Zweiter Reaktorblock im AKW Temelín abgestellt

Im südböhmischen Atomkraftwerk Temelín wurde am Freitagabend der zweite Reaktorblock für drei Monate abgestellt. Während der geplanten Abstellung wird ein Teil der Brennstäbe gewechselt. Zudem werden die Sicherheitssysteme kontrolliert. Dies teilte der AKW-Sprecher Marek Sviták mit.