Zahl der Pfadfinder auf Rekordniveau

Im vergangenen Jahr waren 60.500 junge Menschen in Tschechen bei einer Pfadfindergruppe eingeschrieben. Damit hat sich die Zahl der Pfadfinder hierzulande seit 2006 um rund ein Drittel erhöht. Die Zahlen veröffentlichte die Organisation Junák am Samstag. Demnach verzeichnete man 2017 einen besonders großen Ansturm auf die Pfadfindergruppen, es schrieben sich weiter über 2000 junge Tschechen ein.

Insgesamt gibt es in Tschechien 2148 Pfadfindergruppen. Die Bewegung erlebt seit den 1990er Jahren einen Boom, nachdem sie unter den Kommunisten mehrfach verboten wurde.