Verkehrsministerium will kostenlose Zugfahrten für Senioren und Studenten

Das Verkehrsministerium bereitet einen Vorstoß für kostenlose Zugfahrten für Senioren ab 65 Jahren und Studenten bis 26 Jahren vor. Dies sagte der geschäftsführende Ressortchef Dan Ťok (Partei Ano) gegenüber der Tageszeitung Právo am Samstag. Dies sei eines der Wahlversprechen der Partei Ano gewesen und soll demnächst umgesetzt werden, so der Minister. Laut Ťok soll den Eisenbahnunternehmen die Möglichkeit gelassen werden, bestimmte Strecken von der Regelung auszunehmen.

Das Verkehrsministerium orientiert sich mit seinem Vorhaben an der Slowakei, wo es eine ähnliche Regelung bereits gibt. Wie das System aber in Tschechien genau aussehen soll verriet Verkehrsminister Ťok jedoch nicht.