Alle Artikel Tagesecho

Gescheitertes Mordkomplott: auch Ex-Außenminister Kavan gerät unter Druck

24-07-2002 | Marketa Maurova

Sabina Slonkova, Foto:CTK Am Dienstag wurden Informationen über das geplante und vereitelte Mordkomplott gegen eine tschechische Journalistin bekannt gegeben. Kurz darauf ist der ehemalige Außenminister und künftige Vorsitzende der UN-Vollversammlung, Jan Kavan, unter Druck geraten. Was hat Kavan mit der Sache zu tun? Unter den vier inhaftierten Personen befindet sich auch der Ex-Kanzleichef des Außenministeriums, Karel Srba. Er steht unter Verdacht, einen Mann mit der Tötung der Redakteurin des Blattes Mlada fronta Dnes Sabina Slonkova beauftragt zu haben. Diese hatte in der Vergangenheit mehrere Artikel über Srbas Finanzaffären geschrieben.   mehr...

Ausstellung der ältesten tschechischen Porzellanmanufaktur

24-07-2002 | Paul Bornkamm

Seit Ende Mai ist an verschiedenen Orten in Tschechien eine Ausstellung von Porzellanstücken der Manufaktur Haas & Czjzek zu sehen. Näheres dazu im folgenden Beitrag von Paul Bornkamm.   mehr...

Tschechische Roma klagen vor Londoner Gericht gegen britische Immigrations-Behörden auf Prager Flughafen

24-07-2002 | Silja Schultheis

Foto:CTK Seit Anfang der Woche wird in London vor Gericht über eine Klage tschechischer Roma gegen das britische Innenministerium verhandelt. Einzelheiten dazu von Silja Schultheis.

  mehr...

Der Tiger und das Bier

24-07-2002 | Melanie Thun

32 600 Gläser Bier soll der Schriftsteller Bohumil Hrabal, bekannt durch seinen Roman "Ich habe den englischen König bedient", dort geleert haben: In seinem Stammlokal "Zum Goldenen Tiger", im "U zlateho tygra". 25 Jahre lang kam Hrabal jeden Tag zwischen halb fünf und halb sieben in die Kneipe , um sein Bier zu trinken. 1994 nahm der damalige US-amerikanische Präsident Bill Clinton..   mehr...

Mordkomplott gegen eine Journalistin aufgedeckt

23-07-2002 | Marketa Maurova

Sabina Slonkova und Jiri Kubik Ein aufgedecktes Mordkomplott hat am Montag die tschechische Öffentlichkeit erschüttert. Das rechtzeitig gerettete Opfer ist eine Journalistin. Der Auftraggeber - kaum zu glauben - ein ehemaliger hoher Funktionär des tschechischen Außenministeriums. Markéta Maurová hat mehr dazu.   mehr...

Tschechische und deutsche Sozialarbeiter nehmen an gemeinsamem Keramik-Seminar teil

23-07-2002 | Martina Schneibergová

Das Arbeiten mit Keramik lernen tschechische und deutsche Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines gemeinsamen Seminars kennen, das am vergangenen Freitag in Liebethal in Sachsen begann und seit Samstag in Nebocady bei Decin in Nordböhmen fortgesetzt wird. Das Seminar ist vor allem für Menschen bestimmt, die mit Behinderten arbeiten, und wird von der tschechischen Bürgervereinigung "Jurta" und der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen organisiert.   mehr...

Interaktive Kunstreise "Between Dresden and Prague". Teil 3

23-07-2002 | Silja Schultheis

Valerie Slezakova, eine der überlebende Die interaktive Künstlerreise zwischen Dresden und Prag, auf die sich der italienische Künstler Bernardo Giorgi Anfang Juli begeben hat, nähert sich dem Ende. Am Montag traf er mit seinem italienisch-tschechisch-polnisch-deutschen Künstlerteam in Theresienstadt ein. Silja Schultheis hat sich der bunten Truppe für einen Tag angeschlossen.   mehr...

Prioritäten einzelner Ressorts - Grundlage für Programmerklärung der Regierung

22-07-2002 | Marketa Maurova

Havel, Spidla, Gross und Svoboda, Foto:CTK Die neuen Ministerinnen und Minister haben ihre erste Aufgabe erfüllt. Am Freitag haben sie jeweils dreiseitige Dokumente abgegeben, die die Prioritäten ihrer Ressorts nennen und als Grundlage für die Programmerklärung dienen werden. 16 Personen - 16 Vorstellungen: Schauen wir nun, was die einzelnen Kabinettsmitglieder für wichtig halten...   mehr...

Geburtstags-Ausstellung

22-07-2002 | Melanie Thun

Ausstellung Flucht und Exil, Foto:CTK Seit nun 50 Jahren besteht das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, kurz UNHCR. In dieser Zeit hat es mehr als 50 Millionen Flüchtlingen geholfen und ist dafür zweimal mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden. Zu seinem 50jährigen Bestehen ist nun in der Prager Burg eine Ausstellung zu dem Thema "Flucht und Exil" zu sehen. Melanie Thun war dort.   mehr...

Folkloreensemble Olsava feiert Erfolge im Ausland

22-07-2002 | Marketa Maurova

Ensemble Olsava Im folgenden Beitrag laden wir Sie nach Südmähren - in die Region von Uherský Brod - ein, aus der das berühmte mährische Folkloreensemble "Olsava" stammt. Das Ensemble entstand bereits 1951 und hat seitdem mehrere LPs, Kassetten sowie CDs aufgenommen.   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

August 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Juli 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Juni 2002

MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch