Alle Artikel Tagesecho

Naturschutzgebiet Böhmisches Paradies erweitert

24-10-2002 | Dagmar Keberlova

Naturschutzgebiet Böhmisches Paradies Am Montag wurde von der tschechischen Regierung die Erweiterung des Naturschutzgebietes Böhmisches Paradies verabschiedet. Damit wurden zehn Jahre andauernder Verhandlungen und Vorbereitungen abgeschlossen, deren Ergebnis die Verdoppelung der Fläche des Naturschutzgebietes ist. Mehr zum Thema erfahren Sie im folgenden Beitrag von Dagmar Keberlova.   mehr...

1200 Briefe und Manuskripte aus dem Nachlass von Heinrich Manns im Prager Literaturarchiv entdeckt

24-10-2002 | Silja Schultheis

Heinrich Mann Einen sensationellen Fund hat die Archivarin Christina Möller in der tschechischen Hauptstadt gemacht: Sie entdeckte an die 1200 bislang verloren geglaubte Briefe, Fotos und Manuskripte aus dem Nachlass von Heinrich Mann im Prager Literaturarchiv. Silja Schultheis berichtet.   mehr...

NATO-Gipfel: Fragen zur Vorbereitung stehen weitgehend im Licht des Spektakulären

24-10-2002 | Gerald Schubert

Tschechische Polizei ist vorbereitet (Foto: CTK) Das NATO-Gipfeltreffen, das am 21. und 22. November in Prag stattfinden wird, rückt immer näher. Debatten, die in seinem Vorfeld geführt werden, gibt es zwar in Hülle und Fülle, deren eigentlicher Hauptgegenstand aber will sich nicht so recht ausnehmen lassen. Zu unterschiedlich erscheinen die infrastrukturellen Probleme Prags auf der einen, und die globale, weltpolitische Bedeutung des Gipfels auf der anderen Seite. In den letzten Tagen standen die ökonomischen Aspekte der Vorbereitungsarbeit und die unmittelbaren Auswirkungen des Großereignisses auf die Prager Bevölkerung im Mittelpunkt. Gerald Schubert berichtet:   mehr...

Neue VW-Strategie: Skoda soll keine Luxuskarossen mehr bauen

24-10-2002 | Lothar Martin

Skoda Superb Der tschechische Automobilhersteller Skoda Auto mit Sitz in Mladá Boleslav wird in nicht allzu ferner Zukunft nur noch preisgünstige Fahrzeuge aller Marken des Volkswagen-Konzerns der unteren Mittelklasse bis hinunter zu den Kleinwagen produzieren. Diese Fahrzeuge werden vor allem Standardwagen mit einer nur beschränkten luxuriösen Ausstattung sein. Das geht aus einem Artikel in der Donnerstagausgabe der tschechischen Tageszeitung "Mladá fronta Dnes" hervor, die sich dabei auf die renommierte Zeitschrift "Automotive News" berief. Lothar Martin hat die näheren Einzelheiten für Sie.   mehr...

Tschechische Woche in Berlin

23-10-2002 | Jitka Mládková, Jakub Šiška

Baroque Jazz Quartett "Tschechische Woche" - unter diesem Titel findet bereits zum 3. Mal in Berlin eine Veranstaltungsreihe statt, die den Berlinern und Berlin-Besuchern einen Einblick in verschiedene Bereiche der tschechischen Kultur vermitteln will. Eröffnungstag ist der Donnerstag dieser Woche, "Eröffnungsort" die Räumlichkeiten von Jazz Radio Berlin. Die einzelnen Veranstaltungen kann man dann im Tschechischen Zentrum besuchen, das gegenüber dem legendären Checkpoint Charlie zu finden ist, im Französischen Institut oder im Berliner Schauspielhaus. Unser freier Mitarbeiter Jakub Liska nahm diese Aktion zum Anlass sich mit dem Direktor des Tschechischen Zentrums, Jan Bondy, zu unterhalten.   mehr...

