Wimbledon: Plíšková zum ersten Mal in Karriere in dritter Runde

Beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon hat Karolína Plíšková am Mittwoch die Weißrussin Viktoria Asarenko am Mittwoch besiegt. Die Tschechin setzte sich mit zweimal 6:3 gegen ihre Gegnerin durch. Plíšková hat sich somit überhaupt zum ersten Mal in Wimbledon das Ticket für die dritte Runde gesichert. Dort trifft sie am Freitag auf Mihaela Buzurnescu aus Rumänien.

Am späteren Nachmittag hat auch Lucie Šafářová die ehemalige Wimbledon-Finalistin Agnieszka Radwanska aus Polen mit 7:5 und 6:4 geschlagen. Sie sicherte sich zum fünften Mal in ihrer Kariere den Einzug in die dritte Runde.