Zeman befürwortet Polizeieinsatz in Lipník

Der Polizeieinsatz gegen Demonstranten bei seinem Besuch in Lipník sei adäquat gewesen. So kommentierte Staatspräsident Miloš Zeman die Ereignisse bei seiner Visite im Kreis Olomouc / Olmütz Mitte der Woche.

Bei einem Treffen Zemans mit Bürgern in der mährischen Kleinstadt Lipník hatte die Polizei ein Lokal gestürmt, in dem Demonstranten gegen die Politik des Präsidenten laut das Protestlied „Modlitba pro Martu“ abspielten.

Die Polizei begründete ihr Vorgehen mit der vorsätzlichen Störung einer angemeldeten Kundgebung, dennoch löste der Fall eine Welle Empörung aus.