Alle Artikel Tagesecho

Als Auftakt zum NATO-Gipfel trafen die Präsidenten Tschechiens und der USA zusammen

20-11-2002 | Marketa Maurova

Bereits einen Tag vor der Eröffnung des NATO-Gipfels ist US-Präsident George W. Bush in Prag eingetroffen, um der Tschechischen Republik einen Arbeitsbesuch abzustatten. Den Mittwochvormittag widmete er bilateralen Gesprächen mit den führenden Politikern Tschechiens. Über das Treffen mit Präsident Vaclav Havel berichtet Markéta Maurová.   mehr...

Havel: NATO-Gipfel bedeutet historischen Schritt in Richtung einer veränderten Identität der Allianz

20-11-2002 | Silja Schultheis

Foto: CTK Bereits bevor die ersten Staats- und Regierungschefs der 19 NATO-Mitgliedsstaaten in Prag eintrafen, stellte sich Präsident Vaclav Havel am Dienstag auf einer Pressekonferenz den Fragen von Journalisten aus dem In- und Ausland. Silja Schultheis berichtet.   mehr...

Unbekannte Täter bedrohen Prager Bahnstrecken

20-11-2002 | Gerald Schubert

Seit über einem Jahr bereitet sich Prag auf den NATO-Gipfel vor, der am Donnerstag und Freitag in der tschechischen Hauptstadt stattfindet. Zwei glimpflich verlaufene Vorfälle auf Prager Bahnstrecken lassen die Sorge um die Sicherheit nun nochmals ansteigen. Gerald Schubert berichtet:   mehr...

Tschechischer Premier tauschte sich mit US-Präsident aus

20-11-2002 | Jitka Mládková

Vladimir Spidla und George Bush, Foto: CTK Der US-amerikanische Präsident George Bush ist am Dienstag Vormittag auch mit dem tschechischen Premier Vladimir Spidla zusammengekommen. Unmittelbar nach dem Treffen informierte Spidla über das Treffen vor Journalisten. Unter ihnen war auch Jitka Mladkova und sagt uns jetzt, über welche Themen die Rede war:   mehr...

Prager Studenten beim NATO-Gipfel

20-11-2002 | Martin Jezek

Prag hat sich für die nächsten drei Tage stark verändert. An vielen Stellen, wo normalerweise Tausende von Leuten strömen, ist plötzlich niemand. So sieht es zum Beispiel unter der Prager Burg aus. Wie gehen mit dem Sonderzustand die Prager Studenten um, hat unser Mitaerbeiter Martin Jezek gefragt.   mehr...

Jiri Balvin bleibt nach Vertrauensabstimmung Direktor des öffentlich-rechtlichen Tschechischen Fernsehens (CT)

19-11-2002 | Silja Schultheis

Jiri Balvin Zwei Jahre sind vergangen, seit zehntausende Tschechen auf die Straße gegangen sind, um gegen die politische Beeinflussung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens (CT) und namentlich gegen dessen Generaldirektor sowie die Zusammensetzung des Fernsehrates zu demonstrierten. Die Situation im Tschechischen Fernsehen zu beruhigen und eine umfassende Re-strukturalisierung durchzuführen - mit diesem Ziel ist vor einem Jahr Jiri Balvin als neuer CT-Generaldirektor angetreten. Doch die meisten Mitglieder des nach der Krise neu besetzten Fernsehrates sind der Meinung, dass Balvin seine Ziele verfehlt hat und sprachen ihm am Montag ihr Misstrauen aus. Silja Schultheis berichtet.   mehr...

Säuglingsheim in Olomouc eröffnet neue Räumlichkeiten

19-11-2002 | Martina Schneibergová

Säuglingsheim in Olomouc Für Kinder, um die sich ihre Eltern aus irgendwelchen Gründen nicht kümmern können oder wollen, bzw. um behinderte Kinder, die in ihren Familien nicht leben können, wird in Tschechien in den sogenannten Säuglingsheimen gesorgt. Ein Fachpersonal, mit Kinderärzten und Kinderpsychologen an der Spitze, kümmert sich um die Säuglinge in diesen medizinischen Einrichtungen, von wo aus sie häufig von Adoptiveltern übernommen werden. Vorige Woche fand in einem dieser Heime - im Säuglingsheim im mährischen Olomouc (Olmütz) eine kleine Feier anlässlich der Eröffnung eines neuen Gebäudes statt. Martina Schneibergová war dabei.   mehr...

Tschechien löst den Vertrag über den Kauf von Jagdflugzeugen auf

19-11-2002 | Lothar Martin

Der Vertrag zwischen der tschechischen Regierung und dem britisch-schwedischen Konsortium BAE Systems-SAAB über den Kauf von 24 neuen Überschalljagdflugzeugen vom Typ Jas-39 Gripen wird nicht in Kraft treten. Das verkündete der tschechische Premier Vladimír Spidla am Montag in Prag vor Journalisten unmittelbar im Anschluss an die vorangegangene Kabinettssitzung, in der dieser Regierungsbeschluss gefasst wurde. Anstatt der teuren Investition strebe Tschechien nunmehr eine enge Zusammenarbeit mit der Slowakei auf dem Gebiet der Luftverteidigung an. Lothar Martin fasst zusammen.   mehr...

Temelin: Tschechischer Bürgerverein legt neue Bewertung vor

19-11-2002 | Katrin Sliva

Das Kernkraftwerk Temelin sorgt bekanntlich bereits seit Jahren für hitzige Debatten und Auseinandersetzungen internationalen Ausmaßes. Man könnte zu dem Schluss kommen, dass sich nur im Ausland, und dort vorwiegend in Österreich, Atomkraftgegner finden, die sich für die Abschaltung des AKW Temelin stark machen. Auch in Tschechien selbst werden allerdings durchaus Stimmen laut, die für die endgültige Stilllegung plädieren. Ein Bürgerverein, der sich im Augenblick besonders engagiert, nenn sich "In der Havarieplanungszone des AKW Temelin". Katrin Sliva berichtet darüber, auf welche Weise die Mitglieder dieses Bürgervereins versuchen, das Problem Temelin wieder auf den "Regierungstisch" zu bringen. Es liest Jitka Mladkova.   mehr...

Die wichtigsten Politiker der Welt auf dem Weg nach Prag

19-11-2002 | Dagmar Keberlova

Jimmy Carter (li.) und George Bush, Foto: CTK Mit jeder Stunde steigt die Aufregung, sind immer mehr Schnelleinsatzwagen im Prager Stadtzentrum zu hören, bald geht es los. Die wichtigsten Politiker der Welt sind auf dem Weg nach Prag, um am NATO Gipfel am Donnerstag und Freitag teilzunehmen. Dagmar Keberlova berichtet.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Dezember 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

November 2002

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Oktober 2002

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch