Immer mehr Tschechen besuchen Deutschland

Deutschland wird immer mehr ein beliebtes Ziel für Touristen aus Tschechien geworden.

Bayern (Foto: Softeis, CC BY-SA 3.0)Bayern (Foto: Softeis, CC BY-SA 3.0) Die Zahl der Tschechen, die Deutschland besuchten und dort übernachteten, ist 2016 um insgesamt zehn Prozent gestiegen. Die Zahlen stellte in dieser Woche die Deutsche Zentrale für Tourismus vor, wie die Presseagentur CTK berichtete. Die Zahl der Übernachtungen tschechischer Besucher in Deutschland stieg demnach um 4,6 Prozent auf 1,18 Millionen, dies waren fast doppelt so viele als noch 2009.

Besonders gerne fahren die Tschechen nach Bayern. 30 Prozent der tschechischen Touristen haben den Freistaat im vorvergangenen Jahr besucht. Den zweiten Platz belegt Baden-Württemberg gefolgt von Berlin. Weiterhin belegen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Sachsen die Plätze vier und fünf. Am wenigsten reisen die Tschechen nach Bremen und nach Saarland.

Jan Pohaněl (Foto: Archiv von Jan Pohaněl)Jan Pohaněl (Foto: Archiv von Jan Pohaněl) Wenn man auch Tagesausflüge und Dienstreisen miteinberechnet, stellt Deutschland das beliebteste ausländische Reiseziel der Tschechen dar. Die Deutsche Zentrale für Tourismus schätzt, dass tschechische Bürger 2016 insgesamt 2,3 Millionen Reisen nach Deutschland unternommen haben. 53 Prozent davon sind demnach Urlaubsreisen, 29 Prozent Handelsreisen und 18 Prozent Besuche zu anderen Zwecken.

Am häufigsten besuchen die tschechischen Touristen in Deutschland die Kulturdenkmäler. Dies teilte der Leiter der Deutschen Zentrale für Tourismus in der Tschechischen Republik, Jan Pohaněl, mit. Als zweitliebste Tätigkeit der tschechischen Besucher in Deutschland nennt Pohaněl den Besuch von Restaurants und Cafés, danach folgen Städtereisen und der Einkaufstourismus.

2016 haben die Tschechen 113.000 längere und 171.000 kürzere Reisen (mit weniger als drei Übernachtungen) nach Deutschland unternommen. Nach Tschechien sind 2016 hingegen fast zwei Millionen deutsche Touristen gekommen, die hier auch übernachteten. Die Hauptgründe für deren Besuche waren vor allem Einkäufe und Urlaub.