Umfrage: Vertrauen in Regierung und Parlament steigt

38 Prozent der Tschechen vertrauen der geschäftsführenden Regierung von Premier Andrej Babiš. Dies geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes CVVM hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Das sind ganze sechs Prozentpunkte mehr als noch im Februar.

Auch beide Parlamentskammern haben sich im Vergleich zum Vormonat verbessert. Den Senat finden 34 Prozent der Befragten glaubwürdig, das Abgeordnetenhaus wiederum 32 Prozent. Die Spitzenposition beim Vertrauen der Bürger belegt weiterhin Staatspräsident Miloš Zeman mit 56 Prozent.