Zustimmung zu EU-Mitgliedschaft in Tschechien gestiegen

Die Tschechen sind wieder zufriedener mit der EU-Mitgliedschaft ihres Landes. 53 Prozent von ihnen würden erneut für einen Beitritt zur Union stimmen, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Stem ergeben hat. Im Vergleich zum vergangenen Jahr bedeutet dies einen Anstieg um acht Prozentpunkte.

Am geringsten hatte der Wert 2015 und 2016 gelegen. Damals befürworteten nur 38 Prozent der Tschechen die EU-Mitgliedschaft ihres Landes. Laut den Meinungsforschern von Stem sind aber weder Ängste vor der Flüchtlingswelle noch die Ablehnung des Euro an sich der Grund für die EU-Skepsis der Tschechen.