Alle Artikel Tagesecho

Pornofilm in Terezin?

26-03-2002 | Olaf Barth

Terezin Die tschechische Öffentlichkeit wurde am Montag von der Pressemeldung aufgeschreckt, ein tschechischer Pornoregisseur wolle das Ghetto Terezin/ Theresienstadt als Kulisse für einen seiner Sexfilme nutzen. Olaf Barth berichtet.   mehr...

Thüringisches Suhl wurde Ceske Budejovice präsentiert

26-03-2002 | Marketa Maurova

Die Tage der thüringischen Stadt Suhl fanden am vergangnen Wochenende im südböhmischen Ceske Budejovice / Budweis statt.   mehr...

Benes-Dekrete im Europäischen Parlament

26-03-2002 | Silja Schultheis

Vertreibung der Sudetendeutschen In der Diskussion um die sog. Benes-Dekrete gibt es zwei neue Entwicklungen zu verzeichnen. Seit Montag beschäftigt sich der Außenpolitische Ausschuss des Europäischen Parlaments mit einem Entwurf zum "Bericht über den Stand der Erweiterungsverhandlungen". Der Abschnitt, der die Tschechische Republik betrifft, ist zu einem beträchtlichen Teil den Dekreten gewidmet. Bereits am Sonntag hatte der Vorsitzende der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Bernd Posselt, die tschechische Bevölkerung über das öffentlich-rechtliche Tschechische Fernsehen um Verzeihung für Verbrechen gebeten, die von Sudetendeutschen im Zweiten Weltkrieg an Tschechen begangen worden sind. Wie man auf diese beiden Ereignisse in Prager Politiker-Kreisen reagierte, berichtet .   mehr...

Wahlkampfspende von der Ceska sporitelna

25-03-2002 | Marketa Maurova

Logo von Ceska sporitelna Auf eine Spendengeldsumme in Höhe von 2,5 Millionen Kronen können sich drei tschechische Parteien freuen, die die größte Chance haben, nach den Parlamentswahlen im Juni ins Abgeordnetenhaus zu gelangen. Der großzügige Sponsor ist das Bankhaus Ceska sporitelna (Tschechische Sparkasse). Markéta Maurová berichtet.   mehr...

Jihlava zum Elften

25-03-2002 | Silja Schultheis, Lena Knäpple

Marktplatz in Jihlava Vergangenes Wochenende fand bereits zum 11. Mal das tschechisch-deutsche Dialogforum in Jihlava /Iglau statt. Das von der sudetendeutschen Ackermann-Gemeinde und der Bernard-Bolzano-Stiftung veranstaltete Symposium ist vielleicht das Prominenteste seiner Art.   mehr...

Die Tschechische Republik auf der Leipziger Buchmesse

22-03-2002 | Jürgen Siebeck

Seit gestern hat sie wieder für vier Tage ihre Tore geöffnet: Die Leipziger Buchmesse, über die wir bereits im Vorfeld ausführlich berichteten. Auf der traditionsreichen Messe mit dem diesjährigen Schwerpunkt Südosteuropa stellen sich 1900 Verlage vor. Natürlich ist auch die Tschechische Republik vertreten und präsentiert sich weit umfangreicher als im Vorjahr. 35 tschechische Verlage und Organisationen sind anwesend, die das lesebegeisterte Publikum mit zahlreichen Sonderausstellungen über die tschechische Literaturszene informieren. Ein besonderes Highlight: Auch der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2002 geht an einen Tschechen. An wen, verrät unser freier Mitarbeiter , der direkt aus Leipzig berichtet.   mehr...

Prager Aussichtsturm auf dem Petrin-Hügel wiedereröffnet

22-03-2002 | Ludmila Clauss

Die Besucher der tschechischen Hauptstadt können sich für das erste Frühlingswochenende endlich wieder einen Ausflug in die luftigen Höhen von Prag vornehmen. Nach einer zweijährigen Rekonstruktionszeit wird am kommenden Sonntag der Prager Aussichtsturm auf dem Petrin-Hügel wiedereröffnet. Mehr dazu von .   mehr...

Nicht verpassen

Archiv

April 2002

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

März 2002

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Februar 2002

MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728

Komplettes Archiv

Aktuelle Sendung in Deutsch