tschechien. Ein Rückblick von .   mehr...

Tschechische Wirtschaft im Aufwind

27-06-2000 | Rudi Hermann

Die statistischen Daten der tschechischen Wirtschaft haben für das erste Quartal 2000 im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode ein Wachstum des Brutto-Inlandproduktes um satte 4.4 % angezeigt. Deuten diese Zahlen auf die definitive Überwindung der Probleme der letzten Jahre hin, so warnen Kommentatoren allerdings davor, sie allzu hoch einzuschätzen. Mehr dazu von .   mehr...

Gedenken an den Tod von Milada Horakova vor 50 Jahren

27-06-2000 | Marcela Pozarek

Vor 50 Jahren musste die Politikerin und Freiheitskämpferin Milada Horakova für ihre moralische Standfestigkeit und ihre antikommunistische Haltung ihr Leben lassen. In einem spektakulären Schauprozess wurde sie zu Tode verurteilt, sie wurde zum Symbol für die vielen Opfer des kommunistischen Regimes. berichtet über eine Gedenkveranstaltung, die am Dienstag Vormittag auf dem Prager Zofin stattfand.   mehr...

Klaus bei Europäischem Forum in Wachau

26-06-2000 | Dagmar Keberlova

Beim Europäischen Forum in der Wachau in Österreich kritisierte der Vorsitzende des tschechischen Abgeordnetenhauses Vaclav Klaus die Europäische Union sowie die tschechische Regierung dafür, dass sie keinen Dialog mit Österreich führen wollen. Weiterhin haben Vaclav Klaus und der österreichische Bundeskanzler Wolfgang Schüssel die Idee eines deutsch - französischen harten Kerns in Europa abgelehnt. Mehr dazu von .   mehr...

Gesellschaftliche Organisationen sind gegen Entwurf der neuen StVo

26-06-2000 | Lothar Martin

Das tschechische Parlament will auf seiner 26. Sitzung, die am Dienstag beginnt, unter anderem auch die 2. Lesung zum Gesetzentwurf über die neue Straßenverkehrsordnung in Angriff nehmen. Doch gerade aus diesem Grunde meldeten sich am Vorabend nochmals Vertreter verschiedener Bürgerinitiativen und gesellschaftlicher Organisationen zu Wort, um auf gravierende Unzulänglichkeiten des Gesetzentwurfes hinzuweisen. Um welche es sich dabei handelt, das erfahren Sie von .   mehr...

Neues Wahlgesetzt für Tschechien

26-06-2000 | Armin Sandmann

Am Freitag vergangener Woche ist das neue kontroverse Wahlgesetzt im Senat des tschechischen Parlamentes mit knapper Mehrheit gebilligt worden. Bereits die Abstimmung über dieses Gesetz im Abgeordnetenhaus sorgte für einen offenen Schlagabtausch zwischen großen und kleinen Parteien im Sitzungssaal des Parlamentes. Da nur noch die Unterschrift von Präsident Vaclav Havel unter diesem Gesetz fehlt, steigen die damit verbundenen Erwartungen und Hoffnungen. Weitere Hintergründe dazu von unserem freien Mitarbeiter :   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

März 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Februar 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728

Januar 2003

MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch