Tagesecho In Berlin gingen die internationalen Tschechisch- und Slowakisch-Kurse zu Ende

29-09-2000 | Julius Eschka

Das 10. Berliner Bohemicum-Slovacicum - die internationalen Tschechisch- und Slowakisch-Kurse - sind vor kurzem zu Ende gegangen. Unser freier Mitarbeiter Julius Eschka fragte die Leiterin der Kurse, Dr. Hana Adam, nach den Beweggründen für die Durchführung dieser Sprachkurse.

Artikel bookmarken

Nicht verpassen

In dieser Ausgabe finden Sie auch

Jahrestagung des IWF und der Weltbank in Prag - Zusammenfassung

Marketa Maurova

Eine Stärkung der Position des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank brachte nach Meinung der Chefs der beiden Institutionen...mehr...

Alles wieder in Ordnung?

Armin Sandmann

Nach den Protesten, welche die Jahrestagung der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds in den vergangenen 3 Tagen begleitet...mehr...

Die Prager Demos im Blickfeld tschechischer Intellektueller

Neuveden

mehr...

Treffen der Bürgermeister der Plattform Kunisches Gebirge/Kralovsky hvozd

Neuveden

mehr...

Ähnliche Artikel

mehr...

Rubrikenarchiv

mehr...

Aktuelle Sendung in Deutsch