Wirtschaft Älteste Glashütte in Kamenický Šenov vor 130 Jahren gegründet

07-03-2016 17:01 | Martina Schneibergová

Die älteste Glashütte im nordböhmischen Kamenický Šenov / Steinschönau wurde vor 130 Jahren gegründet. Anlässlich des Gründungstags konnte die Glasfabrik, in der heute Flachglas erzeugt wird, am Wochenende besichtigt werden.

Foto: ČTKFoto: ČTK Die einstige Glashütte von Adolf Rückl trägt heute den Namen Severosklo. Sie ist die einzige Glasfabrik in Europa, die spezielle Schutzschirme und Schilder für Schweißer, Glasmacher, Schmelzer und Stahlarbeiter sowie Augenschutzbrillen und Augenschutzfilter herstellt.

Die Glashütte wurde 1886 von Anna Rücklová gegründet. Sie stammte aus Preitenstein bei Plzeň / Pilsen, wo sie auch schon eine Glashütte betrieb. Da das Rohglas aus Preitenstein an viele Glasveredler geliefert wurde, entschied sich Rücklová, eine Hütte direkt an dem Ort zu errichten, wohin das Glas geliefert wurde. Im März 1886 wurde die neue Rückl-Glashütte in Kamenický Šenov in Betrieb genommen. Die Geschichte der Glasproduktion wird heute im dortigen Glasmuseum beschrieben. Anfangs konzentrierte sich die Produktion auf Nutzglas. In den 1950er Jahren wurde dort technisches Glas hergestellt. 1976 fing man mit der Produktion von Schweißer-Schutzschirmen, Schildern und Augenschutzbrillen an.

Glashütte Severosklo (Foto: ČTK)Glashütte Severosklo (Foto: ČTK) In der kleinen Glashütte sind 40 Menschen beschäftigt. Rund 80 Prozent der Produktion werden exportiert. Zu den größten Abnehmern gehören zurzeit Schiffswerften in Südkorea. Eine große Konkurrenz für Severosklo stellen die billigen Produkte aus China dar, sagte Alena Štíbrová von der Glasfabrik in Kamenický Šenov. Dank der hohen Qualität der Erzeugnisse von Severosklo würden die Abnehmer aber in den letzten Jahren wieder zurückkommen. Severosklo sei im Vorteil, kleine Serien von Produkten schnell zu liefern, so Štíbrová. Zudem sei die Qualität hoch, weil jedes Stück kontrolliert werde.

Artikel bookmarken

Nicht verpassen

Meistgelesen

Ähnliche Artikel

mehr...

Rubrikenarchiv

mehr...

Aktuelle Sendung in Deutsch