Umfrage: Tschechen etwas versöhnlicher gegenüber Flüchtlingen

Laut einer neuen Umfrage lehnen nur noch 58 Prozent der Tschechen die Aufnahme von Flüchtlingen. Das sind elf Prozentpunkte weniger als noch im Herbst vergangenen Jahres. Die Erhebungen stammen vom Meinungsforschungsinstitut CVVM. Demnach sehen aber immer noch 82 Prozent der Menschen hierzulande Flüchtlinge als Sicherheitsrisiko in Europa.

Einer vorübergehenden Aufnahme von Flüchtlingen stimmen laut der Umfrage insgesamt 35 Prozent der Befragten zu. Im Herbst waren es nur 25 Prozent gewesen. Nur drei Prozent der Tschechen erklärte sich aber einverstanden, dass sich Flüchtlinge aus Kriegsgegenden im Land ansiedeln.