Kraslice und Neutraubling schließen Partnerschaft

23-10-2002 | Dagmar Keberlova

Kirche des Leib Gottes in Kraslice (Foto: Luxetowiec, CC BY-SA 4.0 International) Am vergangenen Sonntag haben die Städte Neutraubling in Bayern und Kraslice/Kraslitz in Westböhmen feierlich ihre Partnerschaft besiegelt. Mehr zum Thema erfahren Sie jetzt von Dagmar Keberlova, die hierzu mit dem freien Journalisten Markus Bauer gesprochen hat.   mehr...

Grundsteinlegung der SAZKA-Arena am Vorabend des Nationalfeiertages

23-10-2002 | Lothar Martin

Projekt der neuen SAZKA-Arena in Prag Das tschechische Eishockey gehört seit Jahr und Tag zur Weltspitze. Doch die meisten Eisstadien, in denen es hierzulande gespielt wird, sind baufällig oder veraltet. Daher hatte der Eishockey-Weltverband IIHF an die Vergabe der Weltmeisterschaft 2004 nach Tschechien auch die Auflage geknüpft, dass in der Landeshauptstadt Prag eine neue, moderne Arena entstehen müsse. Am kommenden Sonntag wird für den Bau dieser Arena endlich die Grundsteinlegung erfolgen. Nähere Einzelheiten dazu von Lothar Martin.   mehr...

Außenpolitischer Ausschuss des Europa-Parlamentes debattiert über Frowein-Gutachten zu den Benes-Dekreten

23-10-2002 | Silja Schultheis

Edvard Benes unterschreibt einer von den Dekreten Am Montag hat der Heidelberger Völkerrechtler Prof. Jochen Frowein vor dem außenpolitischen Ausschuss des Europa-Parlamentes sein Rechtsgutachten zu den sog. Benes-Dekreten vorgestellt, mit dem ihn das Präsidium des Europa-Parlamentes im Mai beauftragt hatte. Silja Schultheis berichtet.   mehr...

Vondra: Kommunikation ist wichtiger als nur die nackte Information

22-10-2002 | Lothar Martin

Alexandr Vondra (re.), Foto: CTK Die rührige Kanzlei zur Vorbereitung des NATO-Gipfels unter Leitung des Staatsbeauftragten Alexandr Vondra veranstaltet dieser Tage mehrere Diskussionsforen in Prag, um die Einwohner der Hauptstadt und alle Interessierten auf das bevorstehende Großereignis einzustimmen und zu offenen Fragen Rede und Antwort zu stehen. Beim Podiumsgespräch von Alexandr Vondra mit Studenten der Berufsschule für Verkehr in Prag war auch Lothar Martin mit dabei.   mehr...

Weinfeste in der "Mährischen Slowakei"

22-10-2002 | Gerald Schubert

Fast überall auf der Welt wird der Jahreskreis von diversen, aus verschiedenen Brauchtümern hervorgegangenen Festen begleitet. Manche Regionen tun sich aber in der Pflege jener Traditionen ganz besonders hervor. Dies gilt zum Beispiel für jenes südostmährische Gebiet, das auf Tschechisch "Slovacko" genannt wird, und für das die deutsche Sprache nur eine unzureichende und etwas irreführende Bezeichnung parat hat, nämlich "Mährische Slowakei". Ganz falsch liegt man mit diesem Namen aber dennoch nicht. Denn auch, wenn die Region auf tschechischem Gebiet liegt, so geht der dort gesprochene Dialekt schon eindeutig ins Slowakische, und auch andere Merkmale der örtlichen Kultur, wie etwa die Trachten oder die Musik, haben teilweise schon eher slowakischen Charakter. Und: Anders als in Böhmen, das als Land der Bierbrauer und Biertrinker bekannt ist, ist hier in Ostmähren die Weinkultur tonangebend.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

Oktober 2002

MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

September 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

August 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch